Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich habe die ganze Zeit Wehen!!!

Ich habe die ganze Zeit Wehen!!!

28. Mai 2008 um 12:48

Hallo,

ich bin in der 32. SSW und lag in der 25.SSW für 10 Tage stationär im KH. Ich habe im Krankenhaus Adelat gegen die Wehen, sowie Celestan für die Lungenreife bekommen.

Nach dem KH bin ich nun zwei Mal wöchentlich zum CTG bei meinem Gyn. Mal hatte ich Wehen, mal nicht, öfters jedoch waren Wehen sogar alle 3 Minuten da. Seit der Entlassung muss ich Partusiten gegen die Wehen nehmen sowie weiterhin Magnesium. Anfangs drei mal eine halbe Tablette dazu jeweils zwei Magnesium. Dann wurde es höher dosiert auf 3 x eine ganze sowie jeweils dazu zwei Magnesium. Seit gestern soll ich nun 4 mal eine Partusiten sowie dazu jeweils 2 Magnesium nehmen. Dh. ich nehme tägl. 8 Tabletten Magnesium, 4 Tabletten Magnesium und zusätlich noch 1 Folsäuretablette. Komme mir vor wie der letzte Junky. Durch das Magnesium habe ich Durchfall den ich vorher nicht kannte, einfach grauenvoll. Gut was muss das muss, es geht um mein Baby.

Allerdings scheinen die Wehenhemmer nicht mehr zu wirken. Ich merke die ganze Zeit dass ich trotzdem Wehen habe, weiss aber nicht was ich machen soll. Wieder ins Krankenhaus? Arbeiten gehe ich schon seit dem 09.04. nicht mehr und ich schone mich auch wirklich. Ich frage mich allerdings was ich im Krankenhaus soll. Ich meine rumliegen kann ich doch auch zuhause?

Ach ja, meinem Muttermund und dem Gebärmutterhals hat es noch nicht erwischt, alles zu, nicht verkürzt und noch hart.

Was meint ihr? Was für einen Vorteil bringt mir die stationäre Aufnahme? Ausser jeden Tag CTG haben die dort auch nix anderes gemacht. Untersucht wurde ich nur am 1. und am letzten Tag.

LG ALLM
31+3

Mehr lesen

28. Mai 2008 um 12:55

Hi
na das hört sich ja nicht gut an. ich muss dreimal täglich magnesium nehmen weil ich zur frühgeburt neige. aber wehen habe ich nicht.

hmm... und wenn du mal deinen frauenarzt anrufst und ihn nach rat fragst?
ich mag auch nicht gerne im krankenhaus liegen, aber in deinem fall würde ich mich da sicherer fühlen.

ich wünsche dir alles gute und das dein baby noch ein paar wochen drin bleibt.

lg felitzitas 34. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 12:59
In Antwort auf duha_12557016

Hi
na das hört sich ja nicht gut an. ich muss dreimal täglich magnesium nehmen weil ich zur frühgeburt neige. aber wehen habe ich nicht.

hmm... und wenn du mal deinen frauenarzt anrufst und ihn nach rat fragst?
ich mag auch nicht gerne im krankenhaus liegen, aber in deinem fall würde ich mich da sicherer fühlen.

ich wünsche dir alles gute und das dein baby noch ein paar wochen drin bleibt.

lg felitzitas 34. ssw

Ich muss
überhaupt nichts nehmen obwohl ich zur frühgeburt neige!!! ich bin jetzt in der 29 woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 13:10
In Antwort auf laryn_12062164

Ich muss
überhaupt nichts nehmen obwohl ich zur frühgeburt neige!!! ich bin jetzt in der 29 woche

Hallo hotbunny
ich war anfang märz im krankenhaus wegen blutungen.

darfst du denn noch arbeiten?

was hat dein arzt denn genau gesagt, warum du zur frühgeburt neigst.

lg felitzitas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 13:52

Hallo
ich bin in der 31ssw ich habe auch wehe nacht ich kann gar nicht schlafen ich kan nicht so gut bewegen mir gehts auch nicht gut


lg katja 31ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 14:35

Hallo!
Also mir ging es ähnlich. Da die Ärzte aber festgestellt haben, dass sich bei all den WEhen nix tut am GMH oder Mumu haben sie mich nach 8 Tagen KH wieder nach Hause geschickt (da war ich 33.SSW). Manche Frauen haben einfach WEhen. Ich spüre sie auch viel aber obwohl ich mittlerweile seit über 2 Wochen keinen GMH mehr habe, tut sich nix! Bin nun schon 38. SSW und es ist alles i.o.
Ich würde nicht wieder ins KH gehen, hatte das GEfühl dass es mir nix gebracht hat. WErde da erst wieder hin wenn mir die FB platzt oder ich wirklich schlimme WEhen habe.
Wie äußern sich denn deine? Sind sie schmerzhaft oder wird der Bauch nur dauernd hart? Meine taten nie wirklich weh, war einfach nur nervig alle pa Minuten welche zu haben.
Alles Gute
LG Marika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 14:46

...
Hallo. Ich war auch 9 Tage im KKH wegen Wehen in der 27 SSW. Bei mir wurden Pflaster geklebt, die jetzt langsam reduziert werden und halt irgendwie einen Stoff abgeben der wehenhemmend wirkt. Nehmen muss ich Magnesium 1x am Tag. Bin mir auch nicht sicher ob Magnesium was mit den Wehen zu tun hat. Ich bin auch noch krank geschrieben. Naja Vorteile vom KKH ist halt, dass man wirklich Ruhe hat, zu Hause ist das einfach nicht umsetzbar bei mir zumindest nicht. Ich habe mir auch gesagt, dass ich nichts riskiere. Auch wenn Aufenthalte im KKH und Tabletteneinnahme nervig sind, es ist für den Krümel. Und 3x am Tag CTG ist immer noch mehr als nichts. Im Endeffekt muss das jeder selbst entscheiden.Und was die Untersuchungen angeht, wenn es extremer wird machen sie bestimmt auch mehrere. Hast ja ne mehr lange bis zur 34 SSW, b dann wird nichts wehendhemmendes unternommen. Und nun alles gut.

Krümelmami 29 SSW

PS: habe im KKH den Tipp bekommen dem Krümel gut zuzureden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 16:35

...
@marika

schmerzhaft sind sie nicht, ich merke auch nur dass der Bauch fast nur hart ist, und schubweise dass er sich zusammenzieht.

@kruemmelmama

es wurde nicht 3 x CTG gemacht im KH, sondern nur einmal morgens...

Ich denke mir auch dass ich ja schließlich die ganze Zeit Wehen hatte und deshalb wohl nix passieren wird. Gerade weil es ja nicht auf MuMu oder Gebährmutterhals geschlagen ist. Wäre ich jetzt nicht schon in der 32. Woche wäre ich natürlich wieder gegangen, aber so denke ich wird sich da nicht so schnell was am MuMu ändern, oder?

Magnesium ist auch gegen Wehen. Hilft gegen allerlei Krämpe, halt auch die in der Gebährmutter.

@beby2000

Das tut mir sehr Leid dass es dir nicht so gut geht. Nimmst du Medikamente? Was hat dein Arzt denn dazu gesagt? Wünsche dir gute Besserung.

ALLM die gerade wieder ne Wehe hat... :ó(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:09

Was rät dir denn dein arzt?
Hol dir eine zweite Meinung ein! Mein FA meinte, dass vorzeitige Wehen auch durch "Bauchstreicheleinheiten" ausgelöst werden- vll ölst du dich zu oft ein oder so? Er meinte, dass so die Gebärmutter gereizt wird und loslegt (ähnlich auch nach Sex usw). Bei mir kommts z.B. manchmal während dem Busfahren, da schüttelts meinen ganzen Bauch durch und danach wird er hart. Aber bei dir ist das schon extrem...und sicher ist sicher sag ich immer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 21:50
In Antwort auf kali_12846488

...
@marika

schmerzhaft sind sie nicht, ich merke auch nur dass der Bauch fast nur hart ist, und schubweise dass er sich zusammenzieht.

@kruemmelmama

es wurde nicht 3 x CTG gemacht im KH, sondern nur einmal morgens...

Ich denke mir auch dass ich ja schließlich die ganze Zeit Wehen hatte und deshalb wohl nix passieren wird. Gerade weil es ja nicht auf MuMu oder Gebährmutterhals geschlagen ist. Wäre ich jetzt nicht schon in der 32. Woche wäre ich natürlich wieder gegangen, aber so denke ich wird sich da nicht so schnell was am MuMu ändern, oder?

Magnesium ist auch gegen Wehen. Hilft gegen allerlei Krämpe, halt auch die in der Gebährmutter.

@beby2000

Das tut mir sehr Leid dass es dir nicht so gut geht. Nimmst du Medikamente? Was hat dein Arzt denn dazu gesagt? Wünsche dir gute Besserung.

ALLM die gerade wieder ne Wehe hat... :ó(

Also ...
wenn sie nicht weh tun, dann würde ich persönlich auch nicht ins KH fahren. Aber wenn DU dann beruhigter bist natürlich schon.
Also Schonung bringt dabei wirklich viel und wenn du zu Hause nicht liegen bleiben kannst, dann lass dich lieber ruhig stellen im KH. Für ne Geburt wär es ja einfach noch zu früh.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 17:10

Hallo
Also der Durchfall ist vom Magnesium. Der Arzt hat mir von Anfang an gesagt dass dadurch mein Stuhlgang weicher werden wird. Es ist auch nicht so dass ich nur auf Klo muss, also mein Stuhlgang ist genauso häufig wie sonst auch, halt nur flüssiger.

Bauchstreicheleinheiten regen definitiv die Wehentätigkeit an, das hat man mir im Krankenhaus gesagt, das mache ich nicht mehr. Ölen tu ich auch ganz vorsichtig und leicht.

Ich denke ich fahre morgen mal ins KH und frage ob man noch was machen kann. Werde mich definitiv gegen eine stationäre Aufnahme entscheiden.

Es wird einfach nicht besser, und ich bin der Meinung ich bin langsam immun gegen Partusisten. Eventuell gibt es andere Wehenhemmer.

Danke für eure Antworten!!!

LG ALLM mit ziemlich aktivem babyboy inside
31+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest