Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ICSI / IVF Hibbel WhatsApp Gruppe ?

ICSI / IVF Hibbel WhatsApp Gruppe ?

23. November 2019 um 22:40 Letzte Antwort: 9. Dezember 2019 um 11:58

Hi ihr lieben,
Wir wollen ab Dezember wieder Hibbeln und eine ICSI starten.
Am 14.09.2018 kam unsere erste Tochter dank ICSI auf die Welt und nun möchten wir ein geschwisterchen  fängt noch jemand an zu hibbeln? Würde mich freuen wieder eine schöne Gruppe in WhatsApp starten zu können
 

Mehr lesen

24. November 2019 um 12:27

Keiner Lust?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2019 um 10:19
In Antwort auf sweetmausi1007

Hi ihr lieben,
Wir wollen ab Dezember wieder Hibbeln und eine ICSI starten.
Am 14.09.2018 kam unsere erste Tochter dank ICSI auf die Welt und nun möchten wir ein geschwisterchen  fängt noch jemand an zu hibbeln? Würde mich freuen wieder eine schöne Gruppe in WhatsApp starten zu können
 

Zur IVF – dies sind Methoden zur Befruchtung im Reagenzglas – gehören die beiden Behandlungsmethoden IVF und ICSI. Grundtherapie der ICSI ist die IVF. in der Ukraine gibt es so gute Klinik der Reproduktionsmedizin mit persönliche Beratung und professionelle Behandlung in einem Kinderwunschzentrum mit langjähriger Erfahrung und ausgewiesener Kompetenz in allen modernen Methoden der künstlichen Befruchtung. jede Kinderwunschbehandlung ist individuell und es ist daher ratsam, sie positiv und hoffnungsvoll anzugehen. Die Reproduktionsmedizin kennt mehrere Methoden, um Paare, bei denen es auf natürlichem Weg nicht klappt, zu unterstützen. Zuerst, bei der IVF werden der Frau nach hormoneller Stimulation mehrere Eizellen entnommen, die im Reagenzglas mit den aufbereiteten Spermien des Mannes zusammengeführt werden, in der Hoffnung, dass sie befruchtet werden. Entscheidet sich ein Paar, die Hilfe moderner Reproduktionsmedizin in Anspruch zu nehmen, haben sie sich im Vorfeld sicher intensiven Untersuchungen unterzogen, um mögliche Ursachen für die ungewollte Kinderlosigkeit herauszufinden. Erfahrungswerte aus spezialisierten Kinderwunschzentren zeigen, dass nach  künstliche Befruchtung bei fast 80% der Frauen eine Schwangerschaft eintritt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2019 um 16:41
In Antwort auf tamilla033

Zur IVF – dies sind Methoden zur Befruchtung im Reagenzglas – gehören die beiden Behandlungsmethoden IVF und ICSI. Grundtherapie der ICSI ist die IVF. in der Ukraine gibt es so gute Klinik der Reproduktionsmedizin mit persönliche Beratung und professionelle Behandlung in einem Kinderwunschzentrum mit langjähriger Erfahrung und ausgewiesener Kompetenz in allen modernen Methoden der künstlichen Befruchtung. jede Kinderwunschbehandlung ist individuell und es ist daher ratsam, sie positiv und hoffnungsvoll anzugehen. Die Reproduktionsmedizin kennt mehrere Methoden, um Paare, bei denen es auf natürlichem Weg nicht klappt, zu unterstützen. Zuerst, bei der IVF werden der Frau nach hormoneller Stimulation mehrere Eizellen entnommen, die im Reagenzglas mit den aufbereiteten Spermien des Mannes zusammengeführt werden, in der Hoffnung, dass sie befruchtet werden. Entscheidet sich ein Paar, die Hilfe moderner Reproduktionsmedizin in Anspruch zu nehmen, haben sie sich im Vorfeld sicher intensiven Untersuchungen unterzogen, um mögliche Ursachen für die ungewollte Kinderlosigkeit herauszufinden. Erfahrungswerte aus spezialisierten Kinderwunschzentren zeigen, dass nach  künstliche Befruchtung bei fast 80% der Frauen eine Schwangerschaft eintritt. 

Warum schreibst du das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2019 um 11:31
In Antwort auf sweetmausi1007

Hi ihr lieben,
Wir wollen ab Dezember wieder Hibbeln und eine ICSI starten.
Am 14.09.2018 kam unsere erste Tochter dank ICSI auf die Welt und nun möchten wir ein geschwisterchen  fängt noch jemand an zu hibbeln? Würde mich freuen wieder eine schöne Gruppe in WhatsApp starten zu können
 

Eine Fruchtbarkeits (besonders ICSI) -Behandlung ist für manche Paare die einzige Chance, ein leibliches Kind zu bekommen. Die Behandlungsmöglichkeiten können sich in den Kinderwunschzentren unterscheiden. Die Angebote reichen von der klassischen Reproduktionsmedizin über das Social Freezing bis hin zu Spezialmethoden. Ob das Kind auf natürliche Weise oder mit Hilfe einer künstlichen Befruchtung entstanden ist, wird später niemanden mehr ihrer Entstehungsgeschichte interessieren. Da die Medizin hier in den Zeugungsakt eingreift und der Vorgang von der natürlichen Sexualität eines Paares entkoppelt ist, wird die Zeugung von vielen Menschen als künstlich empfunden. ICSI ist ein häufig angewendetes Verfahren in der Reproduktionsmedizin. Die Möglichkeit einer künstlichen Befruchtung, diese Behandlung ist Teil der ärztlichen Versorgung und wird durch spezielle Kinderwunschpraxen durchgeführt.Die leistungen der modernen Medizin ermöglichen den Menschen mit der verletzten reproduktiven Funktion die Kinder zu haben. Kommt es nach einer ICSI zu einer Schwangerschaft, verläuft sie in der Regel normal. Die allermeisten Kinder, die mit einer ICSI entstanden sind, entwickeln sich ganz normal. und das ist Warheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2019 um 11:58

Ja genau 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Künstliche Befruchtungs Hibbelgruppe
Von: sweetmausi1007
neu
|
27. Dezember 2019 um 14:39
Künstliche Befruchtungs Hibbelgruppe
Von: sweetmausi1007
neu
|
27. Dezember 2019 um 14:38
Künstliche Befruchtungs Hibbelgruppe ?
Von: sweetmausi1007
neu
|
27. Dezember 2019 um 14:38
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook