Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ...Ich Hilfe...Mir geht die kraft aus...

...Ich Hilfe...Mir geht die kraft aus...

21. August 2011 um 13:41

Erst ma vorab, ich liebe meine frau. Und ich freu mich unglaublkich auf unser erstes Kind.
Meine frau is nun in der 36 SSW und ich bin am ende meiner kraft... warum? ... dafür muß ich etwas aushollen...
Ich wurde mit der Schwangerschaft etwas überrummpelt, aber was kann man(n) für eine schönere nachricht erhalten als das er Vater wird???
OK... zugegeben ich bin genau wie alle Vater beim ersten kind... ich gebe an ... bei jedem der mir begenet ... ^^
Aber das darf ich auch ( Hat mir meine Frau erlaubt... xD ).

Nun aber zu meinem Problem... seid der schwangerschaft habe ich 19 - 21 stunden Tage ... 7 tage die woche ...
mein Tagesablauf sieht so aus...
4.30 aufstehen kaffee machen -> Arbeiten gehen ...
15.00 einkaufen... Beinahe täglich da immer noch ihregend was gebraucht wird...
16.30 zuhause ankommen. Meine Frau begrüssen kleinigkeiten erledigen aufraumen.
so nun entweder meine Frau verwöhnen! oder mit ihr etwas unternehemen um ihre Laune zu bessern.
(ich geh ma von einem RUIHGEN tag aus... )
17.30 spühlen saugen putzen wäsche waschen (auf/abhängen) etc....
19.00 kochen ... ( meistens aber noch etwqas später da sie noch keinen hunger hat... )
20.30 im internet gucken was wir noch in den nächsten tagen machen können...
22.00 Massage ... ich machs ja gern aber jeden Tag? und das nicht ma so ne halbe Stunde... z.b gestern 4 einhalb stunden ... und als ich dann ne pause machte kommt nur "wie schon schluß??" .. und war beleidigt..."
01.00 wenns gut klappt schlaffen ... und den gesamten tag kam ich vieleicht ma 30 min dazu in ruhe mit meiner Frau zu stitzen..

PS: sowas wie morgens um 3 (in der woche) zu mc zu fahren lass ich ma raus... das ist ja nicht jeden tag...
ich sage ihr jeden Tag das ich sie Liebe...

so ich hoffe ma ihr versteht mein prob... nach 8 monathen kann ich nicht mehr ... dinge wie ihre stimmungsschwankungen die jedes mass das ich je gehöhrt habe überschreiten lass ich unter den tepisch fallen .. kennt ja jeder .. oder das ich gut und gern 10-20 angebült werde auch... naja sie is Schwanger und meint es nicht so...^^ ... hier und da entschuldigt sie sich auch... ich nehms ihr nicht übel...
Aber ich klapp bald zusammen, aber trau mich nicht ihr zu sagen ... was kann ich tun???

und wagt es euch nicht zu schreiben.. doch rede mit ihr.. wenn ich das könnt fürde ich wohl kaum nen halben Roman hier tippen...

Wer tip fehler findet darf sie gerne behalten... kümmert euch gut um sie...
versucht ihr ma heimlich 30min vor einer schwangern zu fliehen ohne das sie es merkt^^

ich hab zwar keine Ahnung ob mir jemand helfen kann... aber es ma aufzuschreiben hilft...

Mehr lesen

21. August 2011 um 13:56

H
Ist sie krank? Muss sie liegen? Wieso kann sie dir nicht helfen? Ss ist KEiNE! Krankheit! Klar muss man sich schonen aber es hat doch grenzen!

Mein mann hat mich on der ss auch ein wenig interstützt und musste meine launen ertragen. Aber ich hab bis zum schluss gearbeitet und den haushalt gemacht..

Ich kann dir nur raten mit ihr zu sprechen. Wie soll das denn weiteegehen wenn das kind da ist? Dann klappst du ja ganz zudammen.

Gefällt mir

21. August 2011 um 14:51

Krass
wenn das stimmt. Also ich dachte immer ich war ansrengend und schlimm. Sie ist schwanger und nicht schwerbehindert... es gibt dinge die kann sie auch selbst erledigen. Ne 4 std Massage ??? WILL ich auch... und danach ist sie beleidigt ??

Gefällt mir

21. August 2011 um 15:11


ich glaube die gute nutzt ihre situation ganz schön aus... klar ist man nicht einfach meiner tut mir auch ganz schön leid oftmals aber ich bitte dich haushalt und einkaufen kann man zum großteil noch alleine was machen alleinstehende schwangere denn sich ne pflegestufe holen?? schön das du dich so kümmerst aber bitte du mußt auch nachher kraft haben denn wenn baby da ist wird es nur noch anstrengender sprech das mal an sie muss auch etwas rücksicht nehmen.!!!!

Gefällt mir

21. August 2011 um 16:26

OK.. Ich Muss Wohl ma etwas Klar stellen.
Erstens ich bin 27 , sie 21.
also als Teenie würde ich mich nicht beschreiben.
Krank ist meine Frau auch nicht, aber:
- Sie hat einen Bandscheibenvorfall,
- Sie hat eine Blutvergiftung hinter sich,
- Alle 4 Weisheitszähne sind am Durchbrechen,
- Kaum Rückhalt von ihrer Seite der Familie, mit ihrem Vater hat sie schon seit Jahren nichts mehr zu tun. Und der Kontakt zu ihrer Mutter baut sich grad erst wieder auf.
- Und noch einige Dinge, die ich nicht erwähnen möchte.
Da hat sie wohl etwas mehr Aufmerksamkeit verdient!

So und was Meinen Nick Name angeht,
- Hasi ist halt ihr Spitzname für mich.
- Und am 08.08.2011 haben wir Geheiratet, wer damit ein Problem hat ist selber schuld.

Einkaufen tu ich aus einem Einfachen grund.
-Wir Leben auf dem Land und sie hat weder einen Führerschein noch steht ein 2tes Auto zur verfügung.

Die Art wie ich meinem ersten Beitrag geschrieben habe, war ich sehr in Eile.
und was spricht gegen ^^ oder...?

Und keine Angst, ich hau auch ma auf den Tisch.
Nur darf ich dafür auch immer 3 Tage Leiden.

Ich Hoffe das ich hiermit einige Unklarheiten beseitigen konnte.

PS: Nein, ich bekomme Keinen Muskelkater vom Massieren. Als Schlosser Arbeite ich den ganzen Tag mit meinen Händen, daher ermüden sie nicht so schnell.
Aber ich will mich an dieser Stelle auch für eure Meinung bedanken. Es Hilft wenn andere Auch der Meinung sind das ich, ich sag ma genug mache.

So und damit ich das nicht vergesse ^^ xD gut so ???

Gefällt mir

21. August 2011 um 17:22

Also
Ich war in der 39 Woche und wie schon die ganze Zeit davor bin ich einkaufen,habe geputzt/aufgeräumt und alles alles selbst gemacht,da mein Freund arbeiten war! Im Gegenteil als er dann zu Hause war wollte ich ihn immer verwöhnen! Bitte nehm es nicht persönlich aber deine Frau soll sich nicht enstellen!

Gefällt mir

21. August 2011 um 17:24
In Antwort auf julia02101990

Also
Ich war in der 39 Woche und wie schon die ganze Zeit davor bin ich einkaufen,habe geputzt/aufgeräumt und alles alles selbst gemacht,da mein Freund arbeiten war! Im Gegenteil als er dann zu Hause war wollte ich ihn immer verwöhnen! Bitte nehm es nicht persönlich aber deine Frau soll sich nicht enstellen!

Ich
glaube du brauchst nicht weniger Ruhe als sie.....

Gefällt mir

22. August 2011 um 16:05

.
Gebe ich dir aufjedenfall recht!
Würde gern auf Gefällt mir +20 klicken,
manche Frauen benehmen sich so als wäre die Schwangerschaft eine Krankheit! Schrecklich!

Gefällt mir

22. August 2011 um 16:59


Und ich hab schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich wegen Zahnschmerzen einen Tag zuhause bleibe statt arbeiten zu gehen.
Sorry, bei allem, was deine Frau schon durchgemacht hat oder noch macht, aber das geht Null und gar nicht.
Es ist toll, wenn der Partner Verständnis zeigt und die ein oder andere Aufgabe übernimmt, aber das was du machst geht gar nicht.
Wie war das denn vor der Schwangerschaft ? Hat sie gearbeitet bzw. sich um den Haushalt gekümmert ?
Laß dir nicht alles gefallen und nicht alles aufbürden ... wie die anderen schon geschrieben haben : eine Schwangerschaft ist keine Krankheit.
Natürlich gibt es Tage, an denen "Frau" nicht so fit ist. Na und ? Dann bleibt eben mal die Wäsche liegen.
Ich würde nie auf den Gedanken kommen, meinem Freund all das zuzumuten.
Wehr dich ... und falls es ihr gesundheitlich wirklich so besch... gehen sollte, dann erkundige dich, ob für euch nicht eine Haushaltshilfe möglich wäre.
Alles Gute ...

Gefällt mir

22. August 2011 um 17:14


deine frau lebt ja wie eine königin .
nimm ihr nicht soviel ab , meiner würde mir was erzählen!
und gerade wenn er von der arbeit kommt,
also man kann sich auch echt anstellen und die situation ausnutzen ..
unglaublich

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen