Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich habe in den ersten Wochen viel getrunken

Ich habe in den ersten Wochen viel getrunken

20. April 2005 um 18:57

Hallo Zusammen,

ich weiß nun, daß ich schanger bin, nachdem 3 Wochen meine Regel ausblieb. Ich mache mir schreckliche Vorwürfe, denn ich habe in den letzten Wochen sehr viel getrunken: ein Anlaß nach dem anderen .. Geburtstage, Büro Einstand, lecker kochen mit Freunden etc...fast jeder Abend

Natürlich habe ich nun sofort gestoppt. Und werde weiter nichts trinken bis zur Geburt.

Aber ich mache mir Vorwürfe, gerade in der ersten Zeit so viele Gifte zu mir genommen zu haben...ok, ich wußte es halt nicht.

Wer weiß über eventl. Schädigungen Bescheid?


Katienka

Mehr lesen

20. April 2005 um 20:02

Liebe Profi
Liebe Profi,

vieben Dank für die Antwort
Frage:
wenn das heißt "alles oder nichts", wo ist das Ei denn, wenn nicht im Blutkreislauf?

Ach ich hab noch keine Ahnung, wie Du schon merkst...

Zumindest ist es z.Zt. ALLES, da schwanger ...


Eine weitere Idee kommt mir: mein Mann und ich versuchen seit 4 Jahren schwanger zu werden !!!

Vielleicht hatte ich ja schon ganz viele Fehlgeburten, wer weiß, und wußte nie davon, weil die ganzen Partys immer wieder dafür gesorgt haben, das NICHTS...bei alles oder nichts -

Auf jeden Fall hat mir das einen heilsamen Schock verursacht. Mir fällt gerade auf, wieviel in meinem Freundeskreis per Bier trinken stattfindet "laß uns mal auf ein Bier Treffen" etc.

Die SS schärft mir endlich mein Bewußtsein!

Liebe Grüße
Kati




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 20:28
In Antwort auf liz_12550230

Liebe Profi
Liebe Profi,

vieben Dank für die Antwort
Frage:
wenn das heißt "alles oder nichts", wo ist das Ei denn, wenn nicht im Blutkreislauf?

Ach ich hab noch keine Ahnung, wie Du schon merkst...

Zumindest ist es z.Zt. ALLES, da schwanger ...


Eine weitere Idee kommt mir: mein Mann und ich versuchen seit 4 Jahren schwanger zu werden !!!

Vielleicht hatte ich ja schon ganz viele Fehlgeburten, wer weiß, und wußte nie davon, weil die ganzen Partys immer wieder dafür gesorgt haben, das NICHTS...bei alles oder nichts -

Auf jeden Fall hat mir das einen heilsamen Schock verursacht. Mir fällt gerade auf, wieviel in meinem Freundeskreis per Bier trinken stattfindet "laß uns mal auf ein Bier Treffen" etc.

Die SS schärft mir endlich mein Bewußtsein!

Liebe Grüße
Kati




Hallo
Hallo Kati

kann dich auch beruhigen.
Bei mir wars damals genauso.Meine Eltern hatten Silberhochzeit,und klar dann kommt Kränzen dazu,Kranz gießen,Ausmessen und die Feier.Hätte an dem Tag,wo die Feier stattfand theoretisch meine Days bekommen müssen,kamen aber nicht,war auch richtig Happy,denn die Days an so einem Tag zu bekommen nicht so toll.
Auf jeden Fall habe ich auch immer gut mitgetrunken.Paar Wochen später bin ich dann zu meinem FA gegangen,der Gratulierte mir,und sagte sie sind in der 10 Woche Schwanger.Habe ihn dann erzählt,das ich aber Alkohol getrunken habe und auch Geraucht habe.Er beruhigte mich und sagte,solange man nicht weiß,das man Schwanger ist,dann ist das nicht so schlimm.Weiß man aber das man Schwanger ist,und man trinkt und raucht,dann ist das Kind Gefährdet.
Also Liebe Kati,sieh es Positiv sei Froh das du es da noch nicht wußtest.
Wünsche Dir auch eine tolle Schwangerschaft und alles alles Gute weiterhin.Viel Spaß mit dem Baby
Bin selbst dreifache Mami ( 8,3,2 Jahre )

LG Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2005 um 8:06

Das alles oder nichts prinzip
wie lang gilt dies denn?
ja das kind hat da noch seinen kleinen dottersack wovon es sich am anfang ernährt...bloss wie lang es dies tut weiss ich net?!ist eine interessante frage
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest