Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich mag nicht mehr,beim arbeiten zusammengebrochen

Ich mag nicht mehr,beim arbeiten zusammengebrochen

11. Oktober 2010 um 17:09

hallo ihr lieben..
ich hatte heute soo einen schlimmen arbeitstag.ich arbeite in der pflege und muss den ganzen tag rennen,pflegen usw.auf jeden fall hat mich mein stationsleiter wegen einer kleinigkeit so brutal angeschriehen und fertig gemacht das ich einfach losheulen musste.bin normalerweise ÜBERHAUPPT keine heulsuse und steck sowas mit links weg aber heute wars echt zuviel.konnte mich nicht mehr beruhigen,hab am ganzen körper gezittert,hab nen ganz harten bauch bekommen....das ganze ging über zwei stunden bis ich wieder aus den augen schauen konnte.
so jetzt meine frage:was kann ich nur sagen wieso ich morgen nicht zum arbeiten kommen kann.ich will da morgen einfach nicht mehr hin,aber mein frauenarzt gibt mir kein arbeitsverbot,mein arbeitgeber auch nicht..was mach ich da denn dann?

Mehr lesen

11. Oktober 2010 um 17:12

Kannst
du deiner FA nicht einfach sagen das dich die arbeit fertig macht?und du ein BV möchtest oder wenigstens ein eingeschränktes arbeiten?

liebe grüße liselen ET-5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 17:15


dass ist ja garnicht gut!
Ich hab einen Freundin die auch in der Pflege arbeitet, sie hat ein Arbeitsverbot bekommen, leider weiß ich auch nicht mehr ab wann genau, aber es war ziemlich früh, da ihre FA meinte, das schwere Heben wäre für eine Schwangere nicht zumutbar!!!
Also, wenn dein FA da nichts macht, solltest du dir vielleicht einen neuen suchen!!!!
Nicht, dass deinem kleinen noch was passiert!

Ansonsten wegen morgen: einfach krank schreiben lassen!!!! Ganz ehrlich, mach dass, deine Gesundheit ist wichtiger!!!

Liebe Grüße und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 17:16
In Antwort auf jetta_12104952

Kannst
du deiner FA nicht einfach sagen das dich die arbeit fertig macht?und du ein BV möchtest oder wenigstens ein eingeschränktes arbeiten?

liebe grüße liselen ET-5


das hab ich leider schon versucht...ich muss morgends um halb 7 aus dem haus und komme erst um 5 abends heim.dann bin ich immer völlig fertig und geh schon uns bett.
beim lupfen von leuten merke ich auch das ich übungswehen bekomme und nervlich ist mir das zuviel.weiss mein FA alles,aber er schreibt mir nichts aus...wollte schon wechseln und mir nen anderen suchen,aber hab nur noch 5 wochen bis ich ins BV komme...aber solang halt ich das nicht aus...normalerweise liebe ich meinen job,aber momentan pack ich das nicht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 17:20
In Antwort auf taliba_12874855


das hab ich leider schon versucht...ich muss morgends um halb 7 aus dem haus und komme erst um 5 abends heim.dann bin ich immer völlig fertig und geh schon uns bett.
beim lupfen von leuten merke ich auch das ich übungswehen bekomme und nervlich ist mir das zuviel.weiss mein FA alles,aber er schreibt mir nichts aus...wollte schon wechseln und mir nen anderen suchen,aber hab nur noch 5 wochen bis ich ins BV komme...aber solang halt ich das nicht aus...normalerweise liebe ich meinen job,aber momentan pack ich das nicht.....


das geht ja gar nicht von deinem FA.
ich würde ihn an deiner stelle ganz schnell wechseln.es geht ja nicht nur darum das dich die ganze anstrengung fertig macht,sondern das es auch zur früh geburt kommen kann.
und wenn du dich krankschreiben lässt,eventuell auch von einem anderen arzt.

ganz liebe grüße liselen ET-5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 17:23
In Antwort auf jetta_12104952


das geht ja gar nicht von deinem FA.
ich würde ihn an deiner stelle ganz schnell wechseln.es geht ja nicht nur darum das dich die ganze anstrengung fertig macht,sondern das es auch zur früh geburt kommen kann.
und wenn du dich krankschreiben lässt,eventuell auch von einem anderen arzt.

ganz liebe grüße liselen ET-5


vielen vielen dank für die aufheiterung und ratschläge
*tränen weg wisch*

jepp,so werd ich das machen,morgen anrufen und sagen das es mir nicht gut geht und ich schmerzhafte wehen hab oder so und dann nochmal mit meinem FA reden.im notfall mit meiner hausärztin
auf jeden fall sieht mein stationschef mich erst mal nicht mehr..

liebe grüße jasmina+alessa inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 17:24
In Antwort auf najara82


dass ist ja garnicht gut!
Ich hab einen Freundin die auch in der Pflege arbeitet, sie hat ein Arbeitsverbot bekommen, leider weiß ich auch nicht mehr ab wann genau, aber es war ziemlich früh, da ihre FA meinte, das schwere Heben wäre für eine Schwangere nicht zumutbar!!!
Also, wenn dein FA da nichts macht, solltest du dir vielleicht einen neuen suchen!!!!
Nicht, dass deinem kleinen noch was passiert!

Ansonsten wegen morgen: einfach krank schreiben lassen!!!! Ganz ehrlich, mach dass, deine Gesundheit ist wichtiger!!!

Liebe Grüße und alles Gute

Ps.
wollte jemand wissen: ich bin jetzt im 7. monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 17:33
In Antwort auf taliba_12874855


vielen vielen dank für die aufheiterung und ratschläge
*tränen weg wisch*

jepp,so werd ich das machen,morgen anrufen und sagen das es mir nicht gut geht und ich schmerzhafte wehen hab oder so und dann nochmal mit meinem FA reden.im notfall mit meiner hausärztin
auf jeden fall sieht mein stationschef mich erst mal nicht mehr..

liebe grüße jasmina+alessa inside

Hi
ich arbeite auch in der Pflege und dein Heim macht sich definitiv strafbar!!! Denn es arbeitet gegen das Mutterschutzgesetzt!!! Du darfst keine Leute mehr heben wenn die wissen das du schwanger bist!!! Keine Bewohner mehr duschen, keine Spritzen geben usw. Wenn du im 7. Monat bist versteh ich allerdings nicht warum du dich da noch nicht informiert hast
Ab zum FA und lass dir ein BV ausstellen, das geht ja mal gar net!!! Auch wenn du rein nervlich davon kaputt bist stellt dir jeder FA eins aus, denn Pflege ist ein harter Job und da sollte auf schwangere erst recht Rücksicht genommen werden!

LG Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 18:41

Achherje
mhh kannst du denn nicht nochmal mit deinem FA sprechen und ihm sagen wie schlecht es dir geht? Da muss er doch Verständnis für haben

Wie weit bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 18:45
In Antwort auf storchilein

Achherje
mhh kannst du denn nicht nochmal mit deinem FA sprechen und ihm sagen wie schlecht es dir geht? Da muss er doch Verständnis für haben

Wie weit bist du denn?


ich bin im 7. monat..
ich werd es morgen erst bei meiner hausärztin versuchen,hab nen besseren bezug zu ihr und dann bei meinem fa,wenn das alles nicht hilft ein berufsverbot zu bekommen werd ich mich einfach so krankschreiben und mir was einfallen lassen...seufz..

aber traurig vom arbeitgeber das ihnen die berufskraft wichtiger ist als der mensch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 18:48
In Antwort auf storchilein

Achherje
mhh kannst du denn nicht nochmal mit deinem FA sprechen und ihm sagen wie schlecht es dir geht? Da muss er doch Verständnis für haben

Wie weit bist du denn?

Dann hast Du ja echt nicht mehr lange
da könnte das Dein FA ja wirklich machen !
Ich glaube Stress ist so in den letzten Wochen/Monaten auch nicht gerade gut Das müsste der ja eigentlich wissen.....

Drücke die Daumen das es klappt und wenn nicht wie du schon sagst: Krankschreiben lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 18:51
In Antwort auf storchilein

Dann hast Du ja echt nicht mehr lange
da könnte das Dein FA ja wirklich machen !
Ich glaube Stress ist so in den letzten Wochen/Monaten auch nicht gerade gut Das müsste der ja eigentlich wissen.....

Drücke die Daumen das es klappt und wenn nicht wie du schon sagst: Krankschreiben lassen


vielen dank,fühl mich nach euren antwortenauch gleich viel besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook