Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Immer diese Frage mit dem Zervixschleim....

Immer diese Frage mit dem Zervixschleim....

6. Januar 2012 um 23:23

Hallo an alle erstmal! Wir haben vor kurzem beschlossen an unserem ersten Baby zu arbeiten Da ich vorher die Pille genommen habe lerne ich jetzt erst meinen Körper und den ganzen Ablauf kennen und habe gleich einmal eine Frage zum beobachten beim Zervixschleim. Ich habe schon viel im Internet darüber gelesen allerdings konnte ich nicht so richtig das passende für mich finden daher vielleicht kann mir ja hier jemand helfen... Mein Eissprung sollte so zwischen dem 27.12-29.12 sein (wir machen uns keinen Stress dh ich messe keine Temperatur oder mache Ovulationstest) ich hatte in der Zeit auch meinen Mittelschmerz so dass ich annehme ich hatte in der Zeit auch meine Eissprung. Nun war da aber kein spinnbarer Zervixschleim nur so ein "öliges" Gefühl. Seit ca. dem 31.12. habe ich nun cremigen Zervixschleim mit einem klaren "gelartigen" Klumpen bzw Schleimbroken (ähhh sorry ) dazwischen. Ich dachte erst so zwei Tage vor NMT (dieser ist bei mir so ca. der 12./13.) wird der Schleim wieder spinnbar und flüssig aber doch nicht jetzt schon... ich muss dazu sagen das wir gerade im 3. ÜZ sind und ich bis jetzt immer einen Zyklus von 28 Tagen hatte. Aber das mit dem Zervixschleim versteh ich nicht bzw kann ich bei mir einfach nicht einordnen. Ich muss diesen auch immer direkt am MUMU abnehmen und kann diesen nicht am Toilettenpapier sehen...ich habe meist nur dieses komische ölige vom Gefühl her. ist das normal oder muss ich mir da Sorgen machen? ich versteh das einfach nicht...

Mehr lesen

7. Januar 2012 um 7:46

Hallo kitty
Zunächst einmal: jede Frau ist anders, deswegen ist es etwas schwer deine Beschreibungen vom zs zu deuten, aber: nass und ölig klingt schon mal gut!
Da du gerade erst die pille abgesetzt hast, muss sich dein hormonhaushalt (der auch verantwortlich ist für die zs-bildung) erst einmal einpendeln. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, zs und befinden in einem kalender zu notieren, damit du für die nâchsten Zyklen anhaltspunkte hast, wann dein es in etwa sein könnte.

Viel glück!!!
Lg kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 15:25
In Antwort auf diekathiiiii

Hallo kitty
Zunächst einmal: jede Frau ist anders, deswegen ist es etwas schwer deine Beschreibungen vom zs zu deuten, aber: nass und ölig klingt schon mal gut!
Da du gerade erst die pille abgesetzt hast, muss sich dein hormonhaushalt (der auch verantwortlich ist für die zs-bildung) erst einmal einpendeln. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, zs und befinden in einem kalender zu notieren, damit du für die nâchsten Zyklen anhaltspunkte hast, wann dein es in etwa sein könnte.

Viel glück!!!
Lg kathi

Danke
für deine Antwort ich hatte mir schon überlegt so einen Kalender zu machen allerdings da der ZS bei mir derzeit immer gleich ist dh kaum eine Veränderung durchmacht habe ich das erstmal gelassen. Ich würde mich dann vielleicht noch mehr reinsteigern. ich mach mir ja jetzt schon gedanken das was nicht mit mir stimmt... Mich wundert eben nur dieser komische gelartige Schleimklumpen der IMMER eine Woche vor NMT kommt. Sonst wie gesagt immer ein öliges Gefühl und das den ganzen Zyklus wobei man das ja nur zu den fruchtbaren Tagen haben sollte aber ich kann ja schlecht den ganzen Zyklus fruchtbar sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 16:12

Hallo,
der Zervixschleim allein ist wenig aussagekräftig. Deshalb solltest du dir auch weniger Sorgen darum machen. Habt einfach viel Spaß beim Herzeln und falls du nach einem Jahr noch nicht schwanger sein solltest, kannst du dich ja mal untersuchen lassen. Vorher habt einfach Spaß dabei!

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 18:21

Leider...
habe ich die Hoffnung aufgegeben denn heute habe ich gesehen oder gemerkt das der Ausfluss immer flüssiger wird und mehr spinnbarer Schleim rauskommt dh wohl die Mens kommt bald sind anscheinend sehr frühe vorboten bei mir...klar versuchen wir uns keinen stress zu machen und spass zu haben aber man hofft halt immer doch sehr. ich werde versuchen mich nicht mehr so reinzusteigern danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram