Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ich weiß nicht mehr weiter

19. November 2009 um 22:14 Letzte Antwort: 20. November 2009 um 0:54

Hallo ihr lieben...

ich bin jetzt in der 16. ssw und habe seit zwei Wochen einen neuen Job, worüber ich mich sehr freue weil ich niemals ein Baby bekommen wollte wenn ich keinen Job habe bzw. Hartz 4 bin.. Leider habe ich trotz allem einige Probleme... Ich weiß nicht mehr weiter. Es war schonmal so weit das ich überlegt habe das ich das Baby in die Babyklappe lege wenn es da ist, nur um dem Kind eine bessere Umgebung geben zu könnne.

1. Habe ich Angst davor meinem neuen Arbeitgeber zu sagen das ich schwanger bin. Ich habe Angst den Job dann genauso schnell zu verlieren wie ich ihn bekommen habe.

2. Habe ich einen Freund, der auch der Vater des Babys ist, der tierisch eifersüchtig ist und das ohne Grund... Ihm wäre es egal wenn ich den Job jetzt wieder kündigen würde!!! Ich arbeite in der Stahlbranche und da ist es nunmal so das dort mehr Männer wie Frauen arbeiten. Darauf kommt er nicht klar. Ich weiß nicht was in seinem Kopf vorgeht aber wenn wir uns zoffen sagt er ich soll zu meinen Kollegen gehen und so.. Das tut mir weh aber er kapiert das einfach nicht. Er hat keinen Grund eifersüchtig zu sein aber das kann ich ihm tausendmal sagen das hört er nicht... oder er will es nicht hören. Manchmal glaube ich sogar das er mich hasst. Ich hatte vor kurzem einen Nervenzusammenbruch, weil er mich wieder so fertig gemacht hat. Aber anstatt mich in den Arm zu nehmen oder zu trösten, steht er in der Tür und schreit mich an ich soll die Schnauze halten. Als er dann ins Bett gekommen ist, habe ich schon mind. 2 Stunden nur geweint. Da ihn das wohl genervt hat meinte er mir auf den Kopf hauen zu müssen... ;( ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Er macht mich nur fertig und unterstellt mir irgendwelche Dinge die nicht der Wahrheit entsprechen. Diese Woche war er Montag und Mittwoch alleine weg und heute ist er auch schon wieder auf Party.. Ihm ist das scheißegal das ich um sieben Uhr arbeiten muss. Hauptsache er kann feiern. Arbeiten gehen will er nicht. Er will jetzt abwarten ob er im JANUAR zum mündlichen Test beim Zoll eingeladen wird... HALLO?? Ich musste mir wie blöd nen neuen Job suchen und er sitzt den ganzen Tag zuhause rum und schaukelt sich die E.... Das kanns doch nicht sein oder? Am Wochenende geht er dann noch in einer Diskothek arbeiten. Da ist es ihm auch scheißegal obs mir schlecht geht oder nicht. Sein Kommentar "Dann leg dich schlafen...
Warum geht er immer alleine raus? Ich darf nie mit zu Freunden von ihm oder so.. Ich habe echt das Gefühl das er fremd geht oder so...

3. Meine Schwiegermutter in Spe... Sie ist ja der festen Überzeugung das UNSER Baby aussehen wird wie IHR LIEBLINGSSOHN und von mir nicht viel haben wird... Das ist gemein. Ich habe schon Angst das sie mir das Baby direkt nach der Geburt aus dem Arm nimmt und meint es wäre ihrs.. Ich habe manchmal das Gefühl das ich IHR Baby austrage...

Dieser ganze Stress und die ganzen Sorgen können doch nicht gut sein oder?

Bitte helft mir.. was soll ich tun???

Mehr lesen

19. November 2009 um 22:31


...ich würde mal sagen so schnell wie möglich Sachen packen und weg... und zwar gaanz schnell. das ist doch kein leben...

Gefällt mir

19. November 2009 um 22:35

...
wie ist denn deine familie,freunde so???wenn du menschen hast,die dir zur seite stehen würd ich auch lieber das weite suchen...ich mein,wenn er dir schon auf den kopf haut...wer weiss wo er dich sonst noch haut, wenn du einen runden bauch hast...das könnte gefährlich werden...und ich glaube nicht, dass du dein kind so einfach weggeben kannst..wenn u es in deinem bauch spüren wirst, und nacher in deinen händen halten wirst....

wege deinem job...ich denke es wird ja so wie in österreich auch einen kündigungsschutz geben...dein arbeitgeber kann dich nicht rauswerfen...

wünsch dir viel kraft...

Gefällt mir

19. November 2009 um 22:52

Du bist stark, Du schaffst das!
Erstmal fühl Dich ganz lieb gedrückt und in den Arm genommen!

Und dann pack Deine Sachen und geh! Du hast einen Job, Du bist schwanger, Du musst Dein Leben leben und nicht seins. Dein Arbeitgeben kann Dir nicht kündigen, weil Du schwanger bist (jedenfalls nciht, wenn der Vertrag unbefristet ist, bei befristet weiß ichs nicht)! Auch nciht, wenn Du noch in der Probezeit bist!

Du bist eine starke Frau, das weiß ich. Einfach, weil ich selbst in einer "Männerwelt" arbeite - da ist man einfach stark. Also nimm Deine Sachen und zieh aus. Sicher hast Du eine Freundin oder Verwandte, bei denen Du vorübergehend unterkommen kannst? Wenn nicht, dann such Dir ganz schnell eine eigene Wohnung oder im Zweifelsfall ein Zimmer zur Untermiete oder in einer WG - das ist allemal besser als das, was Du jetzt hast.

Wenn er es wert ist, dann wird er um Dich kämpfen und merken, was er Dir angetan hat. Vielleicht sucht er sich dann einen Job und zeigt, dass er Verantwortung tragen kann. Wenn nicht, dann bist Du ohne ihn besser dran. Wenn ich deinen Text lese, denke ich, Du willst das Kind eigentlich. Die betse Umgebung für ein Kind ist Liebe - und die kannst Du ihm sicher bieten. Aber ein Kind braucht auch jemanden, der die Verantwortung tragen kann - und das musst Du tun. Und Du kannst das sicher, auch wenn es Dir jetzt so unmöglich und schwierig vorkommt.

Gefällt mir

20. November 2009 um 0:54


hmmm... ich bin nu mit dem 2.ten kind schwanger und noch dazu im mom arbeitslos -.- war bis heute auch noch mit dem kindsvater zusammen hab mich allerdings heut nach einem profamilia termin von ihm getrennt, bei mir fing das genauso an und endete mit dem satz (weil ich sein auto beleidigt hatte) : Wie wärs denn wenn ich dein kind in die Waschmaschine stecke O.ô
naja darauf hab ich heut meine sachen gepackt und adios auf nimmer wieder sehen die tür hinter mir zugezogen... naja... ich bin der meinung selbst ohne arbeit und allein bin ich besser dran als mit ihm... ich gib dir den tipp: schieß ihn ab... du tust nur dir und deinem kind damit einem gefallen... oder willst du das dein kind so aufwächst??
ich drück dir die daumen und wünsch dir ganz ganz viel erfolg, und alles liebe
glg nico... 15.ssw

Gefällt mir