Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich muss mich mal bei Euch ausheulen

Ich muss mich mal bei Euch ausheulen

8. Februar 2009 um 18:55 Letzte Antwort: 9. Februar 2009 um 10:31

Huhu zusammen <3

Einige von Euch kennen ja die Geschichte von mir & den sch.... KindesERZEUGER & der Freundin!

Die Klage wegen der Vaterschaftsanerkennung hat er ja jetzt am Hals

Doch jetzt drehen die beiden total durch. Es wird langsam echt Niveulos. Ich störe mich ja seit Wochen nicht mehr an den beiden. (Ist halt nicht meine Schublade) .

Sprüche wie

Von beiden!
"Wenn ihr beide abkratzt , ist es uns scheiß egal"
Jaaaaaa soll denen auch egal sein wann ich abkratze! Aber wie kann man so über sein EIGENES Kind reden?

Er zu seiner Alten im Chat!
"Wir sind glücklich & scheißen auf das Blag!"
Also auf SEIN Fleisch und Blut!

Bekomme nen Anruf (Nr. Unbekannt)
"Entweder ziehst du mich jetzt als Vater zurück , oder es . . .!! Man sieht sich ja auf der Straße , MIT Kinderwagen"
Und aufgelegt.

Schreibt öffentlich in nen Chat
"Bald gibt es nix mehr zu lachen"
Naja schade , hätte ihn zu gerne vor Gericht ausgelacht ! Ne jetzt ernsthaft, wie kann man so Psycho sein?

Wie ? Wiiiiiiiiiiiiiie kann man so ein krankes A-Loch sein Und vor allem , was mischt sich seine Alte da ein? Die da mal zu 1000000000% nix mit zu tun hat?

Bin schon kurz davor , morgen früh die Sachbearbeiterin vom J-Amt anzurufen. Aber was soll ich sagen? Wenn ich das so erzähle , meint nachher noch , ich will ihn den Umgang verbieten. Aber wisst ihr was? JA ich will es jetzt sogar . Ich hätte einfach nur Angst um mich & vor allem um meine Maus , wenn er auf einmal hier vor der Tür steht und einen auf "Papa" spielen will. Weiß ich was in seinen kranken Schädel vor geht?
Wenn er jetzt das Kind von vorne rein akzeptiert hätte , sich zur Geburt mal gemeldet hätte , seine Sprüche & Drohungen mal sein gelassen hätte. Würde ich es ihn nicht verbieten wollen.

Wie kann man so eiskalt sein? Nicht zu seinen eigenen Kind stehen , sich drum kümmern & so gesagt dem Kind auch drohen?

Was soll ich nur machen? Ich habe keine Beweise , das er so ist

Das alles geht so auf die Psyche Ich kann das einfach nicht mehr. Die sollen mich doch einfach in Ruh lassen


Lg Naddel & Leonie ... . . (10 Wochen & 2 Tage jung)

Mehr lesen

8. Februar 2009 um 19:19


Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Werde jetzt morgen früh erstmal beim J-amt anrufen & hören was sie dazu sagt

Ich verstehe es einfach nicht , hat sich nie wegen dem Kind gemeldet . Wie gesagt auch nicht zur Geburt. Und dann hackt er immer weiter auf mich & meine Maus herum. Es gab mal eine Zeit , wo ich mich noch niemals alleine zur U-Bahn getraut habe , da ich dann bei ihm am Haus vorbei laufen muss. Und jetzt fängt es schon wieder an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2009 um 19:32

Hallo Naddel,
der Vater meines Sohnes hatte nach der Trennung dieselben Ambitionen. Allerdings mir persönlich gegenüber und nicht nur im Chat. Weißt du, solange er nur virtuell die Klappe aufreißt, brauchst du keine Angst haben. Meistens sind diese "Drohungen" im wahren Leben nichts mehr wert und derjenige so klein mit Hut. Wenn er glücklich mit seiner Freundin ist und "auf das Blag scheißt", dann wird es ihm sicher nichts ausmachen, wenn du ihm den Umgang verbietest. Wenn er dann einmal dir gegenüber gewaltätig wird, dann kannst du das der Polizei melden...

Schönen Abend noch, LG Lili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2009 um 23:30
In Antwort auf solva_12448409

Hallo Naddel,
der Vater meines Sohnes hatte nach der Trennung dieselben Ambitionen. Allerdings mir persönlich gegenüber und nicht nur im Chat. Weißt du, solange er nur virtuell die Klappe aufreißt, brauchst du keine Angst haben. Meistens sind diese "Drohungen" im wahren Leben nichts mehr wert und derjenige so klein mit Hut. Wenn er glücklich mit seiner Freundin ist und "auf das Blag scheißt", dann wird es ihm sicher nichts ausmachen, wenn du ihm den Umgang verbietest. Wenn er dann einmal dir gegenüber gewaltätig wird, dann kannst du das der Polizei melden...

Schönen Abend noch, LG Lili


Ich denke aber so , jetzt ist es noch virtuel , bald vielleicht realität.
Er hat mich ein Glück noch nicht alleine mit der Kurzen unterwegs gesehen. Immer war einer bei mir
Ich will nicht wissen , wie extrem es noch wird wenn es ins Gericht wegen der V.Schaftsklärung rund geht. Vor allem , wenn ich jetzt alles offen lege , was er abzieht
Davor habe ich einfach nur Angst. Aber lieber jetzt was machen, bevor es zu spät ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2009 um 6:29

Hallo,
dir ist aber schon bewusst das es sich bei diesen ganzen Äußerungen um "Stalking" handelt und das somit eine Straftat ist, die du bei der Polizei einzeigen kannst?

Das solltest du auch dringend machen, statt eine Vaterschaftsklage zurückzuziehen!...denn genau das ist ja sinn und Zweck dieser Übung. Ich würde mir auch diese ganzen Beleidigungen aus dem chat ausdrucken ( die persönlichen Daten vom Betreiber wirst du erst nach laufender anzeige vom Betreiber erhalten können) und damit zur olizei gehen. Es gibt einiges an Schritten, die durch die Polizei erwirkt werden können, u.a. auch, das sich die betreffenden Personen nicht mehr nähern dürfen ( wenn sie es doch tun, drohen böse Geldstrafen)

Lass dich nicht unterkriegen und von so einer Gesellschaft fertig machen...du musst stark sein für Dein kind...und das bist du nur, wenn du den "Herrschaften" die Stirn bietest

alles Liebe Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2009 um 10:31

Guten Morgen zusammen.
Ich habe jetzt grade bei meiner Sachbearbeiterin angerufen & ihr alles geschildert. Sie meinte , das sie noch nix machen kann. Ich solle am besten zur Polizei gehen & schon mal "Anzeige" erstatten. Sie meint , es würde unter das Neue Gesetz des Stalking fallen. Falls die Auflage wegen Stalking durch geht , kann sie erst aktiv werden & sorgen , das das Umgangsrecht entzogen wird.
Allerdings sagte sie auch , das mit den Drohungen würde net durch kommen. Denn die Grünen unternehmen erst was , wenn etwas passiert ist. Da denke ich mir auch , wozu gibt es die Polizei , wenn die eh erst was unternehmen wenn es zu spät ist

Werde dann morgen Mittag zu den Grünen gehen & da alles schildern. Vielleicht kommt ja mal was anderes heraus.

Lg Naddel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club