Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich liebe mein baby jetzt schon

Ich liebe mein baby jetzt schon

12. Juni 2013 um 14:08 Letzte Antwort: 12. Juni 2013 um 23:10

Ich bin zwanzig Jahre.

Bin für mein alter sehr erwachsen, habe einen tollen Job, in dem ich sehr erfolgreich bin, durch mein ausgeglichenes ruhiges Wesen, durch meinen Ehrgeiz und meiner zuverlässigkeit.

Ich gehe bald drei jahre zur Schule, um mein abitur nachzuholen, danach werde ich studieren.

Ich lebe in einem haus mit einer frau (sie ist 58j, meine beste freundin und "Mutter") und als nachbarn haben wir eine familie mit eigenen und pflegekindern.

Ich fühle mich bereit für ein kind, ich habe auch sehr viele erfahrungen mit kindern, war sozusagen ein jahr die mutter meines neffen, da meine Schwester nicht so der muttertyp ist. Auch fremde kinder lieben mich, das war schon immer.

Sie fühlen sich wohl bei mir und ich freue mich auch immer so sehr wenn ich zeit mit einem kind verbringen kann,und am liebsten übernehme ich auch die verantwortung.

Ich liebe kinder und ich werde mein kind abgöttisch lieben, denn ich glaube, ich liebe es jetzt schon..

Um nicht,weiter drumherum zu schreiben, meine frage:

Liege ich richtig, wenn ich sage, dass ich bereit bin für ein kind ? Ich,weiß ich werde bald erst noch jaaahre zur Schule und zur uni gehen, aber das geht auch mit kind oder nehme ich das auf die leichte schulter?


Und noch eine andere frage, was habe ich als junge frau für Möglichkeiten schwanger zu werden, durch fremde betten hüpfen kommt für mich absolut nicht infrage, für körperliche Nähe brauche ich auf jeden fall eine starke emotionale bindung ..



Gibt es in deutschland samenbanken und dürfte ich, so "jung" wie ich bin dort hin, als single ?

Viele liebe grüße und vielen dank, für deine antwort.

Mehr lesen

12. Juni 2013 um 17:34

Tu Deinem
Baby einen Gefallen und bekomme es mit einem Menschen zusammen, den Du liebst. So hat es die Chance auf Mama und Papa.

Als Single auf Biegen und Brechen ein Kind zu bekommen ist egoistisch.

Klar ist Schule auch mit Kind möglich, aber sehr anstrengend. Für Betreuung muss gesorgt (und gezahlt) werden. Wenn das Kind krank ist, musst Du Zuhause bleiben. Wenn es die ganze Nacht schreit wirst Du am Morgen trotzdem zur Schule müssen.

Bau Dir doch erstmal ein Leben auf, mit Selbstständigkeit, abgeschlossener Ausbildung, Berufserfahrung und einem Partner an Deiner Seite.

Erst dann ist die Grundlage für ein Baby geschaffen.

Meine Meinung

Gefällt mir
12. Juni 2013 um 23:05
In Antwort auf gul_12677966

Tu Deinem
Baby einen Gefallen und bekomme es mit einem Menschen zusammen, den Du liebst. So hat es die Chance auf Mama und Papa.

Als Single auf Biegen und Brechen ein Kind zu bekommen ist egoistisch.

Klar ist Schule auch mit Kind möglich, aber sehr anstrengend. Für Betreuung muss gesorgt (und gezahlt) werden. Wenn das Kind krank ist, musst Du Zuhause bleiben. Wenn es die ganze Nacht schreit wirst Du am Morgen trotzdem zur Schule müssen.

Bau Dir doch erstmal ein Leben auf, mit Selbstständigkeit, abgeschlossener Ausbildung, Berufserfahrung und einem Partner an Deiner Seite.

Erst dann ist die Grundlage für ein Baby geschaffen.

Meine Meinung

Das
Habe ich irgendwie selbst gewusst, aber es nochmal gesagt zu bekommen war glaub ich nötig.

Ich weiß ja selbst das jetzt absolut nicht der richtige zeitpunkt dafür ist, aber manchmal wünsche ich es mir einfach so sehr..

Gefällt mir
12. Juni 2013 um 23:08
In Antwort auf gul_12677966

Tu Deinem
Baby einen Gefallen und bekomme es mit einem Menschen zusammen, den Du liebst. So hat es die Chance auf Mama und Papa.

Als Single auf Biegen und Brechen ein Kind zu bekommen ist egoistisch.

Klar ist Schule auch mit Kind möglich, aber sehr anstrengend. Für Betreuung muss gesorgt (und gezahlt) werden. Wenn das Kind krank ist, musst Du Zuhause bleiben. Wenn es die ganze Nacht schreit wirst Du am Morgen trotzdem zur Schule müssen.

Bau Dir doch erstmal ein Leben auf, mit Selbstständigkeit, abgeschlossener Ausbildung, Berufserfahrung und einem Partner an Deiner Seite.

Erst dann ist die Grundlage für ein Baby geschaffen.

Meine Meinung

Und
Das so mir so deutlich gesagt hast, das es egoistisch wäre, hat sich für mich erst recht verletzend abgehört, aber auch da muss ich dir recht geben.

Ich will für mein kind das beste und das beste ist noch zu warten..

Echt, vielen dank und liebe grüße

Gefällt mir
12. Juni 2013 um 23:10
In Antwort auf salima_12147018

Und
Das so mir so deutlich gesagt hast, das es egoistisch wäre, hat sich für mich erst recht verletzend abgehört, aber auch da muss ich dir recht geben.

Ich will für mein kind das beste und das beste ist noch zu warten..

Echt, vielen dank und liebe grüße

**
Verletzend angefühlt **

Gefällt mir