Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Immer diese Warterei

Immer diese Warterei

10. August 2009 um 17:18

Hallo zusammen,

wie lange habt ihr denn gehibbelt um schwanger zu werden?

Wir üben seit 2 Monaten und sind schon ganz ungeduldig!
Ich weiß, man soll sich da nicht verrückt machen, aber das ist ja immer leichter gesagt als getan!

Ich würde mich über zahlreiche Antworten freuen!

Sabine

Mehr lesen

10. August 2009 um 17:23

...
Bei uns hat es im 12. ÜZ geklappt. Wir haben also fast 1 Jahr gewartet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 17:24

Hallo!
sieben ÜZ bei meiner tochter.. und nun beim 2. kind sind wir auch beim 7.ÜZ.. bin aber noch nicht schwanger..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 17:27

12 Monate
Puuuuuh, 12 Monate sind ja schon ne lange Zeit!

Ist man da dann nicht megaungeduldig und gibt die Hoffnung auf???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 17:30

Bei...
....uns hats im 2. ÜZ geklappt! Hätt ich nicht gedacht, dass es so schnell geht... Wünsch dir viel Glück, dass es bei euch auch schnell klappt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 17:34

Knapp 3 Jahre
Irgendwann lernt man damit umzugehen....

Steffi (knapp 37. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 17:42

Lange
3 Jahre???? Boa, habt ihr da die Hoffnung nicht aufgegeben?
Wisst ihr, woran das gelegen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 17:44

6Jahre
Ich wollte damals schon ein Kind aber es ist nie passiert an ihm hat es nicht gelegen er hat heute kinder. Dann hatte ich einen neuen partner und ich wurde gleich schwanger. Und nun schon zum 3mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 17:49
In Antwort auf idesta_12698135

Lange
3 Jahre???? Boa, habt ihr da die Hoffnung nicht aufgegeben?
Wisst ihr, woran das gelegen hat?

Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Mein Mann und ich haben die Zeit des Wartens gut gemeinsam durchgestanden,
an unserer Seite hatten und haben wir eine tolle FÄ, die uns immer wieder bestärkt hat.

Das Problem waren im Endeffekt meine "unschönen" Eisprünge.

Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 17:54
In Antwort auf vanna_12725624

Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Mein Mann und ich haben die Zeit des Wartens gut gemeinsam durchgestanden,
an unserer Seite hatten und haben wir eine tolle FÄ, die uns immer wieder bestärkt hat.

Das Problem waren im Endeffekt meine "unschönen" Eisprünge.

Steffi

Unregelmäßig
So was könnt ich mir bei mir auch vorstellen.
Hatte vor meiner Pillenzeit ganz unregelmäßig meine Tage.
Deswegen glaub ich auch, dass wir da länger warten müssen.

Habt ihr denn auch immer, wenn du mal dachtest, dass du ES hast, geherzelt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 18:03

Nie gehibbelt
Die Bombe hat sofort gezündet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 18:53

Den nuva ring
habe ich ca 1 jahr bereits vorher abgesetzt und haben es einfach so laufen lassen wie wir wollten...
nach 6 monaten wurden wir ungeduldig und die letzten 3 monate vor dem schwanger werden haben wir uns sehr nach der seite www.urbia.de gerichtet.
und damit hat es auch geklappt...

lg belly
13+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 19:34

Hört
sich vielleicht dumm an, aber mir himbeerblättertee (2-3 Tassen tlg bis zum ES) und holunderblütentee (1-2 Tassen tlg bis zum ES)
und ab ES 2-3 Tassen Frauenmanteltee, hat es sofort geklappt, hab noch nicht mal dran geglaubt, aber gehofft.
(insgesamt 2 Monate geübt)

Versuch aber am besten an was anderes zu denken, dich irgendwie abzulenken!!!

drücke dir die daumen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 19:46

Hibbeln
Hallo Sabine,

ich kann dich total gut verstehen, hab im Februar die Pille abgesetzt und bin auch immer noch nicht schwanger. Das Gefühl ist einfach nur sch.... aber auch ich kann dir sagen versuche nicht daran zu denken denn du machst dich nur verrückt. Ich sehe es bei mir selbst. man dreht sonst nur durch.

Also viel Glück uns beiden


Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 16:08

Wir warten schon lange auf eine Schwangerschaft
Wir zählen jetzt ÜZ 12 Nach unserer Hochzeit letztes Jahr wollten wir dann direkt ein Kind. Ich wusste ja, dass es etwas länger dauern könnte, aber nach fast 1 Jahr war ich einfach schon total fertig und unsicher. Im Juni bin ich dann direkt zum FA! Dieser meinte, dass ich in meinem alter nach so langer Zeit noch nicht schwanger bin, kann da was nicht stimmen. Anschließend alle Untersuchungen über mich ergehen lassen, und nun hat er mir Clomifen verschrieben! Bin gespannt ob es diesmal klappt!

Auf jeden Fall wünsche ich euch bei eurer Planung etwas mehr erfolg und dass es gleich klappt
lg anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 16:23

Klappte sofort
ich bin sofort nach absetzten der pille schwanger geworden (bin jetzt 30. SSW), obwohl meine hormone immer sehr durcheinander waren und ich zwischendurch mal 6 wochen am stück meine tage hatte. deswegen dachte ich, dass es bei mir eh länger dauert, also fangen wir früher damit an. das es gleich klappt, hätte ich nie gedacht und überrumpelte mich anfangs sogar etwas.

eine freundin hat damals bei kinderwunsch agnucaston, auch mönchspfeffer genannt, genommen. rein pflanzlich und rezeptfrei in der apo zu erhalten. erhöht die wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft angeblich.

viel glück und auf jeden fall locker bleiben (ich weiß, ich hab gut reden!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 16:29


Mach dir mal keinen Kopf, wir haben auch vier Monate geübt. War auch immer ganz hibbelig. Aber manche brauchen auch ein Jahr also, schön abwarten und schnoggseln *lach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2009 um 16:51


wir sind gerade mitten im üz 13.
mal schauen,wann es klappt....

lg und viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Östrogenmangel und Kinderwunsch
Von: felipa_12484239
neu
13. August 2009 um 15:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook