Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich schieb gerade voll die Panik

Ich schieb gerade voll die Panik

9. September 2010 um 19:08 Letzte Antwort: 9. September 2010 um 20:04

Nurmal vorweg: Ich liebe mein ungeborenes Baby und es ist von mir und meinem Freund ein Wunschkind (ist nur 2-3 Jahre zu früh dran...)

Aber heute hab ich wieder voll die Panik, dass es flasch ist ausgerechnet jetzt ein Kind zu bekommen und mache mir solche große Vorwürfe dass wir viel zu leichtsinnig waren und nicht richtig verhütet haben. Und gleichzeitig denke ich wie ich so denken kann das arme Baby.

Ich habe vorhin einen Schwangerschaftsratgebger in einem Zug durchgelesen und mir ist klar geworden, dass nichts mehr so sein wird wie früher. Und dann sehe ich wie meine Schwester sich hier hübsch macht und mit ihrem neuen Freund gleich wieder ausgeht. Ich werd das nicht mehr haben. Und dann guck ich mir hier die süßen Fotos der neugeborenen Babys an und weiß gar nicht mehr was ich denken soll.

Bin voll durcheinander.....

Bin 27 und werd das Gefühl nicht los einfach noch nicht soweit zu sein um ein Kind zu bekommen.

Gestern war ich noch so glücklich. Habs meiner Familie gesagt und die waren alle püositiv gestimmt. Und ich hab mich gestern auch noch so gefreut und jetzt das....

Wollte mich nur mal ausheulen

Sternchen mit Krümelchen 21 ssw

Mehr lesen

9. September 2010 um 19:24

Ich habe
recht schnell von meiner Schwangerschaft erfahren und hatte am Anfang auch direkt die Panik wie jetzt...

Vielleicht bin ich morgen ja wieder glücklich

Bin froh, dass ich nicht die einzige bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 19:41

Huhu
ich glaub sich sorgen machen gehört einfach dazu.
Mein krümel,war total gewollt...doch jetzt überleg ich mir ziemlich oft: Schaffst du das finanziell, bist du wirklich bereit, hätteste mal lieber noch 1-2 jahre gewartet und und und...
ich glaub so geht es jedem
Alsokopf hoch und freu dich auf deinen wurm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 19:48
In Antwort auf perlie_12448227

Huhu
ich glaub sich sorgen machen gehört einfach dazu.
Mein krümel,war total gewollt...doch jetzt überleg ich mir ziemlich oft: Schaffst du das finanziell, bist du wirklich bereit, hätteste mal lieber noch 1-2 jahre gewartet und und und...
ich glaub so geht es jedem
Alsokopf hoch und freu dich auf deinen wurm

Ja ist voll doof dieses Gefühl
Hab grad mit meinem Freund telefoniert (bin grad zu Besuch bei meinen Eltern) und er hat mir wieder Mut gemacht, dass wir das alles zusammen schaffen.

Ich will diese blöde Panik einfach nicht mehr haben. Ich will am liebsten jetzt schon mein kleines Krümlechen haben und mir keine Gedanken mehr darüber machen

Alles wird gut, alles wird gut, alles wird gut.....

Danke für die lieben Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 20:04

Bin 31 und hatte
das gefühl auch immer wieder in der ss...
wir hatten uns grade genug geld gespart um nach thailand zu fliegen... abenteuerurlaub...der erste für mich und meinen freund (4 jahre zusammen) ... und dann: SCHWANGER

ich hab öfter deswegen geweint, weil ich es nie realisieren kann, so wie es halt da war...
auch wenn andere feiern gegangen sind war ich oft irgendwie traurig

und dann kam das baby!

alles wird anders... ja so ist's, aber glaub mir auf einmal ist dir der ganze krempel von vorher, nicht egal, aber zweitrangig... und es ist ja auch nicht für ewig... man wird auch wieder zeit zum feiern haben usw...

und weisste was ich jetzt denke, wenn ich mir das kleine bündel ansehe: "Bitte wachs nicht so schnell! Ich will noch gaaaaaz, gaaaanz lange so ein kleines baby haben"

glaub mir... alles wird gut und relativiert sich, wenn das kind erstmal da ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper