Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ich will nicht schwanger sein...

1. November 2009 um 15:48 Letzte Antwort: 11. November 2009 um 21:56

Hallo Ihr, ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Also ich hatte am 20.10. GV mit einem One- Night- Stand,... das Problem dabei ist, dass ich die Pille bisher noch nicht genommen habe und wir zwar mit Kondom verhüten wollte, er es allerdings "nicht mitrausgenommen" hat...
Ich Dussel, habe mir natürlich nicht die Pille danach geholt, weil das im Urlaub war....
Ich war dann am 29.10. gleich beim FA und habe erfahren, dass ich unter PCO (zuviele männliche Hormone) leide und der FA meinte daher, dass es eigentlich unwahrscheinlich ist.
Ich habe aber seit Tagen so komische Bauchschmerzen und riesen Angst schwanger sein zu können, weil ich kurz vor meinem Abi stehe und ich noch kein Kind haben möchte... zumal ich den Vater wahrscheinlich nie wieder sehen werde...

Wann kann ich frühestens einen SST machen?
Ich habe leider wegen PCO einen relativ unregelmäßigen Zyklus, dass heißt, wenn meine Menstruation nun bald aussetzt, kann das alles und nichts bedeuten?

Mein FA hat gesagt, wenn der SST negativ ist, soll ich mit der Pille anfangen, aber ich hab von so vielen Tests gehört die falsche Aussagen gemacht habe...

Und letzte Frage ... kann es sein, dass wenn ich mit der Pille anfange und dann doch noch meine Mens kriege? - weil ich ja nen sehr unregelmäßigen Zyklus habe- Was mache ich denn dann?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank, Genoio

Mehr lesen

1. November 2009 um 16:01

ALSO SICHERSTE IST
DU gehst noch mal zu FA weil die das doch sehen...ob da was ist oder nciht

Gefällt mir
1. November 2009 um 19:09

Vielleicht...
ne dumme frage, aber zysten hört sich so nach etwas bösem an?
was sollte ich denn machen, wenn ich solche vermute?
Kann der FA die jetzt schon erkennen? (10 Tage später)

Gefällt mir
1. November 2009 um 19:22

Also
erstmal vielen dank, dass hat mir schon sehr geholfen.
Aber ich hab da jetzt noch n paar Fragen...

1. Mit "Test" meinst du n ganz normalen Schwangerschaftstest (Clearblue,..)?
2. Ja ich soll eine Mikropille (Valette) nehmen.
3. Sind diese "Hormonentzugsblutungen" schlimmer als normale Mensblutungen?

und 4. und letzte Frage:
Ich weiß ja nicht wann meine nächste Periode anfängt und deswegen hat der FA gesagt, vier Wochen nach meiner letzten Mens. Was ist aber, wenn ich meine Mens dann kriegen würde, wenn ich schon drei Tage die Pille nehme, kriege ich die Mens dann überhaupt noch? Ist das schlimm, nicht zu wissen wann man seine Blutungen hat und trotzdem die Pille zu nehmen?

Tschuldigung, dass ich das hier so frag, aber mein FA ist nicht so der Burner und mit meiner Ma kann ich über sowas nciht reden, die ist eigentlich strikt gegen Pille usw....


Danke für deine Hilfe

Gefällt mir
1. November 2009 um 19:45

hey ich bin
klein, dumm und naiv gewesen, ja das weiß ich und klar weiß ich auch, dass das keiner hier genau wissen kann, aber ich frag ja um Rat und Hilfe.
Auch danke für deine Antwort, gerade der letzte Satz hat mir sehr geholfen. (Fr: 17 Tage nach GV, in einer anderen Antwort stehen 19 Tage???)

Gefällt mir
1. November 2009 um 21:35

Immerhin
bin ich hier um mir von solch netten menschen wie dir helfen zu lassen...

Ich weiß auch, wann man mit der Pille anfängt, aber wenn mein FA sagt ich soll sie einfach an dem und dem Tag nehmen, dann darf ich doch mal nachfragen.

Ich will hier bestimmt niemanden auf's Korn nehmen - für mich ist das eine sehr ernste Angelegenheit, damit ob man schwanger ist oder nicht würde ich nicht spaßen...

Gefällt mir
11. November 2009 um 16:35

Erleichert...
Also Mädels ich wollt euch nur mal kurz für eure Hilfe danken, und euch sagen, dass die liebe Fee mit dem roten Wagen heute bei mir vorbeigekommen ist.
Ich bin also nicht schwanger und sehr glücklich darüber

Danke nochmal

Gefällt mir
11. November 2009 um 21:56
In Antwort auf dianne_12834469

Erleichert...
Also Mädels ich wollt euch nur mal kurz für eure Hilfe danken, und euch sagen, dass die liebe Fee mit dem roten Wagen heute bei mir vorbeigekommen ist.
Ich bin also nicht schwanger und sehr glücklich darüber

Danke nochmal

Glückwunsch!
Ich würd an Deiner Stelle aber auch in 3 Monaten mal nen AIDS-Test machen lassen. Das mit dem Abrutschen ist ja nicht ganz ungefährlich

Ich drück mal die Daumen, dass da alles im Lot ist und viel Erfolg beim ABi!

Gefällt mir