Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich werde noch verrückt--- SW oder NIcht????

Ich werde noch verrückt--- SW oder NIcht????

25. März 2015 um 9:56 Letzte Antwort: 25. März 2015 um 13:52

Guten Morgen.

Kennt ihr das- wenn man schon soooooo lange probiert schwanger zu werden, dass jeder Tag der jetzt verstreicht und drüber ist,man sich gar nicht traut einen Test zu machen?!
Da man Angst hat wieder enttäuscht zu werden.

Wir versuchen es jetzt seit ungefähr 1 1/2 Jahre.
Immer wieder hoffen und bangen.
Jetzt bin ich gerade drüber. Aber einen Test werde ich noch nicht machen. Ich werde warten, zu oft habe ich mich in etwas reingesteigert und damit meine Periode verzögert.

Anzeichen habe ich unteranderen Brustspannen, weißen Ausfluss und heißhunger.
Ist aber in der regel auch ein Anzeichen meiner Periode.
Ihr merkt schon, dass ganze kann einen verrückt machen.

Drückt mir die Daumen.

Lg Bu

Mehr lesen

25. März 2015 um 10:01


huhu,
mach einen Test und ja ich zb kenne das. Aber was bringt dir die ungewissheit? Kann auch etwas vollkommen anderes sein. Mach einen Test oder geh zu deinem FA.
Wir merken es nicht nur bei dir denke die meisten kennen dieses verrückt machen selbst,aber das bringt echt null

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März 2015 um 10:07
In Antwort auf nissa_12732071


huhu,
mach einen Test und ja ich zb kenne das. Aber was bringt dir die ungewissheit? Kann auch etwas vollkommen anderes sein. Mach einen Test oder geh zu deinem FA.
Wir merken es nicht nur bei dir denke die meisten kennen dieses verrückt machen selbst,aber das bringt echt null


ALSO habe mir gerade bei Amazon SW Tests gekauft.
Die werden bis zum 27.03 dasein.
Bis dahin werde ich die Füße still halten, denn 5 Tage drüber??????? Ist das ein Grund sich wieder verrückt zu machen????? Ich weiß es mittlerweile schon gar nicht mehr!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März 2015 um 10:09


Hey,

Auch ich kenne das. Mein sohn hat 2,5jahre auf sich warten lassen, aber das ergebnis war perfekt!

Hast du mit deinem gyn schon darüber gesprochen?
Ich habe ein paar tips bekommen und ein paar helferchen und irgendwann klappte es.
Nun hab ich fast ein jahr warten müssen, bis ich wieder schwanger wurde.
Und nach der entbindung hat sich mein zyklus immer mehr verlängert, sodass ich bei 9 wochen war .

Kauf dir bei ebay günstige tests, dann ist es nicht soviel geld, was du verbrauchst.
Und ist er negativ, kannst du voller elan in den nächsten zyklus starten und vllt auch einfach nicht soviel darüber nachdenken? Viel mir auch schwer, aber immer, wenn ich abgeschaltet hab, hats grklappt.

Ich drücke dir die daumen!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März 2015 um 10:17
In Antwort auf rubin_12346812


Hey,

Auch ich kenne das. Mein sohn hat 2,5jahre auf sich warten lassen, aber das ergebnis war perfekt!

Hast du mit deinem gyn schon darüber gesprochen?
Ich habe ein paar tips bekommen und ein paar helferchen und irgendwann klappte es.
Nun hab ich fast ein jahr warten müssen, bis ich wieder schwanger wurde.
Und nach der entbindung hat sich mein zyklus immer mehr verlängert, sodass ich bei 9 wochen war .

Kauf dir bei ebay günstige tests, dann ist es nicht soviel geld, was du verbrauchst.
Und ist er negativ, kannst du voller elan in den nächsten zyklus starten und vllt auch einfach nicht soviel darüber nachdenken? Viel mir auch schwer, aber immer, wenn ich abgeschaltet hab, hats grklappt.

Ich drücke dir die daumen!!!


Danke, dass beruhigt ein wenig.

Ich habe auch eine fast 7 jährige Töchter.
Sie ist perfekt und einmal in der Woch kommt die Frage "MAma wann werde ich eine Schwester?" Wir haben ihr natürlich nicht gesagt, dass Mama und Papa es versuchen
Aber das belastet mich zusätzlich.

Ich habe schon mit meiner FA gesprochen bekam Tipps und meine Blutwerte wurden auch geprüft.
Aber alles gut.
Ich werde jetzt nochmal mit ihr reden, denn wenn es jetzt wieder nicht geklappt hat, dann gehen wir in das " Jahr.
Und das macht mir wirklich zu schaffen.

Ich weiß man soll locker bleiben.
Aber das sitzt so tief in einen, dass es echt schwer fällt, nicht dran zu denken.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März 2015 um 10:20
In Antwort auf susie_12738768


Danke, dass beruhigt ein wenig.

Ich habe auch eine fast 7 jährige Töchter.
Sie ist perfekt und einmal in der Woch kommt die Frage "MAma wann werde ich eine Schwester?" Wir haben ihr natürlich nicht gesagt, dass Mama und Papa es versuchen
Aber das belastet mich zusätzlich.

Ich habe schon mit meiner FA gesprochen bekam Tipps und meine Blutwerte wurden auch geprüft.
Aber alles gut.
Ich werde jetzt nochmal mit ihr reden, denn wenn es jetzt wieder nicht geklappt hat, dann gehen wir in das " Jahr.
Und das macht mir wirklich zu schaffen.

Ich weiß man soll locker bleiben.
Aber das sitzt so tief in einen, dass es echt schwer fällt, nicht dran zu denken.


entschuldigt meine Rechtschreibung.
Diese Baustelle vor unserer Haustür macht ein ganz malle. bfhsfhfbbhd

Ich meinte nätürlich ins "2 Jahr"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März 2015 um 13:52


Ich kenne das nur zu gut
Ich habe bei kind 1 irgendwann hormone bekommen.
Ansonsten gibts auch noch die kinderwunschklinik, die haben bestimmt auch noch ein bis zwei möglichkeiten?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Haar Vitamine
Teilen