Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ich werde nicht schwanger

ich werde nicht schwanger

23. Februar 2018 um 8:10 Letzte Antwort: 2. März 2018 um 10:22

hallöchen,
ich weis nicht weiter..... ich bin mittlerweile fast 30 jahre und werde einfach nicht schwanger.
Kurz zu mir....ich habe endometriose wurde auch schon mehrfach operiert. ich habe aber gelesen das viele frauen danach problemlos schwanger geworden sind. Eine eileiterdurchgängigkeit wurde gemacht, alles schick. Organisch, alles schick. Blut schon zweimal abgenommen, hormonell alles schick. Meine periode kommt immer und auch sehr zuverlässig. ich messe meine themperatur (vaginal) jeden morgen um die gleiche zeit....die kurve ist ein einziges auf und ab. zusätzlich mache ich jetzt nun schon den zweiten monat in folge nach meiner periode jeden zweiten tag einen ovulationstest (clearblue) um irgendwie mal zu erfahren wann und ob ich überhaupt einen ES habe..... nix. alles tests negativ. ich habe auch keine pille oder andere verhütungsmittel genommen die das alles beeinflussen könnten, also nur kondom. ich weis einfach nicht weiter.....und brauche mal einen rat oder erfahrungsberichte


vielen dank im voraus

Mehr lesen

23. Februar 2018 um 14:45

Bin zufällig auf deinen Thread gestoßen...kann dir zwar keinen "Erfahrungsbericht" bieten, aber wie schaut es denn bei deinem Partner aus? Habt ihr schon ein Spermiogramm machen lassen? Es muss nicht immer an der Frau liegen!

Ansonsten kann ich dir diese billig Ovus empfehlen, die haben bei mir besser funktioniert als die Clearblue (Clearblue hat mir zb. keinen ES angezeigt in dem Monat als ich schwanger wurde, die billig-Ovus haben den ES korrekt angezeigt). Der Vorteil an den billigen ist, dass du da gleich ein 50er Pack bestellen kannst und da ruhig jeden Tag einen verbraten kannst, weil die wirklich günstig sind. 
https://www.amazon.de/David-Ovulationstest-Streifen-ovulation-test/dp/B00AIWPF8M/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1519393269&sr=8-2&keywords=david+ovulationstest+20mlu&dpID=51fujSYCe6L&preST=_SY300_QL70_&dpSrc=srch

Oft kann medizinisch auch nichts festgestellt werden...eine Bekannte hat sich und ihren Partner komplett durchchecken lassen und es war alles bestens. Trotzdem hat es einfach nicht funktioniert - letztendlich ging es nur mit künstlicher Befruchtung.

Sorry, dass ich dir nicht mehr helfen kann, aber vielleicht bringt dir das ja trotzdem was

LG und ich wünsche dir eine baldige Schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2018 um 14:58
In Antwort auf ditjulchen

hallöchen,
ich weis nicht weiter..... ich bin mittlerweile fast 30 jahre und werde einfach nicht schwanger.
Kurz zu mir....ich habe endometriose wurde auch schon mehrfach operiert. ich habe aber gelesen das viele frauen danach problemlos schwanger geworden sind. Eine eileiterdurchgängigkeit wurde gemacht, alles schick. Organisch, alles schick. Blut schon zweimal abgenommen, hormonell alles schick. Meine periode kommt immer und auch sehr zuverlässig. ich messe meine themperatur (vaginal) jeden morgen um die gleiche zeit....die kurve ist ein einziges auf und ab. zusätzlich mache ich jetzt nun schon den zweiten monat in folge nach meiner periode jeden zweiten tag einen ovulationstest (clearblue) um irgendwie mal zu erfahren wann und ob ich überhaupt einen ES habe..... nix. alles tests negativ. ich habe auch keine pille oder andere verhütungsmittel genommen die das alles beeinflussen könnten, also nur kondom. ich weis einfach nicht weiter.....und brauche mal einen rat oder erfahrungsberichte


vielen dank im voraus

--Ohne--  Kondom wäre dann wohl hilfreicher  !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2018 um 10:05

Lieben dank für die Antworten. Mein Partner und ich werden einfach fleißig weiter üben und die Ratschläge werde einfach mal durchprobieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2018 um 10:07
In Antwort auf letters

--Ohne--  Kondom wäre dann wohl hilfreicher  !

Bitte richtig lesen...oder lassen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2018 um 10:04
In Antwort auf ditjulchen

hallöchen,
ich weis nicht weiter..... ich bin mittlerweile fast 30 jahre und werde einfach nicht schwanger.
Kurz zu mir....ich habe endometriose wurde auch schon mehrfach operiert. ich habe aber gelesen das viele frauen danach problemlos schwanger geworden sind. Eine eileiterdurchgängigkeit wurde gemacht, alles schick. Organisch, alles schick. Blut schon zweimal abgenommen, hormonell alles schick. Meine periode kommt immer und auch sehr zuverlässig. ich messe meine themperatur (vaginal) jeden morgen um die gleiche zeit....die kurve ist ein einziges auf und ab. zusätzlich mache ich jetzt nun schon den zweiten monat in folge nach meiner periode jeden zweiten tag einen ovulationstest (clearblue) um irgendwie mal zu erfahren wann und ob ich überhaupt einen ES habe..... nix. alles tests negativ. ich habe auch keine pille oder andere verhütungsmittel genommen die das alles beeinflussen könnten, also nur kondom. ich weis einfach nicht weiter.....und brauche mal einen rat oder erfahrungsberichte


vielen dank im voraus

Hast du mal Frauenmantel Tee probiert? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2018 um 10:29
In Antwort auf nadu2punkto

Hast du mal Frauenmantel Tee probiert? 

Hallo, nein ich dachte der ist eher für die Periode gedacht. Aber ich probiere es mal aus. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2018 um 10:41
In Antwort auf ditjulchen

Hallo, nein ich dachte der ist eher für die Periode gedacht. Aber ich probiere es mal aus. Danke

Der ist gut für die Frau.
Er hilft bei der Heilung beim Zyklus, Eisprung und Co.

2 Tassen täglich.
10 Minuten mit Tellerchen abgedeckt ziehen lassen.

Probieren kannst du es ja mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2018 um 19:39

.. Und ich empfehle TCM. Ein Besuch bei einem Arzt beider Partner und passende Kräuter wirken in alle Richtungen. Bei mir wars dann APS, das eine SS verhindert hat. Weiters ist ein Baby-Aspirin täglich kein Fehler (verdünnt das Blut, leichtere Einnistung). Nichtsdestotrotz brauchst an guten Arzt, wenn du keinen Eisprung hast. Beste Glückwünsche, sw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2018 um 13:20
In Antwort auf ditjulchen

hallöchen,
ich weis nicht weiter..... ich bin mittlerweile fast 30 jahre und werde einfach nicht schwanger.
Kurz zu mir....ich habe endometriose wurde auch schon mehrfach operiert. ich habe aber gelesen das viele frauen danach problemlos schwanger geworden sind. Eine eileiterdurchgängigkeit wurde gemacht, alles schick. Organisch, alles schick. Blut schon zweimal abgenommen, hormonell alles schick. Meine periode kommt immer und auch sehr zuverlässig. ich messe meine themperatur (vaginal) jeden morgen um die gleiche zeit....die kurve ist ein einziges auf und ab. zusätzlich mache ich jetzt nun schon den zweiten monat in folge nach meiner periode jeden zweiten tag einen ovulationstest (clearblue) um irgendwie mal zu erfahren wann und ob ich überhaupt einen ES habe..... nix. alles tests negativ. ich habe auch keine pille oder andere verhütungsmittel genommen die das alles beeinflussen könnten, also nur kondom. ich weis einfach nicht weiter.....und brauche mal einen rat oder erfahrungsberichte


vielen dank im voraus

Die Ovu's zeigen keinen Eisprung an? Klingt nach PCO. Du solltest dich darauf mal untersuchen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2018 um 16:25

Hallo Julchen, mach Dich nicht verrückt. Der Druck, den Du Dir selber aufbaust, ist kontraproduktiv. Einfach nicht mehr verhüten, schön in den Urlaub fahren, Sonne, Strand, und es einfach geschehen lassen.
Und wenn es nicht klappen sollte: Dann soll es eben nicht sein.
Erzwingen....nein!!!
Wir haben es erzwungen....eine Adoption. Und das war das Ende unserer bis dahin glücklichen Ehe. Madame ist just an dem Tag, als wir unserer Tochter aus dem Krankenhaus geholt haben, aus dem Schlafzimmer ausgezogen. Das war bitter und wie gesagt das Ende. Ich haben diesen Zirkus noch 14 Jahre mitgemacht, gespickt mit Trauer, einer fast tödlichen Krankheit, gezeichnet von schweren Unfällen.......
das war es sicher nicht wert.
Das Ergebnis: Das hinten und vorne verhätscheltet Töchterlein ist alleine nicht lebensfähig, stinkfaul, rotzfrech und aufgrund massiver Arbeitsverweigerung Hartz IV
Empfänger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2018 um 16:39
In Antwort auf ditjulchen

hallöchen,
ich weis nicht weiter..... ich bin mittlerweile fast 30 jahre und werde einfach nicht schwanger.
Kurz zu mir....ich habe endometriose wurde auch schon mehrfach operiert. ich habe aber gelesen das viele frauen danach problemlos schwanger geworden sind. Eine eileiterdurchgängigkeit wurde gemacht, alles schick. Organisch, alles schick. Blut schon zweimal abgenommen, hormonell alles schick. Meine periode kommt immer und auch sehr zuverlässig. ich messe meine themperatur (vaginal) jeden morgen um die gleiche zeit....die kurve ist ein einziges auf und ab. zusätzlich mache ich jetzt nun schon den zweiten monat in folge nach meiner periode jeden zweiten tag einen ovulationstest (clearblue) um irgendwie mal zu erfahren wann und ob ich überhaupt einen ES habe..... nix. alles tests negativ. ich habe auch keine pille oder andere verhütungsmittel genommen die das alles beeinflussen könnten, also nur kondom. ich weis einfach nicht weiter.....und brauche mal einen rat oder erfahrungsberichte


vielen dank im voraus

Hallo Julchen, mach Dich nicht verrückt, das ist kontraproduktiv. Macht gemeinsam einen schönen Urlaub, Sonne, Strand und völlig losgelöst von all dem Druck. Du wirst sehen, dann klappt es auch.
Und wenn nicht.....dann soll es eben nicht sein.
Bitte mach nicht den selben Fehler wie wir einstmals: Wir bekamen nach sieben Ehejahren definitiv keine Kinder. So haben wir alles unternommen, das ganze Prozedere eben bis hin zur Fremdbefruchtung. Alles nix geholfen. Meine Frau war jedes Monat verzweifelt, der massive Kinderwunsch hat unseren Sex zerstört.
Dann haben wir uns zur Adoption entschlossen und nach extrem demütigendem Verhalten der Tante vom Jugendamt  (das war Ausspielen ihrer Macht) haben wir tatsächlich ein neugeborenes Mädchen erhalten.
Mein Jubel ist spätestens an jenem verhängnisvollen Tag verflogen, als wir die Kleine aus dem Krankenhaus geholt haben: Madame sah meine roten Rosen gar nicht mehr, mich nicht mehr, gar nix mehr. Nur noch Kind, Kind, Kind. Sie ist sofort aus dem Schlafzimmer ausgezogen....das war das Ende einer bis dahin recht harmonischen und liebevollen Ehe. Nach einer fast tödlich verlaufenden Krankheit und einem dramatischen Unfall hab ich die Reißleine gezogen und bin gegangen.
Das über alle Maßen verzogene Töchterlein ist heute eine erwachsene Frau, rotzfrech, stinkfaul, lebt im Hotel Mama, arbeitet einfach nix und hat wohl Hartz IV beantragt.
Toll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2018 um 10:22

Männer wie du wären wohl selbst gern rotzfrech, stinkfaul, lebten gerne im Hotel "Madame" und würden sich gerne den ganzen Tag den Bauch kraulen lassen. Haettest du wohl besser den Lebensstandard runtergefahren und mehr Zeit daheim verbracht.. P. S. Das kannst du heute noch mal versuchen, zumindest mit deiner Tochter. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
unregelmässiger zyklus
Von: unicorn0512
neu
|
1. März 2018 um 15:08
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook