Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich kann einfach nicht mehr, ist es bei euch auch soooo schlimm mit dem schlafen?

Ich kann einfach nicht mehr, ist es bei euch auch soooo schlimm mit dem schlafen?

6. September 2010 um 7:10


Hallo Ihr Lieben...

Ich muss wirklich mal meckern...
mir geht es eigentlich echt gut in der Ss, aber diese Schlaflosigkeit macht mir echt zu schaffen.
Nachts wird man mindestens 2x wach weil man dringend aufs Klo muss.
Aber das ist nichtmal das schlimmste...ich wache jeden verdammten morgen so mega früh auf, und habe Rückenschmerzen ohne Ende, ich versuch dann noch mich irgendwie vernünftig zu legen, aber es hilft alles nix.Ich muss dann auf stehen...dabei ist es egal wann ich ins Bett gegangen bin.
Ich kann nicht mehr, ich möchte einmal noch soooooo lange schlafen können, wie ich das möchte

Ich bin ja jetzt erst umgezogen und hab das Bett und die Matratzen geschenkt bekommen.
Ich hoffe, und wünsche mir soo sehr das es an der Schwangerschaft und nicht an den Matratzen liegt, das ich nicht schlafen kann.

Auf den Rücken kann ich garnicht mehr liegen...ich dreh mich immer nur von der linken auf die rechte seite,und dann verschiebt sich die zweite Matratze auch noch immer
man bin eben echt heulend aufgewacht..weil mir diese Rückenschmerzen jeden morgen echt zu schaffen machen.

Ist es bei euch auch sooo schlimm?
Oder kann das bei mir echt an den Matratzen liegen?.

LG

Die von Rückenschmerzen geplagte bald Mami
Hexchenlove+Babyboy inside 36+6

Mehr lesen

6. September 2010 um 7:16


HEhe 2-3 mal die Nacht fände ich Spitze ^^

Also auf Klo c.a 2-3 mal die Nacht und laufendes Wachwerden alle 20-40 minuten ... einfaches wachwerden ohne Grund -.-

Aber wie verschiebt man eine ganze Matratze?^^
Also meine liegt Bombemfest im Bett ( okay wir liegen zu 2t drauf und bei seinem Gewicht )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 7:25
In Antwort auf shevon_12073830


HEhe 2-3 mal die Nacht fände ich Spitze ^^

Also auf Klo c.a 2-3 mal die Nacht und laufendes Wachwerden alle 20-40 minuten ... einfaches wachwerden ohne Grund -.-

Aber wie verschiebt man eine ganze Matratze?^^
Also meine liegt Bombemfest im Bett ( okay wir liegen zu 2t drauf und bei seinem Gewicht )


Naja kp wie das mit der MAtraze läuft die will mich ärgern...

hab ein 2meterx2meter Bett mit jeweils 1meter Matratzen.
Ich schlaf alleine im Bett und die verschiebt sich in soweit immer, das eine grosse Kuhle in der mitte entsteht...verstehste wie ich mein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 7:28

Morgen
Also ich habe auch Schlafprobleme und bin nicht ganz so weit mit ss wie du. Bin nun ab morgen in der 22 Woche und schlafe bescheiden.

Nachts muss ich mehrfach aufs Klo und morgens bin ich meistens zwischen 4 und 6 Uhr wach, egal wann ich im Bett war.

Meistens wache ich mit einer vollen Nase auf, dabei habe ich weder Schnupfen noch eine Allergie. Wurde letzte Woche erst getestet. Rückenschmerzen habe ich weniger, dafür aber Schulterschmerzen und Sodbrennen.

Ich vermute, die Hormone sind schuld. Der Körper will einen schon mal darauf einstimmen, wie es nach der Geburt wird. Viel Schlaf bekommt man dann ja nicht mehr.
Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass deine Rückenschmerzen von deinem Kleinem kommen. Wenn du nachts auf dem Rücken liegst, was ja sicher unbewußt passiert, drückt alles auf deinen Rücken. Wirbel und Nerven werden gedrückt, was natürlich nicht gut ist.

Einige Frauen schlafen im halb sitzen und/oder auf der Seite deshalb. Mit so bestimmten Seiten-schlaf-kissen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Lieben Gruß Luba mit Krümelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 7:34

Hallo
Mir geht es auch ähnlich.
Nahts immer 2-3 mal zur Toilette und ansonsten auch immer alle halbe Stunde.
Und ich dreh mich auch immer von links nach rechts in der hoffung das ich irgendwann wieder einschlaf.

Dann Träum ich in letzter Zeit auch immer von Babys.
Diese Nacht hab ich von der Geburt geträumt und das ich aus irgendwelchen Gründen nach der Geburt Operiert werden muss.
Und keiner konnte mir sagen warum und wann und wie men Baby dann versorgt wird, durch meinem Mann mit Fläschen usw
Das gin mir die ganze Nacht durch den Kopf.
Als ob man nicht schon angst genug hat.

LG Denise 37SSW mit Finn Jamie inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 7:37
In Antwort auf payton_12523192

Morgen
Also ich habe auch Schlafprobleme und bin nicht ganz so weit mit ss wie du. Bin nun ab morgen in der 22 Woche und schlafe bescheiden.

Nachts muss ich mehrfach aufs Klo und morgens bin ich meistens zwischen 4 und 6 Uhr wach, egal wann ich im Bett war.

Meistens wache ich mit einer vollen Nase auf, dabei habe ich weder Schnupfen noch eine Allergie. Wurde letzte Woche erst getestet. Rückenschmerzen habe ich weniger, dafür aber Schulterschmerzen und Sodbrennen.

Ich vermute, die Hormone sind schuld. Der Körper will einen schon mal darauf einstimmen, wie es nach der Geburt wird. Viel Schlaf bekommt man dann ja nicht mehr.
Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass deine Rückenschmerzen von deinem Kleinem kommen. Wenn du nachts auf dem Rücken liegst, was ja sicher unbewußt passiert, drückt alles auf deinen Rücken. Wirbel und Nerven werden gedrückt, was natürlich nicht gut ist.

Einige Frauen schlafen im halb sitzen und/oder auf der Seite deshalb. Mit so bestimmten Seiten-schlaf-kissen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Lieben Gruß Luba mit Krümelchen

@ Luba
Ich hab ja auch diese Kissen...aber es bringt einfach nix,
wenn ich nur an einer Stelle die Rückenschmerzen hätte ok, aber ich habe sie komplett am ganzen Rücken und das jeden verdammten morgen.Das ist Nachts auf Klos muss nicht schlimm da hab ich mich schon dran gewöhnt aber diese Rückenschmerzen jeden morgen, kann man sich nicht vorstellen echt, die ziehen sich komplett in den ganzen Rücken

Ich würde sooooo gern noch einmal richtig lange und ohne schmerzen aufwachend schlafen wollen, bevor der kurze da ist.

Achso gegen Sodbrennen hilft Rennie, hätte ich nicht gedacht aber hilft echt, nimm sie einfach bevor du schlafen gehst so 1-2 Stück. Haben bei mir immer geholfen.

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 7:51


Okay das ist natürlich doof, ich habe eine Große durchlaufende Matzratze :P
Wobei mir das null nützt da ich ja so ständig wachwerde

Dazu kam dass mein Freund heute (jetzt gerade) ein vorstellungsgespräch hat, ich dementsprächend noch nervöser bin und natürlich so RICHTIG schei+++ geschlafen hab

Hab keine Lust mehr!
Will wieder auf dem Bauch liegen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 7:52

Hi metzgi
ne, das ist erst mit der Zeit gekommen....ich habe vorher sogar nur auf Couch geschlafen noch bis zum mitte des 7ten monats und ich konnt besser schlafen...deswegen frag ich mich ob das an der Matratze im neuen Bett auch liegen kann, die ist sehr weich.
Nur hoffe ich das es an der Ss liegt.

Aber das Probleme was du hast kenne ich auch, allerdings hat das bei mir erst mit den 8ten Monat angefangen....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 7:55
In Antwort auf shevon_12073830


Okay das ist natürlich doof, ich habe eine Große durchlaufende Matzratze :P
Wobei mir das null nützt da ich ja so ständig wachwerde

Dazu kam dass mein Freund heute (jetzt gerade) ein vorstellungsgespräch hat, ich dementsprächend noch nervöser bin und natürlich so RICHTIG schei+++ geschlafen hab

Hab keine Lust mehr!
Will wieder auf dem Bauch liegen können

@ Kirschsaft
wie weit bist du denn jetzt?

Ich konnt nie wirklich gut auf den Bauch liegen, ich freue mich drauf endlich mal wieder auf den Rücken schlafen zu können....sonst schlaf ich auch viel auf der Seite aber wenn man nur noch auf der seite liegen kann...ist es echt schlimm.
Also ich will nur Rückenschlafen können =(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 9:01

Ich bin auch erst in der 19 Sww
und kann vom schlechten Schlafen seit kurzem ein Lied singen. Entweder ist es der rücken oder noch schlimmer, ich wache auf, weil der Bauch wie verrückt spannt- so wie wenn ich ihn dehnen würde ....Kein paln, was das ist.

Und drehen, obwohl ich einen Mini Bauch habe, kann ich mich nur noch, wenn ich die Beine anziehe. Wo das noch hinführen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 9:07

Hallo
also ich bin erst 24+0 mit zwillingen aber schlafen ist sogut wie nit mehr drinne , falls doch ist es eher nur ein leichtes schlummern aber so richtig tiefen erholten schlaf hab ich au scho ne weile nit mehr , ok ich muß die nacht nie aufs klo (weiß au nit wo mei trinken hingeht ) aber bei jedem drehen wach ich auf und hab schwierigkeiten weiterzuschlafen und ab ca. 5 uhr ist mei nacht vorbei au egal wann ich schlafen gehe ich wollt eigentlich noch die zeit nutzen um zuschlafen weil sobald die kleinen da sind ist es mit schlaf eh dahin

manche empfehlen a stillkissen beim schlafen , habs selber noch nit ausprobiert aber viell hilft es doch ...probiert es doch mal aus

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 10:31
In Antwort auf miruna_12862864

Hallo
also ich bin erst 24+0 mit zwillingen aber schlafen ist sogut wie nit mehr drinne , falls doch ist es eher nur ein leichtes schlummern aber so richtig tiefen erholten schlaf hab ich au scho ne weile nit mehr , ok ich muß die nacht nie aufs klo (weiß au nit wo mei trinken hingeht ) aber bei jedem drehen wach ich auf und hab schwierigkeiten weiterzuschlafen und ab ca. 5 uhr ist mei nacht vorbei au egal wann ich schlafen gehe ich wollt eigentlich noch die zeit nutzen um zuschlafen weil sobald die kleinen da sind ist es mit schlaf eh dahin

manche empfehlen a stillkissen beim schlafen , habs selber noch nit ausprobiert aber viell hilft es doch ...probiert es doch mal aus

lg


ich benutze ja stillkissen ..aber es will alles nichts nützen =(
ich bin echt verzweifelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 11:27

Hey hexchenlove...
Ich bin jetzt 37.+ 3 SSW und schlafe seit 2 Wochen total beschissen.

-muss ständig aufs Klo
(kann kaum laufen, weil die Füße & Beine voller Wasser sind und das auch alles schmerzt )
-muss mich drehen, weil die Seite links/ rechts weh tut
-nach meinem Wendeakt im Bett (es ist doch echt schwer sich mit dem mega Bauch "vorsichtig" zu drehen....) hab ichnen harten Bauch und sone Art leichte "Senkwehen"
-aufn Rücken liegen geht auch nicht


Das Stillkissen hat mir von der ca. 20. SSW bis dahin super geholfen, aber jetzt geht gar nichts mehr.

Da bleibt uns wohl nur eines über... warten & warten, bis die Kleinen endlich raus kommen.... dann haben wir zwar nicht unbedingt mehr Schlaf dafür aber besseren! *g*

LG Ninna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 11:52

bei mir auch
Hy Hexchenlove
Ich bin ja eine Septembermama und bei mir ist es genauso. Ich hätte auch deinen Tread schreiben können.
Ich kann eigentlich nur auf der rechten Seite schlafen. würde ja auch gehen, wenn der Arm nicht einschlafen würde, die Hüfte schmerzen und dazu noch die Kniegelenke sich verdreht anfühlen
Dazu noch das mit dem Pipimachen *ätz*so 2 x.
Und ja wenn ich mich mal auf die linke Seite drehe -was gefühlte 60 min dauert- dann schmerzt auch noch die symphe. Na ja habe ja nicht mehr lange.
Und ich gehe fest davon aus -bei Dir ist es eine Ss begleitung mit dem schlafen.-
Also endspurt haben ja nicht mehr lange

Gruss Nicole ET -11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club