Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich verzweifel langsam...

Ich verzweifel langsam...

8. Mai um 20:52

Hallo ihr Lieben,

Ich muss einfach mal meinen Frust loswerden... 
Wir haben eine fast 2,5 jährige Tochter und wünschen uns so sehr noch ein Geschwisterchen für sie. Leider will es seit 20 Monaten nicht klappen. Mit meinem FA haben wir es bereits mit Clomifen und der Auslösespritze probiert was aber auch 3 Monate keinen Erfolg brachte. Nun sind wir grade im Urlaub und ich habe gehofft das die stimulierung der letzten Monate (Jetzt machen wir pause) und die Entspannung und das loslassen jetzt im Urlaub vielleicht etwas bringen... Aber nein, alle Zeichen stehen mal wieder auf Mens. Am Sonntag sollte ich meine Tage bekommen und ich fühle mich so verzweifelt und bin kurz davor alles hin zu schmeißen und zu resignieren. Bei unsere Tochter hat es innerhalb von 3 Monaten ohne nach zu helfen geklappt. Ich mag einfach nicht mehr... will nicht mehr ständig zum Arzt und wieder sagen Hey es hat nicht geklappt. Der Gang in eine kiwu Klinik wäre mein Albtraum... ich weiß das es mich nicht glücklich machen würde den Traum nach einem zweiten Kind fallen zu lassen aber so mag ich auch nicht mehr weiter machen 😢
Ich suche grade einfach nach Gleichgesinnten die vielleicht ein paar aufmunternde Worte haben denn irgendwie fühle ich mich grade sehr alleine.

Danke fürs lesen,

Jennifer

Mehr lesen

8. Mai um 21:19
In Antwort auf jennifer19849

Hallo ihr Lieben,

Ich muss einfach mal meinen Frust loswerden... 
Wir haben eine fast 2,5 jährige Tochter und wünschen uns so sehr noch ein Geschwisterchen für sie. Leider will es seit 20 Monaten nicht klappen. Mit meinem FA haben wir es bereits mit Clomifen und der Auslösespritze probiert was aber auch 3 Monate keinen Erfolg brachte. Nun sind wir grade im Urlaub und ich habe gehofft das die stimulierung der letzten Monate (Jetzt machen wir pause) und die Entspannung und das loslassen jetzt im Urlaub vielleicht etwas bringen... Aber nein, alle Zeichen stehen mal wieder auf Mens. Am Sonntag sollte ich meine Tage bekommen und ich fühle mich so verzweifelt und bin kurz davor alles hin zu schmeißen und zu resignieren. Bei unsere Tochter hat es innerhalb von 3 Monaten ohne nach zu helfen geklappt. Ich mag einfach nicht mehr... will nicht mehr ständig zum Arzt und wieder sagen Hey es hat nicht geklappt. Der Gang in eine kiwu Klinik wäre mein Albtraum... ich weiß das es mich nicht glücklich machen würde den Traum nach einem zweiten Kind fallen zu lassen aber so mag ich auch nicht mehr weiter machen 😢
Ich suche grade einfach nach Gleichgesinnten die vielleicht ein paar aufmunternde Worte haben denn irgendwie fühle ich mich grade sehr alleine.

Danke fürs lesen,

Jennifer

Liebe Jennifer, 

Ich kann gut verstehen, wie du dich fühlst. Es ging mir sehr ähnlich. Nur dass unser kleiner Schatz schon 5 Jahre alt ist und mein Mann zuerst kein 2. Kind wollte. Als er dann doch soweit war, klappte es einfach nicht. Dann folgte eine Fehlgeburt und ich war unendlich traurig.
Ich fand die Zeit sehr anstrengend und war sehr unter Druck. Was mir wirklich geholfen hat war "die Fruchtbarkeitsmassage" von Birgit Zart. Das ist ein Buch welche die Massage und die Hintergründe genau erklärt. Ich weiß nicht ob ich dadurch schwanger wurde, schließe es aber keinesfalls aus.  Gib nicht auf und versuche daran zu glauben. Ich wünsche dir alles Gute!

LG Ruby 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 23:27
In Antwort auf ruby141414

Liebe Jennifer, 

Ich kann gut verstehen, wie du dich fühlst. Es ging mir sehr ähnlich. Nur dass unser kleiner Schatz schon 5 Jahre alt ist und mein Mann zuerst kein 2. Kind wollte. Als er dann doch soweit war, klappte es einfach nicht. Dann folgte eine Fehlgeburt und ich war unendlich traurig.
Ich fand die Zeit sehr anstrengend und war sehr unter Druck. Was mir wirklich geholfen hat war "die Fruchtbarkeitsmassage" von Birgit Zart. Das ist ein Buch welche die Massage und die Hintergründe genau erklärt. Ich weiß nicht ob ich dadurch schwanger wurde, schließe es aber keinesfalls aus.  Gib nicht auf und versuche daran zu glauben. Ich wünsche dir alles Gute!

LG Ruby 

Hallo Ruby,

Danke für deine Antwort. Da ich auch Globuli schon probiert habe, warum nicht auch die Massage. Führt man die selber durch?? Ich werde mich mal mit dem Thema befassen.
Das du eine fehlgeburt hattest, tut mir sehr leid. Ich hatte im ersten clomi zyklus bereits einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand und habe einen Tag später meine Mens bekommen- was natürlich nur ansatzweise die Enttäuschung und den Schmerz erahnen lässt den du gehabt hast.
Hoffnung habe ich noch aber ja, der glaube fehlt mir.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 16:08
In Antwort auf jennifer19849

Hallo Ruby,

Danke für deine Antwort. Da ich auch Globuli schon probiert habe, warum nicht auch die Massage. Führt man die selber durch?? Ich werde mich mal mit dem Thema befassen.
Das du eine fehlgeburt hattest, tut mir sehr leid. Ich hatte im ersten clomi zyklus bereits einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand und habe einen Tag später meine Mens bekommen- was natürlich nur ansatzweise die Enttäuschung und den Schmerz erahnen lässt den du gehabt hast.
Hoffnung habe ich noch aber ja, der glaube fehlt mir.

Lg

Liebe Jennifer,

Ich denke auch deine Erfahrung mit dem positiven SS Test, der einem einen Tag später wieder genommen wird tut schrecklich weh. Es gibt immer noch was schlimmeres, aber darum geht es nicht. Es tut mir leid, dass es nicht gehalten hat, vor allem weil du es dir so sehr wünschst.

Das Buch die Fruchtbarkeitsmassage ist von einer Hebamme geschrieben über Frauen, die einfach nicht schwanger wurden. Die Massage sollte der Partner durchführen. Nicht im Intimbereich (wie du vielleicht denkst) sondern es geht um das aktivieren der Eierstöcke, Gebärmutter usw. Möchte nicht zu viel verraten, es ist besser du lest es selber.
Ich fand es immer sehr schön diese Bauchmassage von meinem Mann zu bekommen. Vor allem, weil er nicht wirklich was davon gehalten hat und es mir zu liebe gemacht hat. Wir hatten viele lustige Momente. 
Ein Versuch ist es wert. 
Auch wenn es diesmal nicht geklappt hat, vielleicht nächstes Monat oder übernächstes.  Halte durch und glaub an deinen Traum!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unsicherheit Druck Blutung Symptome auf eine sw
Von: user10120
neu
9. Mai um 5:56
Diskussionen dieses Nutzers
19 SSW viel Stress Bauchweh
Von: jennifer19849
neu
6. August 2016 um 20:48
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen