Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich habe große Angst vor einer Schwangerschaft Hilfe

Ich habe große Angst vor einer Schwangerschaft Hilfe

28. Dezember 2019 um 20:57 Letzte Antwort: 28. Dezember 2019 um 21:22

Hallo erst mal 
Ich bin ein junges Mädchen und habe große Angst vor einer Schwangerschaft. Denn ich kann es mir momentan absolut nicht erlauben. 
Ich habe im September einen Freund gehabt mit dem ich keinen GV hatte, allerdings petting . 
(Mit diesem bin ich NICHT mehr zsm. Und es wäre ein Albtraum schwanger von diesem Jungen zu sein.)
Gleich danach hatte ich Angst das Seine Spermien in mich gelangt sind. Also habe ich Mir die Pille danach geholt. 
Ich bitte euch, sich nicht lustig zu machen oder Ähnliches. Ich weiß eine Schwangerschaft ist eigentlich nicht möglich dennoch ist die Angst soooo groß. 
Ich hatte seit dem Vorfall auch meine Periode. 
Jeden Monat wie gewohnt, außer die letzte Periode kam 3 Tage früher. 
Dazu muss ich aber sagen das ich nicht zu den Personen zähle die ihre Periode immer pünktlich bekommen. 
Und sie war normal- stark wie gewohnt. 
Also keine schmierblutung. Sondern richtige Periode. 
Ich habe zwei schwangerschaftstests gemacht. Und beide waren negativ. 
Ich habe auch eigentlich keine Schwangerschafts Symptome. 
Allerdings hab ich pickelchen bekommen an stellen an denen im Internet steht das es durch eine ss kommen kann. 
Und ziehen im unterbleib 
meine Haut fängt nun an zu jucken. habe das Gefühl das meine Brüste hart und größer sind 
mein Bauch ist sehr hart und aufgebläht
ich wäre dann im ‚3. Monat‘ wenn es denn so wäre 
Er ist etwas hart aber ich habe momentan durch meine unregelmäßige Ernährung verdauungsprobleme. 
Mich lässt dieser Gedanke einfach nicht los. 
Ich habe einen Termin bei meinem FA gemachT. Allerdings hat diese erst im Januar Zeit. 
Ich schaffe es nicht diese Gedanken loszuwerden und Möchte euch fragen wie wahrscheinlich in meinem Fall eine ss ist???
Denn ich lese immer wieder im Internet von Frauen die schwanger waren TROTZ Periode und negativer Tests. 
 

Mehr lesen

28. Dezember 2019 um 21:10

Ich denke, du brauchst dir keine Sorgen machen. Im Grunde spricht nichts wirklich dafür. Die deurlichsten Zeichen dafür wären "Ausbleiben der Periode" und "Positiver Test". Beides ist nicht der Fall. Alles andere, was du beschreibst, kann auch andere Gründe haben und ist kein eindeutiges Zeichen für eine Schwangerschaft.

Du schreibst nicht, wie du verhütet hast. Vielleicht nutzt du den Termin im Januar um dich über eine geeignete Methode zu informieren. 

Ich wünsche dir alles gute! 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2019 um 21:22

Leider hat die Zeit vor der periode und eine ss meist ähnliche Symptome. Aber! Was es nicht gibt, ist oerode haben über ein Viertel Jahr und negative Tests und schwanger sein. Das ist quark. Und da gibt's auch keine sonderformen oder wahnwitzige Ausnahmen. Frag dich einfach selber mal, was dein Körper noch tun soll, um dir zu zeigen, dass alles im bester Ordnung ist. Er macht alles, wie er soll und nun gib ihm bisschen Ruhe und Dankbarkeit zurück. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest