Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

ich kann nicht mehr....

27. Mai 2010 um 17:07 Letzte Antwort: 28. Mai 2010 um 11:21

schon mal vorab danke an alle,die sich die zeit zum lesen nehmen.
ich bin mit meinen nerven wirklich am ende. tag und nacht nur noch am heulen...
nun die 8. woche am liegen,in der zeit ist mein opa,der für mich wie vater war,gestorben. ich konnte mich nicht mal verabschieden,nicht zur beerdigung,nicht für meine oma da sein....
dann mein kleiner sohn,um den ich mich einfach vom bett aus nicht gut kümmern kann und der leidet unter der situation....
mein mann,der unbezahlten urlaub hat,um sich um uns zu kümmern,der damit total überfordert ist und jetzt auch öfter mal laut wird,weil er mit den nerven am ende ist,sich aber von niemandem helfen lassen will...
dazwischen der umzug in unsere eigentumswohnung,der druck,stress,die arbeit,alles was damit verbunden ist....
inzwischen bin ich so ko,ich heule wirklich bei jedem mist...
ich hab so angst vor dem ks,der kommen wird,da beide mäuse in ql liegen. ich wollte so gern eine natürlich geburt,nach dem horror-not-ks mit meinem sohn...
daran hatte ich so lange zu beissen und ich hab angst,ich leide dann wieder so...
ich hab angst da zu liegen und panik zu kriegen und zu heulen,während sie die kleinen holen...
wegen des ss-diabetes spritz ich mich schon 5 mal tgl selbst,plus der heparin-spritze und selbst dabei wein ich inzwischen. das macht mich alles so fertig,ich frag mich,wie ich das alles noch aushalten soll ???
es ist schon so schlimm,das ich mich n9icht mal mehr richtig auf meine zwerge freuen kann...und diese tatsache macht mich dann noch mehr kaputt...
ich kenne mich selbst nicht wieder und manchmal hab ich das gefühl,verrückt zu werden.
da meine mädels beim letzten us so leicht geschätzt wurden,hab ich,wie solls auch anders sein,gegoogelt und dann stand da natürlich noch,das kinder,deren mütter starkem stress in der ss ausgesetzt sind,häufig zu klein und zu leicht sind und später unter konzentrationsmangel usw zu leiden haben...
und mit sicherheit müssen die 2 in die kinderklinik,wie soll ich dasd denn schaffen mit meinem sohn daheim und den beiden in der klinik ?
manchmal wünsch ich mir,ich wäre zu einem anderen zeitpunkt schwanger geworden,zack,und schon heule ich wieder,weil ich überhaupt auf so einen gedanken komme...

ihr denkt bestimmt jetzt alle,ich bin irre,aber ich musste mir das einfach von der seele schreiben...
liebe grüsse,
melli

Mehr lesen

27. Mai 2010 um 17:28

Lass den Kopf nicht hängen
ich kann Dich wirklich gut verstehen. Muss zwar nicht liegen aber mir war wochenlang derartig schlecht mit ganz schlimmen Erbrech attacken dass ich auch zu Hause absolut nichts tun konnte und a.a. mich nicht richtig um meine kleine Tochter kümmern konnte. Mein Mann war auch total gestresst und hat die Kleine angeschrien was mich voll fertig gemacht hat. Wie lange musst Du denn noch liegen und wie weit bist Du genau? Denke bitte daran, dass es alles wieder besser wird und dass du bald zei ganz ganz süße Mäuse in den Armen halten wirst und die sind den ganzen Wahnsinn jedenfalls wert!!! Meine kleine Tochter musste Anfangs auch ganz viel im Krankenhaus sein und wurde 3x operiert. Es war echt nicht leicht aber mittlerweile ist alles ok. Ich dachte mir damals auch manchmal ich kanne infahc nicht mehr aber nun ist alles vorüber und sie ist eine wunderbare Tochter!!!!

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 17:29

Hallo
Hallo Melli!

Das klingt alles wirklich richtig heftig, aber du musst jetzt ganz bewusst versuchen dich zu entspannen. Vielleicht könntest du dir irgendjemanden kommen lassen, der dich mal massiert. Macht bei uns hier so ein wellness-studio extra für schwangere.

Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute, Kopf hoch! Irgendwie wird sich alles ergeben.

Liebe Grüße, Mira

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 17:32

....
bin jetzt bei 33+2.
also,es geht dem ende zu... ich denke,am 1.6. hab ich meinen doppler-termin,da werden sie mir bestommt den ks-termin geben...
danke für deine worte

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 19:30

Kopf hoch!
Hallo Melli,

wir haben ja schon in einem anderen Thread geschrieben. Tut mir leid, dass es dir so mies geht! Das Liegen nervt sicher und die Angst vor dem (zweiten) KS ist mehr als verständlich.
ABER, Zwillinge zu bekommen ist so besonders, es ist so toll ein Zwilling zu sein (jedenfalls habe ich das immer so empfunden). Die Wochen hälst du auch noch aus. Und insgesamt scheint es ja Euch ja schon recht gut zu gehen, du hast schon einen tollen Sohn, Eigentumswohnung etc.. Finde es toll, dass dein Mann unbezahlten Urlaub genommen hat, auch wenn er jetzt manchmal überfordert ist und sich vielleicht nicht ganz richtig verhält.

Halte durch!
Kajo

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 20:20

Danke
für die lieben worte und den zuspruch...
ich weiss ja selbst,ich hab die längste zeit überstanden.
ich kann mich nur über nichts mehr freuen und so sehr schlimm ist es seit mittwoch...also seit gestern. vielleicht weil am dienstag die beerdigung war und ich so langsam realisiere,das ich meinen opa nie mehr sehen kann...
weiss ja auch nicht...

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 20:31

Ach so,kajo
ich kann dich verstehen,bin auch jedesmal sowas von aufgeregt vor den untersuchungen... wirklich wie vor einer prüfung.
hast du denn eine gute hebi,die dich unterstützt,zuhause untersucht und dir somit den stress nehmen kann ?
ich wünsch dir eine traumgeburt,an die du dich gern erinnerst.schau mal in der bahnhof-apothehe kempten,die haben tolle öle für die entbindung usw. liefern sehr schnell und so ca 2 euro für ein kleines öl sind auch ok...
lg,melli

Gefällt mir
28. Mai 2010 um 8:57

Hey melli
wie gehts Dir heute! Freu mich, dass Du nicht mehr lange hast, wirst sehen die Zeit vergeht auch noch. Der Tod Deines Opas ist wirklich sehr, sehr traurig, aber zumindest hat er noch gewusst, dass bald wieder zwei neue wunderbare Leben in die Familie kommen - das hat ihn sicher sehr gefreut.

Gefällt mir
28. Mai 2010 um 11:21

Dalia
hallo ;O)
heute ist es bis jetzt soweit ok,ich hoffe,das bleibt so...
nur spinnt mein zucker seit gestern...ich weiss gar nicht,wieviel ich noch spritzen soll......
heute mittag kommt meine hebi,kurz die herztöne der beiden abhören,hoffentlich is alles gut.
liebe grüsse ;O)
ach so,ja,opa hat sich gefreut,er hätte sie sicher gern kennengelernt....

Gefällt mir