Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich habe die Pille Petibelle abgesetzt. Wie lang könnte es dauer, bis ich schwanger werde?!

Ich habe die Pille Petibelle abgesetzt. Wie lang könnte es dauer, bis ich schwanger werde?!

30. Juli 2004 um 10:14

Hallo!

Ich habe die Pille Petibelle abgesetzt. Wie lang könnte es dauer, bis ich schwanger werde?!

Hat jemand von euch diese Pille genommen und ist schnell schwanger geworden, nachdem absetzen?

Ich habe vorher eine andere Pille genommen, war dann 1 Jahre ohne Pille, habe Petibelle genommen, war nachher 6 Monate ohne Pille und jetzt habe ich Petibelle 1,5 Jahr genommen (bis Juli).

Wie war eure Zyklus nachdem absetzen?
Ich bin nicht sicher, ob nachdem absetzen meine früchtbare Tage immer noch um den 14. Tage der Zyklus sind.

Ich danke euch für eure Antwort!
Grüße!

Mehr lesen

2. August 2004 um 10:33

Hi,
ich habe am 13.Juni meine Letzte Pille(Yasmin) genommen. Davor habe ich schon sämtliche Pillen gehabt. Nehme sie seit ca 14 Jahren mit Pausen dazwischen. Meine Abruchblutung kam dann ganz normal, und im Juli hatte sich bei mir ne Blase im Eierstock gebildet(lt. Frauenarzt), was kein gutes Zeichen war, und die zum Glück auch weg gegangen ist(nochmalige Untersuchung beim FA). Nun Messe ich jeden Morgen, vor dem Aufstehen die Körpertemp, damit ich sehen kann, wann der Eisprung beginnt. Jedoch muß ich sagen, das ich denke, das es noch etwas dauern wird.
Aber so schlimm find ich das nicht, denn auf biegen und brechen wird das eh nichts, und wir haben Zeit.
Ich habe schon viel gehört und hier auch schon viel gelesen.
Es gab Frauen die sofort nach absetzen Schwanger geworden sind, aber auch Frauen, die ein Jahr und mehr gebraucht haben.
Geh es locker an, das machen wir auch.

Viel Erfolg beim Üben und vor allem Spaß
Wuse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2004 um 9:08
In Antwort auf cili_12365954

Hi,
ich habe am 13.Juni meine Letzte Pille(Yasmin) genommen. Davor habe ich schon sämtliche Pillen gehabt. Nehme sie seit ca 14 Jahren mit Pausen dazwischen. Meine Abruchblutung kam dann ganz normal, und im Juli hatte sich bei mir ne Blase im Eierstock gebildet(lt. Frauenarzt), was kein gutes Zeichen war, und die zum Glück auch weg gegangen ist(nochmalige Untersuchung beim FA). Nun Messe ich jeden Morgen, vor dem Aufstehen die Körpertemp, damit ich sehen kann, wann der Eisprung beginnt. Jedoch muß ich sagen, das ich denke, das es noch etwas dauern wird.
Aber so schlimm find ich das nicht, denn auf biegen und brechen wird das eh nichts, und wir haben Zeit.
Ich habe schon viel gehört und hier auch schon viel gelesen.
Es gab Frauen die sofort nach absetzen Schwanger geworden sind, aber auch Frauen, die ein Jahr und mehr gebraucht haben.
Geh es locker an, das machen wir auch.

Viel Erfolg beim Üben und vor allem Spaß
Wuse

Hallo Wuse, danke für deine Antwort!
aber hatte diese Blase im Eierstock was mit der Pille zu tun? War es wegen der Pille?

Ich versuche jetzt schwanger zu werden... Mal schauen was passiert...

Theoretisch wäre mein Eisprung jetzt vorbei, also ich muss warten zu wissen ob es geklappt hat...

Sonst übe ich weiter!

Ich hoffe dir geht es jetzt gut, und wünsche dir auch viel spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2004 um 10:35
In Antwort auf joanna_11866766

Hallo Wuse, danke für deine Antwort!
aber hatte diese Blase im Eierstock was mit der Pille zu tun? War es wegen der Pille?

Ich versuche jetzt schwanger zu werden... Mal schauen was passiert...

Theoretisch wäre mein Eisprung jetzt vorbei, also ich muss warten zu wissen ob es geklappt hat...

Sonst übe ich weiter!

Ich hoffe dir geht es jetzt gut, und wünsche dir auch viel spaß!

Pille absetzen...
Hallo Peti,

nein, die Blase hatte nichts mit dem Absetzen zu tun, sondern auf eine mögliche Einnistung im Eierstock. Die Blase war mit Flüssigkeit gefüllt, der Schwangerschaftstest war leicht positiv, deswegen bin ich zum FA gegangen. Mir gehts aber wieder super, Blase weg = Schmerzen weg
Ich mache das nun mit der Temeratur Methode, weil ich dann sehen kann und auch die Ärztin, ob alles okay ist. Müßte jetzt bald meinen Eisprung bekommen, da die Temp wieder steigt, wenn sie oben bleibt, dann ist sicher, das es geklappt hat. Bei mir ist es auch ne Vorsichtsmaßnahme, zu wissen ob, weil ich manchmal recht starke Medikamente nehme, und ich will das kleine ja auch dann nicht schädigen. Vielleicht machst du das auch mal nach dieser Methode. Du bekommst bei deinem FA eine Tabelle, wo du dann regenmäßig alles eintagen kannst. Über Brustspannen und Unterleibsziehen was man ja auch während des Eisprung bekommen kann.

Alles Gute für euch und gaaanz viel liebe
Wusel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2004 um 12:12
In Antwort auf cili_12365954

Pille absetzen...
Hallo Peti,

nein, die Blase hatte nichts mit dem Absetzen zu tun, sondern auf eine mögliche Einnistung im Eierstock. Die Blase war mit Flüssigkeit gefüllt, der Schwangerschaftstest war leicht positiv, deswegen bin ich zum FA gegangen. Mir gehts aber wieder super, Blase weg = Schmerzen weg
Ich mache das nun mit der Temeratur Methode, weil ich dann sehen kann und auch die Ärztin, ob alles okay ist. Müßte jetzt bald meinen Eisprung bekommen, da die Temp wieder steigt, wenn sie oben bleibt, dann ist sicher, das es geklappt hat. Bei mir ist es auch ne Vorsichtsmaßnahme, zu wissen ob, weil ich manchmal recht starke Medikamente nehme, und ich will das kleine ja auch dann nicht schädigen. Vielleicht machst du das auch mal nach dieser Methode. Du bekommst bei deinem FA eine Tabelle, wo du dann regenmäßig alles eintagen kannst. Über Brustspannen und Unterleibsziehen was man ja auch während des Eisprung bekommen kann.

Alles Gute für euch und gaaanz viel liebe
Wusel

Schwangerschaftest
Hi Wusel,

ab wann sollte man schon ein Schwangerschaftest machen?

Welcher hast du gemacht? Sind sie alle gut?

Ich freue mich, daß es dir besser geht

Wenn es jetzt nicht klappt, probiere ich auch die Temperatur Methode, danke für den Tipp!

Ich wünsche dir einen schönen Tag,
Peti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2004 um 13:07
In Antwort auf joanna_11866766

Schwangerschaftest
Hi Wusel,

ab wann sollte man schon ein Schwangerschaftest machen?

Welcher hast du gemacht? Sind sie alle gut?

Ich freue mich, daß es dir besser geht

Wenn es jetzt nicht klappt, probiere ich auch die Temperatur Methode, danke für den Tipp!

Ich wünsche dir einen schönen Tag,
Peti

Mh,
soweit ich das weiß, kann man den nach ausbleiben der Mens machen. Ich hatte den gemacht, weil ich dieses Unterleibsziehen auf der rechten Seite hatte und meine Brust arg weh tat. War aber noch weit vor meine Mens.
Ich nehme Femtest, den find ich gut. Aber ich habe gelesen das es so viele gibt, die gut sind, das ist jeden selbst überlassen.
Ich war gestern bei meiner FA, die hatte sich die Kurve angeschaut zur Kontrolle, da gabs auch noch mal dieses Gespräch, warum es bei den einen sofort klappt und bei den anderen dauert. Tja, liegt halt an die ganze Umstellung wie der Körper das verkraftet.
Aber egal, beim versuchen kommt ja der Spaßfaktor hinzu .
Wir lassen uns nicht unterkriegen !

Alles Gute
Wusel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 13:33

Re
Hallo. Also ich habe seit 8,5 Jahren die Pille Petibelle genommen und habe sie letzte am 03.12.09 genommen.
Habe dann auch dann nach dem Monat Pause ganz normal meine Regel bekommen, ausser dass sie sich um 3 Tage verschoben hat.

Also nicht verzagen und ganz gemütlich und relaxed abwarten!!! Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 13:36

....ich hatte yasmin....
habe die abgesetzt und bin 2 monate später schwanger geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 15:38
In Antwort auf ofilia_12490074

....ich hatte yasmin....
habe die abgesetzt und bin 2 monate später schwanger geworden

.... ich hatte Yeasmin.....
Wie lange hast du sie denn genommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 16:36

Hey ich hatte petibelle
und zwar 8 jahre ohne Pause genommen...
hatte danach einen zyklus meine periode bekam ich etwa 3 wochen zu spät um im nächsten zyklus war ich auch schon schwanger!!Also viel Glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 16:39


Hab sie Ende 2008 abgesetzt un bin heute in der 30SSW.

Hatte aber auch danach einen sehr unregelmäßigen Zyklus.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2010 um 13:40
In Antwort auf inbar_11981189

Hey ich hatte petibelle
und zwar 8 jahre ohne Pause genommen...
hatte danach einen zyklus meine periode bekam ich etwa 3 wochen zu spät um im nächsten zyklus war ich auch schon schwanger!!Also viel Glück...


Hi.
Wie meinst du das du hast sie durchgehend genommen?
Ja ich warte mal ab , vllt klappt es ja auch bald bei mir ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper