Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich habe viele Fragen im kopf bitte hilft mir..

Ich habe viele Fragen im kopf bitte hilft mir..

7. April 2010 um 1:23

Ich bin seit 3jahren mit mein freund zusammen. Wir hatten vorher noch nie geschlechtsverkehr und haben uns beschlossen es zu tun. Wir haben oft darüber geredet aber wir haben gewartet bis ich bereit dazu bin und ich bin es! ich bin noch jungfrau es wir unser erstes mal sein ich bin 16 er ist 19. Wir wollen kein kondom benutzen ich werde die pille nehmen .. Nun ist meine frage wenn ich die pille regelmäßig einnehme und es genau so tue wie es gemacht werden muss kann es sein das ich schwanger werden kann? Wenn der höhepunkt angesagt ist und er halt kommen wird (spermien) und sein penis in mir drinne lässt was kann passieren.. kann ich trotzdem schwanger werden? DIESE FRAGE IST FÜR MICH BESONDERS WICHTIG...

Wenn es sein sollte das ich schwanger werde kann ich dann eine abtreibung machen so das es keiner mitkriegt?

Meine eltern sind sehr streng wenn sie erfahren das ich vor der ehe mit meinem freund geschlafen hab und schwanger bin würden sie mir nie verzeihen und dann würden sie mich in ein heim geben.. (sehr streng gläubige eltern)..

Nach der abtreibung kann ich dann je wieder schwanger werden?

Tut es nach der abtreibung sehr weh würde das jemand verstehen das ich eine abtreibung hinter mir hatte??

BITTE HILFT MIR!!!

Mehr lesen

7. April 2010 um 2:11

Es ist kein Fake!!
Meine angst ist nur die schwangerschaft.
Ich habe eine große liebe zu babys und wenn diese situation sein sollte das ich schwanger bin und es abtreiben muss dann würde ich nicht mehr damit klar kommen.. Ich hätte mein leben nicht mehr in die reihe gekriegt. Wenn ich mit meinem freund schlafen werde dann werde ich die pille 100% nehmen und mit sicherheit vorher zu meiner frauenärztin gehen..
Aber meine erste frage wurde immer noch nicht aufgeklärt..
Wenn man die pille nimmt und wenn mein freund bereit ist und sein penis in mir lässt wirkt die pille dann immer noch??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2010 um 2:20


Jaa du hast recht ich habe keine ahung...!!
Deshalb bin ich hier und frage ja auch aber danke für deine so nette antworte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2010 um 5:57


Hi Nicht Jede AntiBabyPille hilft ab der ersten Einnahme ,
Ich weiss ja nich was du für ein Präparat bekommst aber du solltest am besten deinen Arzt/Ärztin fragen da wird dir dann sicher gesagt zu wieviel Prozent sie zuverlässig schützt...
Finde es nicht grade schlau schon bevor du Sex hattest über eine Abtreibung nachzudenken.
Denke die Pille ist schon sehr sicher aber bevor ich ein Baby Abtreibe würde ich vielleicht doch lieber ein Kondom benutzen.
Aber ich weiss ja nicht wie deine Eltern zu dem Thema
AIDS oder Hepatitis stehen weil davor schützt die Pille dich garantiert nicht !!!
Ähm und eine Abtreibung tut weh und das Risiko für Früh-Fehl oder Totgeburten kan bis zu 30% steigen...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 13:18

Hey,
die Pille wirkt so, dass der Eisprung in Deinem Körper unterdrückt wird. Wenn Du sie vorschriftsmäßig einnimmst, hast Du also keinen Eisprung. Und wenn Du keinen Eisprung hast, kannst Du auch nicht schwanger werden - egal, wie viele Spermien in Dir sind.
Ein gewisses Rest-Risiko bleibt immer, ist aber bei der Pille sehr gering. Doppelt verhüten (z.B. zusätzlich mit Kondom) ist natürlich noch sicherer.

Meine persönliche Meinung dazu ist: Du solltest Deinen eigenen Körper erstmal genauer kennen lernen und mit Deinem Freund in einer wirklich gefestigten Beziehung leben, bevor Du mit ihm schläfst.
Solange Du Angst vor einer Schwangerschaft, Angst vor Deinen Eltern oder ähnliche Bedenken hast, wirst Du Dich Deinem Freund niemals wirklich entspannt und frei hingeben können. Denn diese Ängste werden immer in Deinem Hinterkopf sein, auch während Du mit ihm Sex hast. Dadurch kann es sein, dass Eure sexuellen Erlebnisse ziemlich enttäuschend verlaufen.....
Ich würde Dir aber wünschen, dass Du Dein "erstes Mal" wirklich in sicherer, vertrauter und völlig angstfreier Atmosphäre erleben kannst, denn so wird es für beide am Schönsten. Deshalb bitte überlege genau, ob Du jetzt wirklich schon bereit dafür bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 14:13

Hey...
Es ist super, das du dir VORHER um Verhütung Gedanken machst. Dadurch wirst du wohl dann auch nicht in die Situation kommen, über eine Abtreibung nachdenken zu müssen! (Solange du alles richtig machst)
Allerdings scheinst du noch nicht allzu viel darüber zu wissen, deswegen schau doch mal hier:

www.pille-mit-herz.de

Die Seite hat meiner kleinen Schwester sehr gut gefallen, die sich auch gerade damit beschäftigt.

Ich würde dir trotzdem empfehlen, die ersten Wochen/Monate ein Kondom zu benutzen, da grade in der ersten Zeit häufig auch Einnahmefehler passieren, mal abgesehen von Krankheiten wie Aids usw! Davor schützt die Pille nämlich nicht.
Wenn du alles richtig machst, wirkt die Pille auch und du kannst nicht schwanger werden. Auch nicht, wenn dein Freund in dir kommt. Richtig machen heisst, sich vom Arzt beraten lassen, Packungsbeilage lesen, pünktlich einnehmen usw.
Dann unterdrückt die Pille den Eisprung, ohne kannst du nicht schwanger werden. Ausserdem wird es den Spermien erschwert in die Gebärmutter zu kommen usw. lies mal auf der Seite (siehe oben) nach.

Zu der Abtreibung... Wie gesagt, wenn du alles richtig machst, wirst du nicht schwanger und brauchst sowas nicht! So eine Abtreibung ist keine einfache Sache, da würden deine Eltern sehr wahrscheinlich auch ihr Einverständniss zu geben müssen! Du musst dich vor dem "Eingriff" beraten lassen, brauchst eine Narkose, wirst danach wahrscheinlich Schmerzen haben und was schief gehen kann auch. Normalerweise kann man danach schon wieder schwanger werden, aber es gibt eben auch Fälle, bei denen Komplikationen auftreten! Und bitte denk mal darüber nach, was dabei eigentlich passiert- ein kleiner Mensch, der deinen Schutz braucht um sich zu einem lebensfähigen Menschen zu entwickeln, wird getötet, abgesaugt.... Es ist kein Zellhaufen, sondern ein kleines Menschlein, nur in sehr klein!

Deswegen, bitte benutze noch ein Kondom, um wirklich auf der sicheren Seite zu stehen! Und eben wie bereits erwähnt wegen Krankheiten, das solltest du auch nicht vergessen! Was nützt es dir, wenn du mit der Pille zwar nicht schwanger wirst, dich dafür aber mit Aids infizierst??

So, ich hoffe das war nicht zu altklug und du kannst damit etwas anfangen. Ich wünsch dir alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 19:40

H123456
Hallo H123456,
ich finde es gut, dass Du Dich mit so vielen Fragen auseinandersetzt. Denn nur so kannst Du nicht irgendwo landen, wo Du nicht hinwolltest.
Es gibt kein 100% Verhütungsmittel.
Eine Abtreibung kann manche körperlichen und psychischen Folgen haben, mehr dazu findest Du unter vor-abtreibung.de, Seite Risiken. Es kann für Dich zu einer Verlusterfahrung werden, die Dich über Jahre hinweg belasten kann.
Du scheinst,wenn Du in der Lage wärst, die Abtreibung auf jeden Fall geheim halten zu wollen, dies hört sich so an, als könntest Du nicht ganz dahinter stehen. Solltest Du je in diese Lage kommen, triff eine Entscheidung, auf die Du noch Jahre später stolz sein kannst.
Wenn Du noch weitere Fragen hast, kannst Du Dich an ausweg-pforzheim.de wenden, die sind fit und einfühlsam.
LG Itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2010 um 0:32

...
War mir nicht ganz sicher, ab wann man das selbst entscheiden kann... Von einer Bekannten die Tochter brauchte das, allerdings war sie erst 15. Aber danke für die Info.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2010 um 15:23

Warten
Hallo,

schön das ihr warten könnt, Geduld ist eine Tugend die jeder Mensch wohl gerne vertiefen würde.

Aus dem Grund, wie schon gesagt wurde das es keine 100% Schutz gibt, ist es das Beste Sex dann zu haben wenn man Ja sagen kann zu einem neuen Leben. Dieses Ja Wort, ist auch das Ja in einer Hochzeitsfeier. Erst dann ist es bedingungslose Liebe und bedingungsloser Sex, der nicht ausnützend ist und auf eigene Befriedung beruht aber auf einer gemeinsamen Zukunft.

Was du zu Abtreibung schreibst kann nicht dein Ernst sein? Überleg einmal, warum solltest du ein Kind abtreiben das auch das Kind deines Freundes ist, warum willst du es geheim machen...? Weil du dich schämst. Nun Schahm ist ien ganz menschliches Gefühl, ein sehr wichtiges Gefühl das uns davor schützt ausgebeutet zu werden oder andere auszubeuten.

Es ist nie zu spät für Liebe und Sex, aber heutezutage gibt es viele die früh aus Lust, Spaß und Neugier und einem mix aus anderen Gefühlen, die mit Liebe verwechselt werden, früh Geschlechtverkehr haben.

Die besten Wünsche für dich und deine entscheidende Situation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2010 um 12:27

Wie geht es dir?
ich hatte dir eine persönliche Nachricht geschickt, und würde mich freuen wieder von dir zu hören!
liebe grüße
linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ich habe angst
Von: alva_12177610
neu
14. Januar 2012 um 13:44
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook