Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Icsi

Icsi

24. September 2018 um 7:34

Hallo. Ich bin neu hier. Weiß nicht ob mein Problem hierhingehört. Jedoch versuche ich es, denn ich bin echt verzweifelt. Habe mit meinem Mann eine Tochter. Wollten noch Kinder hat es leider wegen ihm nicht geklappt. Nach der erfolgreichen ersten icsi bin ich nun mit 2 schwanger und nach ungefähir 3 Wochen der Schwangerschaft lernt er eine jungere Frau kennen, sagt ihr er wollte keine Kinder und er hätte mit mir Probleme, und betrügt mich mit ihr. Das alles passierte so schnell, daß ich es noch nicht richtig realisiere. Er wollte immer viele Kinder und hat alles rund ums baby mitgemacht. Ich fülle mich ausgenutzt und hinterlistig hintergangen. Ich liebe ihn. Und die neue von ihm kämpft mit allen Mitteln gegen mich. Nun meine Frage: könnte ich ihn anzeigen? Bin echt verzweifelt.

Mehr lesen

24. September 2018 um 7:37

Hallo, anzeigen setzt immer voraus, dass au h eine Straftat begangen wurde. Zu icsi habt ihr beide eingewilligt. Fremdgehen ist Scheiße aber steht nicht unter strafe. Gegen Testosteronbomben kann man nix machen

Gefällt mir

24. September 2018 um 8:34

Fülle mich richtig verarscht, denn jetzt stehe ich alleine mit 3 Kindern da, und er kann sein Leben geniessen. Mit 3 Kindern eine neue Beziehung anzufangen wird es für mich auch schwierig. Klar er muss zahlen, aber mit dem was er verdient juckt ihn es nicht. Ich muss noch dazu sagen wir sind über 10 jahre verheiratet, er hat mich früher nie betrogen und überhaupt die Menschen verachtet die sowas machten. Das war große Liebe. Und jetzt innerhalb von kurzer Zeit trift er so schnelle Entscheidungen, die meisten hinter meinem Rücken. Seine Familie versteht es auch nicht. Aber er ist nicht mehr er.

Gefällt mir

24. September 2018 um 9:42

Meinst du es könnte eine kreise sein und es war vielleicht eine Kurzschluss Reaktion?
wie hat er denn reagiert als ihr erfahren habt dass ihr 2 bauchbewohner habt?

Gefällt mir

24. September 2018 um 14:26
In Antwort auf luschi93

Meinst du es könnte eine kreise sein und es war vielleicht eine Kurzschluss Reaktion?
wie hat er denn reagiert als ihr erfahren habt dass ihr 2 bauchbewohner habt?

Ich denke es ist einerseits Kriese, andererseits er füllt was im Leben verpasst zu haben, denn er war 23 als wir geheiratet haben. Und dann so viele Jahre mit derselben Frau. Die neue von ihm hat seine Herzlichkeit, Offenheit gesehen. Vor allem dass er gar kein geiziger Mensch ist. Er lebt mit heutigem Tag und das bei dem was er verdient. Klar wenn die Kinder da sind ist er da: sagte er. Aber sie ärgert sich jetzt schon dass er mich zum Arzt fahren muss, und das geht über ihn auf mich über.
Zwillinge war seine Idee. Ich habe es ihm und seiner Mutter zuliebe getan. Für mich ist das nicht ungefährlich. Bin 37. Er 35.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
LH FSH Östradiol - Normwerte
Von: zweigestreifte_quelljungfer
neu
24. September 2018 um 11:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen