Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich kann einfach keine Zärtlichkeiten mehr zulassen...

Ich kann einfach keine Zärtlichkeiten mehr zulassen...

1. Februar 2009 um 9:05

Hallo liebe Mitschwangeren und Mami's,
ich bin nun Anfang der 37.SSW und in letzter Zeit kann ich es gar nicht mehr zulassen, dass mein Mann mich berührt oder mir nur einen Kuss auf die Wange gibt oder sonst irgendwas.
Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen, dass dieses Gefühl und diese Ablehnung gegenüber Zärtlichkeiten sich ändert, wenn unser Sohn da ist.
Ich will einfach keine Zärtlichkeiten mehr, in gar keiner Form

Ich tue meinem Mann damit sehr weh, obwohl ich das eigentlich gar nicht möchte. Aber es geht einfach nicht anders.
Was soll ich denn tun? Hattet ihr das auch und wann hat sich das bei euch gebessert?

Mehr lesen

1. Februar 2009 um 10:14


Hat das denn wirklich niemand gehabt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2009 um 10:57

Hallo,
ich hatte das in der Schwangerschaft leider nicht, ganz im Gegenteil. Dafür hatte ich es lange Zeit nach der Entbindung, konnte alleine schon die Nähe, geschweige denn Berührungen nicht ertragen.

Habe mit meiner Hebamme und meiner Mama gessprochen (sie ist auch Hebamme). Die sagten beide das es gaaaanz normal ist, bei einer gegen Ende der Schwangerschaft, bei der anderen nach der Entbindung.

Ich kann dir nur sagen, es hat sich wieder geändert. Es hat zwar lange gedauert, aber immerhin Ich kann dir nur den Tipp geben, sofern es sich gar nicht bessert, Hilfe zu holen, bzw. zumindest mit deiner Hebamme zu sprechen, das hat mir unheimlich geholfen.

LG Sandra und Romy (9 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2009 um 13:48

Dito
ich bin in der 20.woche und kann schon seid ein paar wochen keine nähe mehr ab.
ich reg mich gleich total auf wenn mein mann das vergisst und mir einfach nur einen kuss geben will. deswegen gibt es hier ständig zickereien, was das alles auch nicht bessert.
ich kann dich gut verstehen, meinen mann trifft das auch total, zudem ich ihn im moment noch nichtmal gut riechen kann, mir wird gleich wieder schlecht.
ist schwierig für ihn zu verstehen das es nicht an ihm sondern an mir liegt.
wir haben da ausführlich drüber gesprochen, um ihm alles zu erklären damit er es versteht. mehr kann ich dir auch nicht raten, außer abzuwarten.
irgendwann wird das hoffentlich wieder besser!

hoffe mit dir, lg bumi2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2009 um 14:20
In Antwort auf kleinelina


Hat das denn wirklich niemand gehabt?

Doch
ich hab das auch, mein Mann und ich frisch verliebt und verheiratet und nun kam gleich der Nachwuchs , ich bin nun in der 13 SSw und kann seit anfangan ihn nicht richen so wie annährungen leiden.
Ich will es einfach nicht und ein paar mal hab ich das auch schon erklärt, aber er vergisst das immer wieder und das ist auf dauer nervig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2009 um 14:50

Bei mir...
ist das so, bin in der 32 woche schwanger und es wechselt ständig, paar wochen will ich überhaupt nicht (kein kuss, keine umarmung usw.) bin gleich genervt aber dann ist paar wochen wieder alles ok, dann will ich den ganzen tag nur rummachen und kann die finger nicht von meinem Mann lassen... Mein Mann ist zum Glück sehr verständnissvoll...und fragt mich dann auch wenn ich mit ihm schlafen will, ob mir den was weh tut und ob wir das überhaupt noch dürfen (unser erstes Baby! ) Und er lässt mich auch in Ruhe wenn ich nichts will.

Ich habe gelesen dass es normal ist, dass man keine lust auf sex usw. hat wenn man schwanger ist aber das geht vorbei, da bin ich mir 100% sicher!!!

Sag deinem Mann er soll sich noch ein bißchen gedulden...ist ja bald soweit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2009 um 17:16

...
das ist leider normal..wird aber wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook