Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich will nicht mehr zunehmen

Ich will nicht mehr zunehmen

4. April 2011 um 22:18

Ich wog mal 60 kg bei 1,72...das ist lange her

Vor meiner 1. SS wog ich ca 72 kg und habe 13 kg zugenommen. 2 Wochen nach der Geburt war bis auf 3 kg alles weg und dann hab ich wieder zugenommen, sprich es sind 6 kg über geblieben und ich wiege jetzt 78kg. Wollte es eigentlich abtrainieren aber bin wieder sxchwanger geworden.
Nun hab ich Angst bei dieser SS die 90 anzukratzen und danach über 80 zu bleiben

Ich muss andauernd essen sonst gehts mir schlecht und ich kann nciht schlafen.


Was mach ich nur?

Mehr lesen

4. April 2011 um 22:28

Ich persönlich finde...
... Dass die Zeit der SS ein Ausnahmezustand ist, da sollte man nicht ans Gewicht denken!
Mach danach einfach ein paar Monate ohne bzw so wenig Zucker wie möglich und die Pfunde purzeln

Lg und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 22:30

Weiteressen....
nur drauf achten, was du isst!
fällt natürlich mit manchen gelüsten und heißhungerattacken ziemlich schwer....aber was muss, das muss!

würd mir mit dem gewicht aber nicht soooo nen kopf machen.

ich wog vor meiner ersten SS 65 kilo bei 178cm.
am entbindungstag warens 99kilo!!! (leider bei gleichgebliebener körpergröße)

naja, 3 tage nach der entbindung warens dann nur noch 80, weitere 2 wochen später noch 70....und 3 monate nach der entbindung wieder bei 65kilo.

muss aber sagen, dass ich zum einen viel wasser hatte...und nach der entbindung viel bewegung durch direkten umzug und vor allem auch durch meinen hund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 22:37

Danke
das Problem ist nur dass ich Salat essen kann oder Gurken und trotzdem ist mir danach schlecht.
Erst wenn ich Kekse, Toast oder Kartoffeln esse gehts und ich kann auch schlafen. Hab ich eben grad auch versucht, hat aber nix gebracht mit Salat.
Sind wohl die Kohlenhydrate die fehlen

Ich hoffe es wird nach 12 Wochen besser, das war in der 1. sS auch so

Die erste Zeit ist schrecklich finde ich... Übelkeit, Müdigkeit, Wein erlichkeit...ich hoffe echt es wird bald besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 22:46
In Antwort auf aurorasbaby

Danke
das Problem ist nur dass ich Salat essen kann oder Gurken und trotzdem ist mir danach schlecht.
Erst wenn ich Kekse, Toast oder Kartoffeln esse gehts und ich kann auch schlafen. Hab ich eben grad auch versucht, hat aber nix gebracht mit Salat.
Sind wohl die Kohlenhydrate die fehlen

Ich hoffe es wird nach 12 Wochen besser, das war in der 1. sS auch so

Die erste Zeit ist schrecklich finde ich... Übelkeit, Müdigkeit, Wein erlichkeit...ich hoffe echt es wird bald besser

Gerade in der zeit
Musst Du essen, wonach Dir ist und was Übelkeit und Co vertreibt!
Mach Dich wirklich nicht verrückt, wie schon geschrieben, ist das Baby jetzt auch wichtig. Ihr müsst Euch beide wohlfühlen und nach der SS n paar Kilos abspecken sollte nicht das Problem sein und schon gar kein Grund, jetzt die Traurigkeit über die Freude siegen zu lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 9:18

Hallo
Du solltest dir nicht zu viel Gedanken um dein Gewicht machen. Ich bin jetzt in der 28 ssw und hab in den letzten 2 monaten enorm viel zugenommen , glaube es sind jetzt 12 kg. Ich esse gerne, meist gesund aber auch meinen Gelüsten gebe ich mal nach.
Aber ich denke darüber nicht nach , bewege mich viel - soviel wie es geht und trinke mind. 2 liter wasser täglich!
es ist halt in ner SSW bei jedem anders man solltesich da nicht so verrückt machen

Is doch alles fürs Baby

Lg Dori und Zuckaschnute 28 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 16:16

Bin jetz auch...
zum zweiten mal schwanger. Hab in der ersten SS 30 kilo zugenommen aber wieder 35 abgespeckt...

Jetz bin ich in der 22. Woche und hab erst 5 kilo oben. Ich bemüh mich uur mitn Essen, bin viel draußn, geh schwimmen & unternehm viel mit meinem sohn das funktioniert ganz gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 17:24


In meiner ersten SS habe ich 19 kg zugenommen und habe danach 6 kg über behalten. (war vor der SS schlank) Da ich jetzt vor der 2. SS schon etwas mehr war, habe ich echt darauf geachtet, nicht für 2 zu essen, sondern ganz normal wie vorher. Ich bin jetzt 30. SSW und habe bis jetzt knapp 6 Kilo mehr... Bin echt zufrieden...

LG Angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 19:21

Ne Idee
Wie wäre es mit ausgewogen essen während der SS und danach verhüten und ne Diät machen und vorallem durchhalten?

Ich habe auch vor der SS über Jahre hinweg immer mehr zugenommen und mich immer unwohler gefühlt. Mit dem Gewicht wäre eine SS nicht denkbar gewesen. Also habe ich irgendwann mal die Arschbacken zusammen gekniffen und ne Diät gestartet und innerhalb von ca. nem halben Jahr 25 kg abgenommen. Nun bin ich schwanger und traurig über jedes kg das ich zunehmen... aber nun ja, das hat nun mal ne SS so an sich
Und hinterher nehme ich halt wieder ab... Jeder der WILL kann das auch!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper