Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich wünsche mir...

Ich wünsche mir...

4. April 2016 um 18:59

Hallo,

ich 23 wünsche mir schon immer früh Mama zu werden. Konnte schon immer mit Baby und kleinen Kindern gut. Finde es selbst schön eine junge Mama zu haben. Mein Partner und ich sind seit knapp 5 Jahren ein Paar. Haben uns vor ca. 1 Jahr ein Haus gekauft. Er 27. Er verdient sehr gut, ich bin im Büro tätig und mein mtl. Einkommen ist ok. Wir haben schon oft über das Thema Kind und Hochzeit gesprochen. Ich habe bereits mehrmals vor ihm gesagt, dass ich ihm nicht verraten werde, wenn ich die Pille absetze und ihn überraschen werde. Im Mai fahren wir noch 3 Wochen in den Urlaub. Im Juli läuft meine Pillenpackung aus und ich möchte dann die Pilla absetzen. Aber ist es richtig, dies ohne Wissens meines Partner zu tun? Ich habe es bereits schon mehrmals angekündigt, wenn ich die Pille absetze, dann ohne seines Wissens. Diese Idee fand er jetzt nicht "schlecht". Als er vor 2 Wochen während eines Telefonates mit meiner Mama sagte "Jetzt fehlen nur noch zwei kleine Racker, dass hier Leben ins Haus kommt", dachte ich mir dabei, er will es scheinbar auch. Ich denke, direkt werde ich nicht schwanger, ich möchte es langsam, ohne Druck angehen lassen und auch evtl. den ein oder anderen Monat ohne Pille leben wollen. Ich wäre dann ca. 24/25 (Geburtstag im August) und mein Partner 28/29 wenn es klappt. Ich bin mir so unsicher. Ich suche nach Kinderwagen, Kleidung, gestalte mir das Kinderzimmer bereits in meinem Kopf.

Ich bitte um Euren Rat. Was denkt ihr über das "Absetzen" der Pille im Juni/Juli bzw. ohne das Wissen von meinem Partner? Findet ihr es zu früh?

Vielen Dank

Mehr lesen

5. April 2016 um 11:55

Finde ich nicht so passend
Hallo an alle.... Ich habe mit meinem (bald ) Mann Ende letzten Jahres darüber gesprochen. Er war damit einverstanden, das ich den Blister noch zu Ende nehme und dann war es das. Bin nun seit Dezember Pillen frei, aber so schnell geht es nun auch nicht mit dem Schwanger werden obwohl es mir nur recht wäre . Ich kann dir also nur raten, redet miteinander und wenn ihr euch entscheidet es darauf anzulegen, die Zeit ohne Verhütung zu genießen. Man lernt sich selbst erst einmal wieder kennen. Als Info ich bin 28 und habe fast 13 Jahre die Pille genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unangenehmes Gefühl in Bauch-Unterleib
Von: awotwi_12108167
neu
5. April 2016 um 7:28
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook