Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Im 5. ÜZ noch immer nicht geklappt!

Im 5. ÜZ noch immer nicht geklappt!

13. Mai 2008 um 11:28 Letzte Antwort: 13. Mai 2008 um 13:27


Am Samstag bekam ich meine Mens!
Na ja, nächste Woche ist üben angesagt und dann klappt es vielleicht.
Ab wann sagt man denn klappt es im Durchschnitt? Ich habe mal gehört, es kann bis zu einem Jahr dauern? Das ist ja lange
Ich nehme auch keine Hilfsmittelchen - oder soll ich mit dem Teetrinken anfangen?
Meine FA sagte auch ich hätte zuviele männliche Hormone. Kann man dagegen was machen?

LG

Mehr lesen

13. Mai 2008 um 11:34

...
5 monate ist noch völlig normal..

Gefällt mir
13. Mai 2008 um 11:51

*hochschieb*
Weiß das jemand, was man gegen zuviele männliche Hormone machen kann?

Gefällt mir
13. Mai 2008 um 11:55

Hallo
du hattest doch auch die 3 monatsspritze? wenn ja da dauert es zwischen 1 und 2 jahre. bei mir hat es genau 2 jahre gedauert. 5 ÜZ ist eine ganz normale zeit vorallem da eine gesunde frau je zyklus nur eine 25%ige chance hat schwanger zu werden.

Gefällt mir
13. Mai 2008 um 12:00

Ja, ich hatte die DMS
Dagegen hat mir mein FA die Pille gegeben. Obwohl die Hormone von der DMS schon raus waren. Die pille habe ich dann einen Monat genommen. Vor einer Woche abgesetzt (dachte, ich wäre schon davor schwanger geworden). Man sagt ja, dass man nach Absetzten besonders empfänglich wäre. Also habe ich gute Hoffnung für nächste Woche.

Das stimmt nicht, dass man 1-2 Jahre braucht nach der DMS. Nur hier im Inet findet man nur Frauen, die solange gebraucht haben, weil sich die anderen nicht melden. Wieso denn auch - die haben ja keine Probleme. Also es kann auch schneller gehen.

Gefällt mir
13. Mai 2008 um 12:03

Doch
das stimmt. das hat haben mir 2 FA unabhänging voneinander gesagt und auch der arzt in der kinderwunschklinik. wenn du mal im internet genauer nachliest siehst du auch das die dms für frauen entwickelt wurde die keinen kinderwunsch mehr haben. eben weil es solche probleme mit dem schwanger werden gibt.

Gefällt mir
13. Mai 2008 um 12:40

Ja,
es kann zu Problemen kommen. Aber ich z.B. hatte sie nur einmal bekommen. Bei mir könnte es also schneller gehen. Es steht nirgens, dass man 2 Jahre warten muss! Oder gib mir den Link.

Gefällt mir
13. Mai 2008 um 12:50

Hallo
also wir sind jetzt im 7 ÜZ und ich war letztens bei meinem FA und der hat mir gesagt, das das noch alles im rahmen liegt und hat mir folio und mönchspfeffer verschrieben!außerdem benutze ich den Clear blue fertilitätsmonitor,damit ich weiß,wann ich meinen ES habe!jetzt habe ich in 3 monaten noch mal nen termin,wenn ich dann nicht ss bin,kontrolliert er die hormone!
normalerweise kann dir dein FA was gegen zu viele männliche hormone verschreiben....mal nachfragen!
viel glück und lass dich nicht verunsichern....es ist bei jeder frau unterschiedlich!meine freundin ist direkt nach der DMS ss geworden!
es gibt für nix eine garantie und man kann nichts pauschalisieren,erst recht nicht,wenn es ums ss werden geht!

das ist meine meinung

Gefällt mir
13. Mai 2008 um 13:27

Hallo
Ich führe eine ganze ausführliche Tempi-Kurve, mit SChleim-Beobachtung, Muttermund-Beobachtung und so weiter.

Das ist schon nicht schlecht. Weiß z. B. jetzt ganz genau, dass ich heute meinen Eisprung habe

Schaue mal unter dem folgenden Link: (musst dich nur registrieren)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/

Und das ist meine Kurve vom letzten Monat. Kannst ja mal gucken wie so was aussehen kann.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s-heet_id=281836&user_id=784386

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest