Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Immer CTG nach dem Moxen?

7. Dezember 2008 um 19:25 Letzte Antwort: 8. Dezember 2008 um 14:00

HI ich fragte letztens was moxen ist ....habe mehrere seiten gehört.
die einen waren dafür und die anderen dagegen.
Hatte in der klinik angerufen und mich erkundigt dort läuft es so ab....

man geht hin.....wird Ultraschall gemacht....wenn es noch BEL ist wird gemoxt.....danach 30min ctg
das selbe in 2tagen wiederholen und dann wird geschaut obs was gebracht hat und gegebenfalls wieder gemacht

ich habe ja auch eine hebamme diese zu mir kommt. sie hält von ctg und US gar nix

sie tut auch moxen und geht wieder und tastet ab

ist es nich besser wenn man ctg machen tut?

sie hat nur ein hörrohr.

ich weiss nicht ob ich es überhaupt machen lassen soll ....weil auf der anderen seite hat es ja bestimmt seinen grund wenn sie sich nicht dreht


was meint ihr? oder soll ich es in der klinik machen lassen?

Mehr lesen

8. Dezember 2008 um 14:00

Hallo!
Hatte dir ja neulich schon wg. Moxen geschrieben. Bei mir hat es die Hebi gemacht. Meine FA hielt das auch für völlig ok, obwohl sie zuvor jahrelang in einer Geburtsklinik gearbeitet hat.

Kenne übrigens nur Frauen, bei denen es ambulant/zu Hause gemacht wurde.

Lg, Sunny

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers