Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich will nicht mehr

Ich will nicht mehr

29. Dezember 2010 um 7:58 Letzte Antwort: 29. Dezember 2010 um 9:51

guten morgen liebe schwangeren
ich hab ein ,,problem,, ich bin jetzt in der 33ssw und hab absolut keine lust mehr ...
das ist meine 2te schwangerschaft und die erste war ein wirklicher traum kleiner bauch keine ,,beschwerden,, nichts...
aber diese ss machts mir echt nicht leicht ...
ich habe den halben tag rücken schmerzen der bauch ist so groß das er mich in den altägllichen arbeiten total behindert...
sodbrennen dauermüdigkeit und absolut keine lust auf sex sind die kleineren problemchen ...
wir haben lange auf den nachwuchs hingearbeitet und haben uns mega mäßig gefreut als es entlich geklappt hat aber allmählich hab ich echt keine lust mehr ...
ich habe langsam echt das gefühl das meine ehe darunter leidet da ich langsam ungenießbar werde
nicht nur diese stimmungsschwankungen sondern auch mein eigenes ,,ich bin nicht atraktiv,, gefühl machen das ganze nicht wirklich einfacher ... jeder blick wo mein mann für andere frauen deren autos oder sonstwas übrig hat lässt mich halb explodieren im nachhinein hab ich oftmals ein schlechtes gewissen mein mann gegenüber und entschuldige mich natürlich wenn er dann aber mehr möchte kommt dieses ,,null bock,, gefühl wieder auf wenn ich aber versuche meinen mann davon zu erzählen zb das ich rückenschmerzen habe bekomm ich immer mehr das gefühl als würde er es als nervig empfinden und stempelt es so ab als würde ich mich total anstellen ach ich weiß auch nicht , alles blööd
wie solln die nächsten 7 wochen nur werden

Mehr lesen

29. Dezember 2010 um 9:32

Das schaffst du schon
bin jetzt auch mit dem 2ten Kind schwanger und mir ging es auch oft nicht so gut. Dagegen war die erste SS wirklich ein Spaziergang. Ich hatte ab der 32.SSW einen Infekt nach dem Anderen. Kam gestern erst aus dem KH zurück,wegen Magen-Darm. War in 2 Monaten 4x beim Zahndoc,2 Wurzelbehandlungen und letzte Woche musste ich mir noch einen Weisheitszahn ziehen lassen. Dann bin ich noch umgezogen um die 30.SSW,hab mit meinem Freund in 3 Wochen 2 Wohnungen renoviert. Und um meinen Sohn musste ich mich ja auch noch kümmern,mit allem was da so dazugehört. Ich wünschte ich hätte nur Rückenweh gehabt. Ich könnte ja schon einen Roman verfassen über die letzten 2 Monate
Aber...ich geb der SS nicht die Schuld daran. Ich bin immer noch gerne schwanger und ich weiß auch,dass wenn das Baby da ist,die SS-Problemchen zwar weg sind,aber dafür Andere kommen. Nämlich mit 2 Kindern (darunter einem Baby) den Alltag zu meistern. Da hab ich so Respekt vor,dass ich gerne noch 2-3 Wochen schwanger bin.
Ich hab noch 19 Tage bis ET...die Zeit vergeht so schnell...

Gegen Rückenweh helfen Wärmepflaster von Therma Care oder Akupunktur.

lg
Evy+Nico+Baby 38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2010 um 9:51


Ich kann dich gut verstehen!!! Obwohl ich jetzt zum dritten mal schwanger bin und eigentlich alles reibungslos verlief,kommt man irgendwann an einen Punkt wo man nicht mehr mag.Ich hab jetzt zum Glück auch nur noch 22 Tage bis ET.Aber bei Dir liest sich das auch schwer nach starken Hormonschwankungen,ist bei mir manche Tage genauso da möchte ich meinem Freund auch wegen jeder Kleinigkeit den Hals umdrehen aber er ist denn so wenn er das merkt schnappt er sich die Kinder und den Hund und geht erstmal spazieren und kommt auch erst wieder wenn ich mich beruhigt habe,er fragt vorher per sms nach.
Wenn du merkst du könntest schon wieder explodieren dann hol erst mal tief Luft dreh dich um und geh aus der Situation raus,denn du möchtest ja sicher nicht das dein Mann jedesmal unter deinen Hormonschüben leidet oder? Ich geh mit dem Hund an die frische Luft oder nehme ein heisses Bad,bewirkt echt Wunder! Ich wünsche Dir alles Gute!
L.G Melanie&Flo,heute 38SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook