Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Im Winter mit Kinderwagen ausfahren - was ziehe ich meinem Baby an?

Im Winter mit Kinderwagen ausfahren - was ziehe ich meinem Baby an?

19. September 2011 um 14:05

Hallo liebe Bald-Mamis und Mamis,

mein Sohn wird im Dezember zur Welt kommen. Und da frage ich mich natürlich, wenn ich mit ihm im Kinderwagen spazieren gehen möchte, was ich dem Kleinen denn am besten anziehe, damit er nicht friert?
Des Weiteren frage ich mich, nimmt man zum Schutz gegen Kälte, Nässe usw. einen Wintersack? Ich habe bei vielen Mamis gesehen, dass sie ihre Mäuse mit einer dicken (Bett)decke oder eine Art großes Kopfkissen zudecken.
Aber ich dachte man soll in den ersten Lebensmonaten keine dicken Decken verwenden?
Vllt. hat ja jemand Erfahrung und kann mir weiterhelfen
Vielen Dank

lg
Dodi + Babyboy 27. SSW

Mehr lesen

19. September 2011 um 14:17


Ich schieb mal.
Mein Kleiner kommt voraussichtlich im Januar zur Welt.

LG childi mit Stupsi 22+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 14:27

mmh, ich hatte an ne lammfelleinlage gedacht
und dann vielleicht ne kuscheldecke drüber, da ich zwei schneeanzüge besorgt habe, die dann denke ich schon das gröbste warmhalten .
aber sooo sicher bin ich mir auch nicht, da mein sohn ja im april kam, wo es ja bei weitem nicht so kalt ist wie im winter und wo nur ne dünnere decke gereicht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 14:35

Hallo
Ich hatte bei meiner tochter ein ski anzug über den strampler angezogen und einen wintersack in den maxi cosi oder dreami ... die blieb gut warm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 14:37

..
Ach so ja und gegen schnee und nässe machst du einfach den regenschutz über den kinderwagen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 14:38

...
meine kleine kommt am auch ende Dez.
ich habe für sie einen schneeanzug, einen art sack von tshibo (der ist für den Kinderwagen gedacht, da kann ich sie in den sack reinlegen, und nochmal dieses nest vom kinderwagen zumachen, dicke mütze und wind und wetter creme des müsste passen) und fürn maxi cosi habe ich auch noch so nen sack. 1 dicke Jacke habe ich auch noch.
ich denke so bin ich grüstet für den winter, das gleiche hatte ich damals für meine tochter auch Sep. geboren und bin super damit ausgekommen, mehr braucht man nicht, weniger sollte man aber auch nicht haben, weil man ja auch ab und an waschen muss. und der schneeanzug ist erst größe 68.
glg kathi mit prinzessin an der hand und prinzessin 26+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:38


Vielen Dank für die guten Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 22:14


Hatte nen daunensack für meinen kleinen. Zuerst langarmbody damm szrampler und mütze und dann von c und a so nen wattierten teddyanzug. Dann daunensack und unter zwischen sack und ende von der tragtasche ne wärmeflasche. Das gesicht hatte ich mit wind und wettersalbe von nivea eingecremt. Waren viel bei unter -10 grad unterwegs. Einfach nicht für stunden und er hatte immer warm. Auch füsse und hände waren nie kalt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram