Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich kann einfach nicht mehr

Ich kann einfach nicht mehr

6. Juli 2014 um 7:01 Letzte Antwort: 6. Juli 2014 um 10:58

Ich bin bald 32 Woche. Habe jeden Tag schmerzen. Zur Erklärung. Die Schmerzen spielen sich Leistengegend auf. Sie ziehen sich bis zum Muttermund. Dort brennt es wie Feuer. Die kleine ist dann total ruhig. Nur die schmerzen sind so extrem das kaum Athmen kann. Hört es dann auf bekomm ich eine Hand an den Bauch. Oder sie tanzt Party da drin ich weiß es nicht. Der Bauch ist dann mindestens 10 Minuten hart als hätte ich ein Stein kein Baby. Wehen waren schon leichte verzeichnet das letzte mal aber nicht beachtenswert. Lag auch schon mit wehen im Krankenhaus. Nur es war Fehlarlam. Die kleine liegt seit 2-3 Wochen in SL und ziemlich weit unten. Zudem habe ich Kreislaufprobleme. Mein Rücken tut sau weh als zerbricht er bald. Ich kann kein Schritt mehr tun außer das mir dann den ganzen Unterleib zusammen zieht. Mir geht's einfach nur dreckig. Jetzt hab noch eine Erkältung dazu bekommen so richtig mit Fieber und Kopfschmerzen etc. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Mein Mann macht nur noch Überstunden damit er dann sobald die Blase platzt einfach gehen kann. ( Was als Busfahrer fast unmöglich ist )

Sollte ich mal mit meinem Frauenarzt reden? Vielleicht kann man es ja planen das dir kleine 2 Wochen eher geholt wird. Ich weiß nicht. Ich Schlepp mich nur noch rum

Mehr lesen

6. Juli 2014 um 7:46

Anhang
Ich muss dazu sagen habe auch extrem Ausfluss. Weißlich richt nicht. Weiß auch nicht ob es grünlich ist da es in der Schlüpfer immer so aussieht und es juckt. Durch das kratzen ist auch alles Wund ;(

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2014 um 8:12

Hmm
Wegen dem juckenden Ausfluss solltest du zum Arzt gehen .. könnte ein Pilz sein ..

Deine "wehwehchen" kannst du dann ja auch ansprechen .. dennoch denke ich, dass er da auch nichts machen kann .. klingt für mich nach normalen SS- wehwehchen .. und sooo weit bis du ja noch nicht ..

Gute Besserung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2014 um 8:27

.
Da wird man wohl nix machen können Das gehört alles dazu. Ich hatte ab etwa der 30. Woche rund um die Uhr teils im 5-Minuten-Takt Übungswehen und nen steinharten Bauch. Teilweise so heftige brennende Schmerzen unter den Rippen, dass ich mich nicht mehr rühren konnte usw. War nicht schön, aber ich dacht mir immer, so lange es meiner Maus gut geht, is alles okay. War auch bis zum Muschu arbeiten

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2014 um 9:42

Hallo
Darf seit ich weiß bin schwanger nicht arbeiten. Arbeite in einen Behinderten Wohnheim für Behinderte Kinder. Und in 18 Jähriger (Sind bis 25 Jahre bei uns dannach müssen sie in das für Erwachsene) wiegt schon seine 60 Kg und diesen dann zu zweit in die Wanne hätte einen Abgang riskiert. Büro kenn ich mich nicht aus. Somit sitze ich seit der 6 Schwangerschaftswoche zuhause. Mein Mann ist Busfahrer und (kommt auf seine Sicht an) PC Notdienst mit seinem Bruder und noch 3 Angestellte. Auf deutsch ich bin nur alleine. Sollte die kleine aber kommen ist er sofort da. Und nimmt sich auch 1 Monat von allen frei. Deswegen habe ich auch Angst das etwas passiert er kann ja nicht den Bus voll mit Leuten einfach an Straßenrand stellen oder vorm Krankenhaus stehen lassen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2014 um 9:46

..
Du hast zuviel Zeit um nachzudenken ..
Geh raus, triff dich mit Freundinnen ..

Bis zum ET sind es noch gaaaanze 8 Wochen .. bis dahin willst du doch nicht versauern, hmm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2014 um 10:58

.
Ja ich denk auch, du hast viel zu viel Zeit, um nachzudenken und drauf zu achten, welche Wehwehchen du hast. Das soll nicht heißen, dass ich nicht glaube, dass sie da sind! Aber wenn man sich gut ablenkt, zwickts vielleicht mal ne Weile nicht so wild

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram