Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ICSI - Stimu-Spritzen immer zur gleichen Zeit?

ICSI - Stimu-Spritzen immer zur gleichen Zeit?

28. August 2011 um 21:31

Hey Mädels,

ich bin zur Zeit in der Vorbereitungsphase der ICSI, d. h. ich bin gerade bei der Downregulation mittels Synarela-Nasenspray.

Was mich nun brennend interessiert: der nächste Schritt sind die Stimu-Spritzen - muss man sich diese immer genau zur gleichen Tageszeit injizieren??? Sehe da zeitlich ein Problem, weil man ja doch hier und da Termine hat, Hobbies nachgeht etc. Da wird es ab und an schwierig werden, wenn man sich wirklich an eine konkrete Uhrzeit halten müsste.

Wer kennt sich aus und kann mir diese Frage beantworten??

LG

Mehr lesen

29. August 2011 um 8:54

Uhrzeit
Der Hormonpegel im Körper soll ja gleichmäßig sein, daher ist es schon wichtig, immer zur selben Uhrzeit zu spritzen.
Dabei kommt es nun auch nicht auf 10 min. an, aber mehr als 1 Std. Differenz würde ich vermeiden.
Such Dir halt eine Uhrzeit, zu der Du immer kannst, etwa abends zur Zubettgehzeit oder so. Notfalls nimmst die Spritze halt mit. Ich habe mich auch schon überall und nirgends gespritzt, geht auf dem Klo ja ganz schnell.

1 LikesGefällt mir

29. August 2011 um 9:27

@tantejessi
also ich habe immer abends zwischen 20-24Uhr gespritzt, 4Stunden Differrenz und bin trotzdem ss geworden

Wünsche dir ganz viel Glück für euren Versuch

Grüße
Melli

Gefällt mir

29. August 2011 um 12:13

Also ehrlich gesagt,
gehe ich erstmal nicht davon aus, dass ich mich jemals alleine spritzen werde! Deshalb ist meine Zeitplanung noch schwieriger. Ich muss immer jemanden in der Nähe haben, der das macht und dem ich vertraue.

Ist das eigentlich "nur" 1 Spritze pro Tag oder können es auch mehrere sein? Hoffentlich nicht...

Wie lange musstet ihr spritzen?? Und wie oft zum Ultraschall?

Gefällt mir

29. August 2011 um 14:16

Spritzen
Bei mir waren es teilweise 2, konnten aber zur selben Zeit gegeben werden.
Und keine Sorge, auch die größten Angsthäsinnen hier haben das sich selbst spritzen früher oder später gelernt. Das meiste sind auch gar keine richtigen Spritzen, sondern so ein Pen, wie ihn Diabetiker benutzen.
Du wirst Dich ganz schnell dran gewöhnen.

Gefällt mir

1. September 2011 um 10:26

Hi
ich konnte auch nicht selber spritzen mein mann hat es immer gemacht.weil ich schicht gearbeitet habe hat der arzt gesagt eine stunde früher oder später macht nichts aus aber länger sollte nicht sein.einmal habe ich verschlafen und vergingen 3 std aber es hat doch geklappt hatte 7 eibläschen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen