Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich hab's verloren

Ich hab's verloren

9. Januar 2011 um 18:49

An alle die in den letzten Tagen mitgelesen haben und versucht haben mich aufzumuntern.

Nachdem ich ja schon gestern im Krankenhaus war, und dort noch Herztöne zu sehen waren, aber der Embryo viel zu klein war, hab ich gestern abend noch richtig Blutungen bekommen, die bis heute morgen anhielten.

Sind dann wieder ins KH gefahren wo man leider feststellte dass das kleine Herz meines Krümels nicht mehr schlug. Wurde dann sofort zur Ausschabung dabehalten, weil ich nichts gefrühstückt hatte. Bin jetzt wieder zu Hause und unendlich traurig.

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Kugelzeit. Ich hoffe ihr drückt mir für den nächsten Versuch die Daumen.

LG

Jasmin (mit Tyler und einem Sternenkind im Herzen)

Heute wurde ein winziger Engel geboren. Ich kann diese Welt nicht zeigen, aber ich schenke dir einen Himmel voller Sterne!!!! In Liebe deine Mama

Mehr lesen

9. Januar 2011 um 18:54


mein beileid. man weiß in solch einen moment leider nicht viel mehr zu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 18:55

...
das tut mir sehr leid,
natürlich drücke ich dir die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 19:00


Mein Beileid. Wenn es auch nur ein kleiner Trost ist, so möchte ich dir doch versichern, daß der Schmerz mit jedem Tag ein kleinwenig nachläßt. Gönne dir jetzt Zeit für dich zum Verarbeiten und Heulen und Reden...

Alles alles Gute
lg
d

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 19:02


Dass tut mir sehr leid für dich! Ich habe dir so die Daumen gedrückt, dass alles gut geht!
Ich habe selbst erst ein Sternchen gehabt und ich weiß, dass nichts den Schmerz im Moment lindert! Lass ihn aber zu und trauere im dein Kleines! Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit!
Fühl dich gedrück!

Alles Liebe,
najara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 19:56


tut mir unendlich leid für dich ! Ich wünsche dir alles Gute....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 20:07

Danke
für eure lieben Worte und danke an alle, die mir die letzten Tage die Daumen gedrückt haben.

Steh heute noch total neben mir, die Tränen versiegen irgendwie nicht...aber will das auch gar nicht. Ich will um mein Kind, so klein es auch war, weinen. Auch der kleinste Krümel verdient die größte Liebe und dieses Kind wurde gewünscht, geliebt und wird ewig in meinem Herzen ruhen, genauso wie alle anderen Mamis ihre Sternenkinder im Herzen tragen.

Mein Sohn gibt mir viel Kraft und ich bin sehr dankbar, dass es hier tolle Mädels gibt, die sich gegenseitig, Kraft, Mut und Beleid zusprechen. Die Glück und Leid gleichermaßen teilen.

Danke euch.... ich hoffe wir hören uns bald wieder...mit erfreulicheren Nachrichten. Ich wünsche euch und euren Krümel alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 23:44


Es tut mir echt Leid...
Ich wünsche Dir alles alles Gute und die Kraft, das alles auszuhalten und wieder nach vorne schauen zu können.
Ich wünsche mir so sehr ein Baby, und habe auch große Angst, es verlieren zu können, wenn es soweit ist. Ich fühle mit dir und nochmal alles Gute für die Zukunft.
Fühl dich gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 12:22


Oh, das tut mir so leid.
Hab so gehofft es geht gut....
Auch wenn es jetzt soooo sehr schmerzt,und Du unendlich traurig bist,es wird weniger mit der Zeit. Ich wünsche Dir Kraft nach vorne zu schauen. Denk dran, Du kannst wieder schwanger werden. Und das geht oft so schnell.

Bestimmt sehen wir uns hier schon bald wieder.

Fühl Dich gedrückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram