Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich hab voll mist gebaut

Ich hab voll mist gebaut

11. März 2007 um 19:07

Hallo zusammen!
Seit einem Monat bin ich wieder mit meinem EX zusammen mit dem ich vor zwei Jahren schon mal zusammen war. Wiee hatten schon oft GV und er benutzt keine Kondome. Er hat mich nie gefragt ob und wie ich verhüte und da ich mir immer ein Baby gewünscht hab, hab ich ihm verschwiegen dass ich die Pille vor 3 Monaten abgesetzt hab. An meinen Fruchtbaren Tagen und insbesondere am Tag des Eisprungs hatten wir GV - ungeschützt.

Jetzt kann es nat+rlich sein, dass ich schwanger bin und mich persönlich würde es auch sehr freuen aber er weiß nichts davon dass ich nicht verhütet habe.

Komme mir so scheiße vor. Und das beste ist: er will in den nächsten 10 Jahren nichts von Nachwuchs wissen.

Was soll ich machen?

Mehr lesen

11. März 2007 um 19:11

Hi
das beste was du machen kannst, sag es ihm.
Du mußt ihm ja nicht unbedingt sagen, daß du es bewußt gemacht hat.
Wenn er nicht einmal fragt, ob du verhütest, ist er genauso schuld daran.
Auch die Männer tragen eine Verantwortung.
Hast du es denn bewußt gemacht oder hast du es im Eifer des Gefächts einfach vergessen zu sagen?

Gefällt mir

11. März 2007 um 19:13
In Antwort auf hoschi80

Hi
das beste was du machen kannst, sag es ihm.
Du mußt ihm ja nicht unbedingt sagen, daß du es bewußt gemacht hat.
Wenn er nicht einmal fragt, ob du verhütest, ist er genauso schuld daran.
Auch die Männer tragen eine Verantwortung.
Hast du es denn bewußt gemacht oder hast du es im Eifer des Gefächts einfach vergessen zu sagen?

..
ich habs ihm nicht gesagt weil ich weiß wie er zu dem thema steht. ich dachte mir wenn es einfach passiert wird er schon weich werden aber nun hab ich angst dass er mich dafür verlässt

Gefällt mir

11. März 2007 um 19:20
In Antwort auf fledermaus5

..
ich habs ihm nicht gesagt weil ich weiß wie er zu dem thema steht. ich dachte mir wenn es einfach passiert wird er schon weich werden aber nun hab ich angst dass er mich dafür verlässt

Hi
Also die Gefahr besteht natürlich immer.
Einerseits würde ich dir raten mit ihm zu reden, andererseits würde ich vielleicht abwarten und schauen ob du wirklich schwanger bist.
Kann ich schwer sagen, war noch nicht in der Situation.
Sag ihm doch vielleicht einfach, daß du zur Zeit nicht verhütest und schau wie er dann reagiert.
Vielleicht solltest du aber nicht sagen, daß du dir ein Baby wünscht.
Wozu sollte man auch verhüten, wenn man zur Zeit keinen Freund hat?

Gefällt mir

11. März 2007 um 19:46
In Antwort auf hoschi80

Hi
Also die Gefahr besteht natürlich immer.
Einerseits würde ich dir raten mit ihm zu reden, andererseits würde ich vielleicht abwarten und schauen ob du wirklich schwanger bist.
Kann ich schwer sagen, war noch nicht in der Situation.
Sag ihm doch vielleicht einfach, daß du zur Zeit nicht verhütest und schau wie er dann reagiert.
Vielleicht solltest du aber nicht sagen, daß du dir ein Baby wünscht.
Wozu sollte man auch verhüten, wenn man zur Zeit keinen Freund hat?

Nimm
ab jetzt die Pille wieder und erzähl ihm im "Notfall", dass du irgendwelche Medikamente genommen hast, die die Wirkung aufgehoben haben. Oder sie hat wg. Stress(??) nicht gewirkt.
Wenn du ihm jetzt erzählst, dass du ihn bescheißen wolltest, wird er dich höchstwahrscheinlich verlassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen