Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Im 4. monat schwanger und bald ein vorstellungsgespräch....

6. April 2009 um 9:45 Letzte Antwort: 6. April 2009 um 11:47

Hallo zusammen,

ich bin leider seit dem 23.12.08 arbeitssuchend und habe bis heute nichts gefunden. Nun bin ich mittlerweile im 4. monat schwanger und habe am 08.04. einen vorstellungsgespräch in einer Bäckerei. Was ich ok finde, da ich ja bis august noch arbeiten könnte.

meine frage daher: Muss ich nun beim vorstellungsgespräch schon angeben, das ich schwanger bin und wie ist es wenn die mich direkt daraufhin fragen?
Ich weiß ja nicht wie es so ist, nicht das ich dadurch in schwierigkeiten komme, wenn ich es beim vorstellungsgespräch verschweige...!!?

vielen dank schon mal für eure antworten
lg

Mehr lesen

6. April 2009 um 10:37

Vielen dank für eure....
....Antworten!
Hmmm... einige aus meiner familie sagen auch -"ja, auf jedenfall die SS dem arbeitgeber bescheid geben" und andere wiederrum "nein, brauchst du noch nicht"
Denn welcher arbeitgeber nimmt denn schon eine schwangere Frau?
Aber ich brauch das geld....

Gefällt mir

6. April 2009 um 10:44

Doch
sag es lieber. denn das wäre hinterfotzig und du musst es sowieso dann bei deinem ersten arbeitstag sagen, wegen dem mutterschutzgesetz.

Gefällt mir

6. April 2009 um 11:47
In Antwort auf

Doch
sag es lieber. denn das wäre hinterfotzig und du musst es sowieso dann bei deinem ersten arbeitstag sagen, wegen dem mutterschutzgesetz.

Lieben dank nochmal
ich denke mal das ich das mit meiner SS wirklich erzählen werde, da man es ja in 1-2 monaten eh sehen wird.... und da ich ja keine 20 kg mehr tragen kann, kann er mit dem wissen ja auch rücksicht auf mich nehmen und keiner wundert sich dann, warum ich die arbeit verweigere
Vllt. kann der AG mich ja auch noch für 4 - 5 Monate gebrauchen....

danke noch mal
lg

Gefällt mir