Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ICSI Versuch 1... Schwangerschaftstest

ICSI Versuch 1... Schwangerschaftstest

27. Oktober 2009 um 20:48

Hallo zusammen,
ich hoffe, dass mir eine von den Erfahrenen eine Antwort geben kann...
Ich hatte meine erste ICSI, Transfer von einem 8Z und einem 5Z am 19.10.
Vor lauter Neugier hab ich heute mal einen Urintest gemacht...hab mit nichts gerechnet eigentlich, aber jetzt ist er positiv!!! Ausgelöst hab ich vor 13 Tagen mit einer Ampulle Brevactid - die müßte doch dann mittlerweile abgebaut sein, oder?
Seitdem habe ich nichts mehr genommen außer Crinone...

Heißt das jetzt noch gar nichts und ich muss weiter warten
oder kann ich wegen des kleinen schwachen Strichleins im Sichtfenster des Tests wirklich hoffen???
Was meint ihr?
Mein BT ist erst nach dem nächsten Wochenende

Mehr lesen

27. Oktober 2009 um 21:16

Hallo zwente999,
also mein Arzt hat zu mir gesagt, dass man keinen Schwangerschaftstest machen sollte, weil die Hormone die du nimmst ähnlich vom Molekülaufbau sind wie das hcg- hormon. deshalb sollte man keinen test machen, weil dieser verfälscht (im positivn oder negativem sinne) werden kann...
Aber es schadet nicht positiv zu denken und grund hast du jetzt ja genug dafür...
Hoffen darf man immer...!!!!
Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2009 um 21:47
In Antwort auf eilish_12578031

Hallo zwente999,
also mein Arzt hat zu mir gesagt, dass man keinen Schwangerschaftstest machen sollte, weil die Hormone die du nimmst ähnlich vom Molekülaufbau sind wie das hcg- hormon. deshalb sollte man keinen test machen, weil dieser verfälscht (im positivn oder negativem sinne) werden kann...
Aber es schadet nicht positiv zu denken und grund hast du jetzt ja genug dafür...
Hoffen darf man immer...!!!!
Lieben Gruß

Danke für die schnelle Antwort
Molekülaufbau

Hätt ich doch in Chemie mal besser aufgepasst damals

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2009 um 21:53
In Antwort auf sisko_12249298

Danke für die schnelle Antwort
Molekülaufbau

Hätt ich doch in Chemie mal besser aufgepasst damals

,,,
..süss...Ich hab auch nicht aufgepasst in Chemie..

Ja,diesen testen ist nicht so gut,hab ich auch schon mal voll gefreut weil die Mens 5 Tage überfällig war,ich hatte sogar noch einen Abend bevor die Mens kam,nen positiven Clearblue drauf stand schwanger...und dachte:Juhu!!!
Es war noch wegen der ganzen Hormone!Zu wenig HCG im BLut und sank auch...

Hoffen ja aber nicht testen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2009 um 22:04

Mein Tip ist, dass Du schwanger bist...
...hab gerade mal gegoogelt, was Crinone beinhaltet. Das ist offenbar nur Progesteron.
Progesteron kann keinen HCG-Test verfälschen.

Ich hab Brevactid 1500 dreimal nach dem Transfer spritzen müssen und acht Tage vor meinem ersten Pipitest war die letzte Spritze.
Ich hab nämlich auch früher getestet, drei tage vor Ablauf der zwei Wochen Wartezeit. Das gaaaanz schwach positive Ergebnis hat sich dann jeden Tag wieder bestätigt (sechs Tests weil ich`s auch nicht glauben konnte.

Ich drück Dir ganz doll die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2009 um 22:21
In Antwort auf projekt8

Mein Tip ist, dass Du schwanger bist...
...hab gerade mal gegoogelt, was Crinone beinhaltet. Das ist offenbar nur Progesteron.
Progesteron kann keinen HCG-Test verfälschen.

Ich hab Brevactid 1500 dreimal nach dem Transfer spritzen müssen und acht Tage vor meinem ersten Pipitest war die letzte Spritze.
Ich hab nämlich auch früher getestet, drei tage vor Ablauf der zwei Wochen Wartezeit. Das gaaaanz schwach positive Ergebnis hat sich dann jeden Tag wieder bestätigt (sechs Tests weil ich`s auch nicht glauben konnte.

Ich drück Dir ganz doll die Daumen!


...sechs Tests WOW !!
Bin ich wohl auch nicht die einzig Neugierige...
Mal sehen auf wieviele ich es bringe... einer liegt zumindest hier noch

Und bei dir hat`s geklappt? Glückwunsch!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2009 um 15:22
In Antwort auf projekt8

Mein Tip ist, dass Du schwanger bist...
...hab gerade mal gegoogelt, was Crinone beinhaltet. Das ist offenbar nur Progesteron.
Progesteron kann keinen HCG-Test verfälschen.

Ich hab Brevactid 1500 dreimal nach dem Transfer spritzen müssen und acht Tage vor meinem ersten Pipitest war die letzte Spritze.
Ich hab nämlich auch früher getestet, drei tage vor Ablauf der zwei Wochen Wartezeit. Das gaaaanz schwach positive Ergebnis hat sich dann jeden Tag wieder bestätigt (sechs Tests weil ich`s auch nicht glauben konnte.

Ich drück Dir ganz doll die Daumen!

Jaaaaaa !!!! Dein Tipp war richtig!!!
Ich konnte es nicht mehr aushalten (nachdem auch der dritte Test positiv war) und bin schon heute statt Montag zur KIWU Klinik gefahren um den Bluttest zu machen.
Und eben haben sie angerufen Hat geklappt!!! Und das beim ersten Versuch - ich kanns noch gar nicht glauben))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2009 um 20:36

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
Hi Zwente,

habe bei Dir mitgelesen. Das ist ja toll, dass Du nach deiner ersten ICSI wirklich schwanger bist und jetzt Gewissheit hast. Ich wünsche Dir alles Gute und eine tolle Kugelzeit. Ich selbst warte auch, aber nach IUI - die sechste.

Alles Liebe
Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2009 um 21:00
In Antwort auf macie_12738368

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
Hi Zwente,

habe bei Dir mitgelesen. Das ist ja toll, dass Du nach deiner ersten ICSI wirklich schwanger bist und jetzt Gewissheit hast. Ich wünsche Dir alles Gute und eine tolle Kugelzeit. Ich selbst warte auch, aber nach IUI - die sechste.

Alles Liebe
Kleckermatsch

Ich drück die Daumen !!!
Danke für die Glückwünsche - ich kanns noch gar nicht richtig fassen...und hoffe sehr, dass jetzt nichts mehr schief geht.
Ich finde es toll, wie lieb hier alle schreiben und so sehr gönnen können, selbst wenn sie selbst bisher so Pech hatten.
Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück und dass es jetzt endlich klappt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2009 um 9:53

Glückwunsch!!!!!!!!
Hallo zwente,

auch von mir alles alles GUTE!!!!!!!!!!! Das freut mich sehr für dich/euch...
ICh hatte zwar ein negatives ergebnis, aber ich hoffe das es beim nächsten Mal bei mir klappt...

Halte uns bitte weiter auf dem laufenden, wie deine SS so verläuft...

Liebe Grüße Schnattchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2009 um 10:38
In Antwort auf sisko_12249298

Jaaaaaa !!!! Dein Tipp war richtig!!!
Ich konnte es nicht mehr aushalten (nachdem auch der dritte Test positiv war) und bin schon heute statt Montag zur KIWU Klinik gefahren um den Bluttest zu machen.
Und eben haben sie angerufen Hat geklappt!!! Und das beim ersten Versuch - ich kanns noch gar nicht glauben))

"Hallo"
Hallo zwente!

Herzlichen Glückwunsch echt toll,mesch du hast glück!

Aber vielleicht kannst mir mal sagen wie es dir gegangen ist hast du was gespürt oder spürst du was jetzt?,ziehen??
Ich habe am Montag Bluttest und habe hin und wieder mal Mensartige ziehen und meine Busen sind etwas kleiner geworden als in der ersten woche!!

Liebe Grüße
vivili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2009 um 18:45
In Antwort auf siana_12181563

"Hallo"
Hallo zwente!

Herzlichen Glückwunsch echt toll,mesch du hast glück!

Aber vielleicht kannst mir mal sagen wie es dir gegangen ist hast du was gespürt oder spürst du was jetzt?,ziehen??
Ich habe am Montag Bluttest und habe hin und wieder mal Mensartige ziehen und meine Busen sind etwas kleiner geworden als in der ersten woche!!

Liebe Grüße
vivili

Also: hier mein Bericht, was ich gemerkt habe
Hallo,
ich berichte gern mal, woran ich (eigentlich schon vor dem Test) gemerkt hab, dass irgendwas anders ist...
Zuerst einmal war bzw. ist mir immer noch ständig warm und ich schwitze andauernd.
Ich war mit Kollegen essen letzte Woche und hab nur rumgejammert, wie heiß es in dem Laden ist - das hat aber niemand außer mir bemerkt...ein Kollege meinte noch aus Spaß zur Kellnerin: Machen Sie mal das Fenster auf, meine Kollegin hat Hitzewallungen - die ist wohl schwanger
Dann hab ich - selbst wenn ich wenig esse - einen totalen Blähbauch und fühle mich ganz vollgefressen
Und ich renne andauernd aufs Klo.
Und noch etwas ist komisch: Ich bin normalerweise der totale Morgenmuffel - also nicht launisch oder so, sondern ich komm einfach nicht aus dem Bett. Mein Freund braucht Stunden um mich zu wecken - ein Wecker schafft das eh selten
Und seit neuestem werde ich nachts so gegen 5, spätestes halb 6 wach und bin topfit! Ich stehe dann aus Langeweile auf und hock am Computer etc...außerdem war ich die ganze Woche total früh im Büro... Ein interessanter Nebeneffekt... ich bin auch nicht ständig müde, wie man überall liest - sondern eher total überdreht und mach ständig irgendwas...
Körperlich merk ich eigentlich nur so ein Ziehen...ähnlich wie kurz vor den Tagen. Wenn man den Bauch so rauswölbt, dann zieht es wie bei Muskelkater... als hätte man gestern 150 Sit-ups gemacht
So, das war fürs erste mein Bericht. Ich hoffe, viele haben ähnliche Anzeichen und bald auch einen positiven Test in der Hand Ich werde hier weiter verfolgen, wie es euch allen ergeht und weiter berichten, was bei mir so los ist



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper