Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich werde einfach nicht schwanger

Ich werde einfach nicht schwanger

20. Oktober 2009 um 19:52 Letzte Antwort: 12. November 2009 um 11:46

Hallo alle zusammen,


erst mal muss ich sagen ich habe schon eine tochter, sie ist jetzt 9 jahre alt.

ich und mein mann versuchen seid 8 jahren, nochmal schwanger zu werden.

meine erste schwangerschaft war sehr früh, ich war 16 jahre alt.
ich war schon bei etlichen ärzten, und habe mich untersuchen lassen, die sagten immer zu mir es ist alles ok, bis auf ihren östrogen wert männliche hormone
naja dachte ich mir, mein anderes problem ist meine periode kommt wann sie es will, wenn ich glück habe kommt sie 3-4 mal im jahr
ich habe sogar schon meine eileiter spülen lassen, um zu schau ob sie durchgängig sind, aber alles ok.
achsoooooo, bei meinem mann is alles bästens er lässt sich 4 mal im jahr untersuchen, und auch seinen sper.....

ich wurde jetzt seid knapp 7 jahren nur mit mesicin zugestopft, und es hat nix geholfen.

ich weiss nicht was ich noch machen soll ich hab vor über 1nem jahr mein arzt gesagt das ich keine medicin mehr nehmen will. in der hoffnung das es ohne medicin vielleicht besser wird.

ich habe langsam den verdacht gehabt ich sei unfruchtbar, habe mich dann zu einem spezti überweisen lassen. er meinte das gleiche wie alle anderen frauenärzte auch.

ich muss dazu sagen das es mein größter wunsch wäre noch ein baby zu bekommen.

ich versuche mich nicht darauf zu versteifen, dafür habe ich zu viele niedeerlagen in den letzten jahren gehabt.

1000 tests gemacht alle negativ, aber ich will nicht aufgeben.

kann mir irgendjemand helfen, ich weiss mir echt kein rat mehr.

vielen dank im vorraus schon mal.

lg doreen

Mehr lesen

22. Oktober 2009 um 7:08

@doreen
oh mann 9 jahre, das ist ganz schön lange, bin grade mal im 10. ÜZ und heute hab ich eine Untersuchungstermin beim FA ob was nicht mit mir stimmt, hatte vorher die Pille genommen,

ich habe nun seit letzten zyklus alles weg gelassen, weder ovus noch sonst irgendwas.

Ich habe echt respekt vor solchen Frauen die solange schon versuchen ein Baby zu kriegen.

Ich wünsch dir alles Beste für die Zukunft und dass es bald klappt bei dir.

LG Leyla

Gefällt mir
11. November 2009 um 19:53

Die männlichen Hormone darf man nicht unterschätzen
Hi Doreen,
das tut mir schrecklich leid für euch.
Entschuldige meine Frage, aber hast du evtl ein Problem mit deinem Gewicht, was du evtl. damals noch nicht hattest?
Das überschüssige, ich mag das garnicht sagen, Fett bildet nämlich männliche Hormone. Ergo: wenn frau zu viel Fett hat, hat sie auch zu viele männliche Hormone.
Wenn frau zu viele männliche Hormone hat, dann können sich die Eier nicht richtig entwickeln und du hast praktisch keinen Eisprung. Das würde u.u. auch erklären warum du so selten deine Tage hast. Oder du bist unter den glücklichen, die sie einfach nicht so oft haben.
Das wäre jetzt das einzige, was mir so einfallen würde.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte und wenn nicht, dann drücke ich dir natürlich alle Daumen, dass ihr eure Familie demnächst ausbauen könnt.

Alles Liebe, Sarah

Gefällt mir
12. November 2009 um 11:46

Hey süße
kann dich gut verstehen. Habe auch eine Tochte 7. Davor war ich verheirate und haben versucht schwanger zu werden 4 Jahre nichts. Die Ehe ging meinetwegen in die Brüche. Der Kopf war frei und ich wurde schwanger. Die Beziehung war nach drei Jahren kaputt. Jetzt habe ich seit 5 Jahren ein super Mann, wir versuchen seit 3 Jahren schwanger zu werden und was ist- Wir warten warten. Allerdings ist das Sperma nicht immer gut. Ich habe auch zuviele männliche Hormone und eine Gelbkörperschwäche. Die Ärzte meinten auch nur, alles in Ordnung. Ich habe das Problem das es sich nicht einnisten will. Ich hatte auch schon 4 Insim. Will nicht.
Liebe grüße

Gefällt mir