Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ICSI

ICSI

21. Mai um 0:07

Hallo zusammen,
wer steht auch vor der ersten ICSI und hat Lust sich mit mir auszutauschen?
LG Kati

Mehr lesen

22. Mai um 22:32

Liebe Kati,

Ich hatte schon eine ICSI, stehe daher nicht vor meiner ersten, würde mich aber gerne austauschen. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai um 9:47
In Antwort auf leila10011

Hallo zusammen,
wer steht auch vor der ersten ICSI und hat Lust sich mit mir auszutauschen?
LG Kati

Zur Therapie werden abgestimmt auf die jeweilige Situation des betroffenen Paares verschiedene Behandlungsmöglichkeiten angeboten. Dazu gehören die IVF und die ICSI.Auch die Erfolgschancen einer künstlichen Befruchtung hängen nicht nur von den persönlichen Voraussetzungen der Ehepartner ab, sondern auch von der medizinischen Sorgfalt. Mit Hilfe Kinderwunsch-Therapien kann man schwanger werden.Es gibt eine Meinung, dass die ICSI nach 40-45 Jahren ist sinnlos zu machen, da es eine größere Chance auf ein negatives Ergebnis, jedoch ist dies nicht die richtige Aussage. das ist falsch!Schwangerschaft in jedem Alter hat seine Vorteile und Nachteile.Bei der IVF und bei der ICSI liegt der Wert für die Geburtenrate bei guter Prozent. Viele Methoden, die zum erhofften Kind führen könnten, in Deutschland verboten sind, und einige Paare reisen zum Beispiel ins Ausland.
Eine künstliche Befruchtung kann für Paare infrage kommen, die sich Kinder wünschen, aber aus unterschiedlichen Gründen auf natürlichem Weg – also durch Geschlechtsverkehr – keine bekommen können.Die Reproduktionsmedizin unterstützt die natürliche und assistierte Fortpflanzung des Menschen. Wenn Störungen der Fortpflanzungsorgane oder Erkrankungen vorliegen, führt der Weg der meisten Paare in eine Kinderwunschklinik. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 2:40
In Antwort auf leila10011

Hallo zusammen,
wer steht auch vor der ersten ICSI und hat Lust sich mit mir auszutauschen?
LG Kati

Hallo Kati, ich stehe vor meiner ersten IVF und würde mich gerne auch austauschen. LG Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 11:19
In Antwort auf leila10011

Hallo zusammen,
wer steht auch vor der ersten ICSI und hat Lust sich mit mir auszutauschen?
LG Kati

Es gibt eine Meinung, dass die ICSI nach 38 Jahren ist sinnlos zu machen, da es eine größere Chance auf ein negatives Ergebnis, jedoch ist dies nicht die richtige Aussage. Schwangerschaft in jedem Alter hat seine Vorteile und Nachteile. 
Auch bei Paaren im fortgeschrittenen Alter kann ICSI die Methode der Wahl sein. Am Tag der Eizell-Entnahme befruchtet der Arzt eine oder mehrere Eizellen mit der ICSI-Methode. 
Das ist sehr verbreitet, erfüllt sich der Kinderwunsch auf natürliche Weise nicht, können die Methoden der Reproduktionsmedizin doch noch zu einem Baby verhelfen.
Eine künstliche Form der Befruchtung außerhalb des Körpers ist erst dann indiziert, wenn aufgrund der vorliegenden Befunde die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis auf natürlichem Weg nicht oder nicht mehr gegeben ist. die Kosten der ICSI variieren von Praxis zu Praxis, belaufen sich aber in etwa auf insgesamt 5.000 Euro oder mehr. ich weiß, in der Ukraine niedrige Preise sind. Die ICSI ist immer dann die richtige Methode, wenn entweder eine Verschmelzungsstörung von Ei- und Samenzellen vorliegt oder die Spermienqualität für eine alleinige Befruchtung im Reagenzglas nicht ausreicht. Die Auswahl eines IСSI-Zentrums mit den größten Behandlungserfolgen erhöht natürlich auch die Erfolgswahrscheinlichkeit auf Ihre Schwangerschaft, die Möglichkeit zur Geburt eines gesunden Kindes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 23:35
In Antwort auf ammalli

Es gibt eine Meinung, dass die ICSI nach 38 Jahren ist sinnlos zu machen, da es eine größere Chance auf ein negatives Ergebnis, jedoch ist dies nicht die richtige Aussage. Schwangerschaft in jedem Alter hat seine Vorteile und Nachteile. 
Auch bei Paaren im fortgeschrittenen Alter kann ICSI die Methode der Wahl sein. Am Tag der Eizell-Entnahme befruchtet der Arzt eine oder mehrere Eizellen mit der ICSI-Methode. 
Das ist sehr verbreitet, erfüllt sich der Kinderwunsch auf natürliche Weise nicht, können die Methoden der Reproduktionsmedizin doch noch zu einem Baby verhelfen.
Eine künstliche Form der Befruchtung außerhalb des Körpers ist erst dann indiziert, wenn aufgrund der vorliegenden Befunde die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis auf natürlichem Weg nicht oder nicht mehr gegeben ist. die Kosten der ICSI variieren von Praxis zu Praxis, belaufen sich aber in etwa auf insgesamt 5.000 Euro oder mehr. ich weiß, in der Ukraine niedrige Preise sind. Die ICSI ist immer dann die richtige Methode, wenn entweder eine Verschmelzungsstörung von Ei- und Samenzellen vorliegt oder die Spermienqualität für eine alleinige Befruchtung im Reagenzglas nicht ausreicht. Die Auswahl eines IСSI-Zentrums mit den größten Behandlungserfolgen erhöht natürlich auch die Erfolgswahrscheinlichkeit auf Ihre Schwangerschaft, die Möglichkeit zur Geburt eines gesunden Kindes.

Hallo,

Ich (26) beginne nächste Woche Dienstag mit den Hormonspritzen. Es ist unsere erste ICSI mit Tese.

Wann geht es bei euch los ?

LG,
Lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August um 16:32
In Antwort auf leila10011

Hallo zusammen,
wer steht auch vor der ersten ICSI und hat Lust sich mit mir auszutauschen?
LG Kati

Eine Sonderform hierbei ist die ICSI, bei der genau ein Spermium in eine Eizelle injiziert wird. Welche Methode für künstliche Befruchtung jeweils in Frage kommt, hängt von der Ursache der Kinderlosigkeit ab. Für eine künstliche Befruchtung im Ausland spricht vor allem die, im vergleich zu Deutschland, äußerst attraktive Preisgestaltung und andere gesetzlichen Bestimmungen. ja ja beim ICSI Verfahren entnehmen wir wie bei der IVF Methode, nach vorheriger, kontrollierter Stimulation der Eierstöcke mit Hormonen, die Eizellen. Doch hat uns Mut gemacht und wir haben ICSI durchführen zu lassen. Mit dem Ergebnis dass bei meinem Mann ausreichend Spermien gefunden wurden und ich gleich beim ersten Versuch schwanger wurde. Es gibt eine Meinung, dass die ICSI nach 40-45 Jahren ist sinnlos zu machen, da es eine größere Chance auf ein negatives Ergebnis, jedoch ist dies nicht die richtige Aussage. Schwangerschaft in jedem Alter hat seine Vorteile und Nachteile. Besonders, viele diskutieren genau die ukrainische Klinik. Natürlich, Patienten haben das Recht, medizinische Einrichtungen frei auszuwählen, um Programme unter Verwendung unterstützter reproduktiver Technologien durchzuführen.Nur verheiratete Paare dürfen sich ein Kind austragen lassen. Ich weiß, am Telefon gibt es eine eingehende Beratung in nahezu perfektem Deutsch. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 14:51
In Antwort auf leila10011

Hallo zusammen,
wer steht auch vor der ersten ICSI und hat Lust sich mit mir auszutauschen?
LG Kati

Die Möglichkeit einer künstlichen Befruchtung, diese Behandlung ist Teil der ärztlichen Versorgung und wird durch spezielle Kinderwunschpraxen durchgeführt. so oft viele IVF-Zentren zählen bei Bekanntgabe ihrer Erfolgszahlen jeden positiven Schwangerschaftstest als erfolgreiche Behandlung. Die Auswahl eines IVF-Zentrums mit den größten Behandlungserfolgen erhöht natürlich auch die Erfolgswahrscheinlichkeit auf Ihre Schwangerschaft, die Möglichkeit zur Geburt eines gesunden Kindes. Die allermeisten Kinder, die mit einer ICSI entstanden sind, entwickeln sich ganz normal. jetzt großer Nachfrage sich erfreut die Klinik für Reproduktionsmedizin in der Ukraine. Bei der IVF und bei der ICSI liegt der Wert für die Geburtenrate bei guter Prozent. Viele Methoden, die zum erhofften Kind führen könnten, in Deutschland verboten sind, und einige Paare reisen zum Beispiel ins Ausland.. Künstliche Befruchtung ist schon lange kein Tabu mehr und für Paare die große Hoffnung, den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen. die Kosten für eine künstliche Befruchtung erscheinen meist zu hoch, doch nicht so immer... Lassen Sie sich nicht abschrecken. Wenn Paare nicht auf natürlichem Weg zu einer Schwangerschaft kommen und alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind-künstliche Befruchtung, bleibt diese Möglichkeit als Ausweg übrig.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August um 12:56

Hallo, zwar stehe ich nicht vor icsi, sondern ezs, aber ich will auch mit euch austauschen. Ich hab große Angst, ob es eine gute Entscheidung ist. Es ist nicht so leicht. Soll ich oder nicht? Mein Kinderwunsch ist sehr hoch. Ich kann aber keine Kinder haben – ezs ist einzige Möglichkeit. Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September um 16:57
In Antwort auf diana963

Die Möglichkeit einer künstlichen Befruchtung, diese Behandlung ist Teil der ärztlichen Versorgung und wird durch spezielle Kinderwunschpraxen durchgeführt. so oft viele IVF-Zentren zählen bei Bekanntgabe ihrer Erfolgszahlen jeden positiven Schwangerschaftstest als erfolgreiche Behandlung. Die Auswahl eines IVF-Zentrums mit den größten Behandlungserfolgen erhöht natürlich auch die Erfolgswahrscheinlichkeit auf Ihre Schwangerschaft, die Möglichkeit zur Geburt eines gesunden Kindes. Die allermeisten Kinder, die mit einer ICSI entstanden sind, entwickeln sich ganz normal. jetzt großer Nachfrage sich erfreut die Klinik für Reproduktionsmedizin in der Ukraine. Bei der IVF und bei der ICSI liegt der Wert für die Geburtenrate bei guter Prozent. Viele Methoden, die zum erhofften Kind führen könnten, in Deutschland verboten sind, und einige Paare reisen zum Beispiel ins Ausland.. Künstliche Befruchtung ist schon lange kein Tabu mehr und für Paare die große Hoffnung, den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen. die Kosten für eine künstliche Befruchtung erscheinen meist zu hoch, doch nicht so immer... Lassen Sie sich nicht abschrecken. Wenn Paare nicht auf natürlichem Weg zu einer Schwangerschaft kommen und alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind-künstliche Befruchtung, bleibt diese Möglichkeit als Ausweg übrig.
 

Die ICSI ist die häufigste Methode einer künstlichen Befruchtung. Am Tag der Eizell-Entnahme befruchtet der Arzt eine oder mehrere Eizellen mit der ICSI-Methode. Ein wichtiger Faktor ist auch das Alter. Insgesamt ist die Chance, nach einer ICSI ein Kind zu bekommen, umso geringer, je älter eine Frau ist. aber obwohl,die älteste Frau,im Alter von 66 Jahren hatte die künstliche Befruchtung in der Ukraine gemacht. eine mentale Vorbereitung auf eine künstliche Befruchtung wie ICSI, ist wichtig. So muss man ruhig psychisch und emotional bleiben.die modernsten Therapiemethoden der Reproduktionsmedizin haben in den letzten jahren durch verbesserte Therapieeinsätze, Erfolgsaussichten Medikamente und Laborausstattung dazu geführt, dass die eine intakte Schwangerschaft mit einer Geburt zu beenden, wesentlicher gestiegen sind.Während bei einer schlechten Spermienqualität im Zweifel immer noch eine künstliche Befruchtung mit Hilfe einer ICSI helfen kann. Ist man in einer Kinderwunschbehandlung, wird von ärztlicher Seite sicher alles unternommen, die Beschaffenheit der Eizellen zu verbessern. Während bei einer schlechten Spermienqualität im Zweifel immer noch eine künstliche Befruchtung mit Hilfe einer ICSI helfen kann, gibt es solche Möglichkeiten im Hinblick auf die Qualität der Eizellen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 16:47
In Antwort auf leila10011

Hallo zusammen,
wer steht auch vor der ersten ICSI und hat Lust sich mit mir auszutauschen?
LG Kati

Kommt es nach einer ICSI zu einer Schwangerschaft, verläuft sie in der Regel normal. ICSI ist ein häufig angewendetes Verfahren in der Reproduktionsmedizin. die Hauptsache, die richtige Klinik für die ICSI zu wählen.Erst im vergangenen Jahrhundert hat die Medizin Methoden der künstlichen Befruchtung so weit entwickelt, dass sich jetzt auch viele Paare ihren Kinderwunsch erfüllen können, die damit auf natürlichem Weg erfolglos blieben. Eine Fruchtbarkeits (besonders ICSI) -Behandlung ist für manche Paare die einzige Chance, ein leibliches Kind zu bekommen. Vor diesem Hintergrund sind für sie die Erfolgsraten der reproduktionsmedizinischen Verfahren sehr wichtig. Die ICSI ist die häufigste Methode einer künstlichen Befruchtung. Mit ihrer Hilfe haben auch Männer mit schweren Fruchtbarkeitsstörungen die Chance, ihren Kinderwunsch zu erfüllen.Kommt es nach einer ICSI zu einer Schwangerschaft, verläuft sie in der Regel normal. Die leistungen der modernen Medizin ermöglichen den Menschen mit der verletzten reproduktiven Funktion die Kinder zu haben.Eine Fruchtbarkeits (besonders ICSI) -Behandlung ist für manche Paare die einzige Chance, ein leibliches Kind zu bekommen. doch manchmal insgesamt ist die Chance, nach einer ICSI ein Kind zu bekommen, umso geringer, je älter eine Frau ist.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober um 11:17
In Antwort auf leila10011

Hallo zusammen,
wer steht auch vor der ersten ICSI und hat Lust sich mit mir auszutauschen?
LG Kati

ICSI-alle Behandlungsschritte und Untersuchungstermine werden für Sie nach einem Erst- oder Planungsgespräch auf Ihrem persönlichen Therapieplan vermerkt, so dass sich der Ablauf stets unkompliziert und sicher gestaltet. Jedes Paar erhält einen individuellen Therapieplan, auf dem die verordneten Medikamente und die einzelnen Untersuchungen (hier möglich-Ultraschallkontrollen, Blutentnahmen) festgehalten sind. natürlich besonders die IVF- und ICSI-Behandlungen erfordern eine perfekte Zeiteinteilung. die ICSI-Methode stellt die technisch gesehen aufwendigste Methode der künstlichen Befruchtung dar. nach hormoneller Vorbehandlung der Frau werden wie bei der IVF-Methode reife Eizellen direkt aus dem Eierstock entnommen und die besten selektiert und aufbereitet. immer die Erfahrung der die ICSI Behandlung durchführenden Biologen spielt bei der Befruchtungswahrscheinlichkeit eine sehr große Rolle. wenn es zu einer regelrechten Befruchtung der Eizelle gekommen ist, wird einige Tage später der Transfer des entstehenden Embryos durchgeführt. auf Internetseite können Sie die Möglichkeit durchsehen, mehr über diese Klinik, das Thema Kinderwunsch und die Besonderheiten der Klinik in der Kinderwunschbehandlung zu erfahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest