Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Iliosakralgelenk...

Iliosakralgelenk...

21. Juli 2009 um 9:50

Hallo!
bin neu hier und hab schon nach diesem thema gesucht,jedoch nichts gefunden.
vielleicht könnt ihr mir hier weiterhelfen.
bin jetzt in der 38.ssw und habe seit 9 tagen tierische schmerzen in der rechten pobacke oberhalb,ohne,dass etwas ins bein oder fuß ausstrahlt.
also nur da oben.
kann nicht laufen und mich im liegen nicht drehen und nicht aufstehehn.
..sitzen geht gut und stehen nur auf der "schlimmen"seite..
es sind wirklich seeehr schlimme schmerzen.
so,als ob mir bei jeder bewegung jemand mit einem langen
messer in die pobacke bohrt...


vor ein paar tagen hat mich meine FÄ ins KH damit
geschickt,der orthopäde dort meinte,es könnte sogar
ein bandscheibenvorfall sein,oder halt dieses iliosakralgelenk.
sie haben mir angeboten,vorzeitig einzuleiten oder n KS zu machen
und die nächsten wochen da zu bleiben,was ich aber alles total ablehne.
ich soll 6 paracetamol am tag nehmen..die helfen aber nur
ganz kurz und auch nur,wenn ich sie auf nüchternen magen nehme,also morgens.
mehr könnte man jetzt ,laut aussage dem orthopäden im KH, nicht machen,weil man ja nicht röntgen kann und so sehen könnte,was es wirklich ist.


nun meine frage:
hat hier jemand erfahrungen damit???
geht es nach der entbindung sofort wieder weg oder wird es wenigstens etwas besser???
wie lange dauerten die beschwerden bei euch???war es auch so schlimm???
ich hab so große angst,dass ich nie wieder richtig laufen kann und nicht mit meinem kleinen spazieren gehen kann und immer humpeln muss...

freue mich über jede erfahrung von euch!

Mehr lesen

29. November 2010 um 13:25

"Iliosakralgelenk..."
Hallo,
hast du dazu eine Antwort bekommen? Ich hatte den gleichen Schmerz in der 35 SW, wurde dann aber besser bis nach der Geburt. Seit dem (ca. 3 Wochen) habe ich wieder höllische Schmerzen und so richtig kann mir auch keiner weiterhelfen. Der Orthopäde weiß nicht so richtig weiter, könnte ein eingeklemmter Nerv, eine Blockade oder das Iliosakralgelenk sein .
Ich hoffe du bist deine Schmerzen losgeworden und würde mich freuen, wenn du mir einige Tipps geben könntest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest