Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich hab Angst vor der 2.geburt bzw den schmerzen

Ich hab Angst vor der 2.geburt bzw den schmerzen

11. Mai 2012 um 21:14

Hallo zusammen,also dies ist jetzt meine zweite ssw,bin jetzt bei 34+3 angekommen.
Hatte zunächst aus privaten gründen einen ks geplant.jetzt wird es aber doch nach ausführlichem Gespräch im kh eine spontane Geburt bzw es wird am 13.6 eingeleitet,wenn er bis dahin nicht da ist.

Jetzt ist so das ich durch meine erste Geburt weiß was auf mich zu kommt und ich weiß was es für schmerzen sind,habe sie bis heute nicht vergessen.
Und ich muss sagen das ich echt Angst,fast schon Panik vor der geburt bzw den schmerzen habe.

Geht es wem auch so???vielleicht ist es auch nur weil es jetzt wirklich dem Ende zu geht.
Ach man,ich freu mich ja auch.aber ich hab einfach Angst

Lieben Gruß Mimi mit Maxim 5j und Marlon Inside 35ssw

Mehr lesen

11. Mai 2012 um 21:27


Ich hatte bei der ersten Geburt auch eine PDA,aber man hat ja trotzdem schmerzen.
Ich bin so hin und her gerissen.eigentlich ist eine Geburt ein tolles Erlebnis wenn da diese schmerzen nicht wären.

Und beim ks hat man danach die schmerzen und keiner kann einen garantieren das man nach ein paar Tagen wieder fit ist.

Gefällt mir

11. Mai 2012 um 21:41


Huhu Mimi,
wir sind dann wohl gleich weit

Ich bin auch mit dem 2. schwanger, dass man weiss, was auf einen zukommt, macht es klar nicht einfacher und wie hier schon beschrieben wurde, Geburtsverletzungen etc, aber dafür bekommt man eben so ein wundervolles Geschenk. Und auch das Schlimmste, nämlich die Schmerzen bescheren einem, dass man seinem Kind aktiv das Leben geschenkt hat...

Dass Du keinen KS mehr machst, finde ich total toll. Ohne es verurteilen oder Dir zu nahe treten zu wollen, aber warum lässt Du einleiten? Der natürliche Weg ist doch prinzipiell der beste?!

Ich freu mich, dass ich in 6 Wochen wieder nicht weiss wohin vor Wehen, bin gespannt, wie es wird und wenn ich dann meinen Sohn in meine Arme nehme, diesen Moment habe ich mit meiner Tochter leider nicht mehr so in Erinnerung, wie es für mich personlich wichtig wäre

Lg

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 1:09

@judi
Ich lasse einleiten weil mein Mann beim Bund ist und fast 300 km weit weg ist.
Zudem ist er den gesamten Juni auf Lehrgang und bekommt nur für die Geburt 1 bis 2 Tage frei.und ich möchte ihn unbedingt dabei haben.und ich muss das mit meinem großen regeln.meine Familie wohnt nicht hier,und der Rest ist arbeiten.
Aber ich glaube nicht das er noch so lange drin bleibt,da er mit dem Kopf schon ziemlich tief im Becken liegt.

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 1:23

@flora
Ich hatte ja ein ausführliches Gespräch im kh und ich wusste ja vorher schon das die einem davon abraten,was eigentlich auch verständlich ist.
Ich habe in letzter Zeit selber öfter daran gezweifelt einen ks zu machen.man hat zwar während der Geburt keine schmerzen,aber danach.und ich muss ja auch für Maxim da sein,gerade wenn mein Mann nicht da ist.
Gut es gibt welche die sind nach ein paar Tagen wieder fit,aber in den meisten Fällen sieht es ja doch anders aus.
Und ich möchte auch nicht das Maxim denkt das sein Bruder schuld ist das mir nicht so gut geht und ich mich nichti richtig kümmern kann wegen dem ks.

Ich weiß das er diesmal nicht so lange dauern muss wie bei Maxim,an sich war es eine schöne Geburt damals,nur hab ich einfach Angst,aber wahrscheinlich liegt es auch daran das jetzt die letzten Tage gezählt sind und ich meinen Mann einfach dabei haben will.

Ich habe ja gesagt das wenn es vorher los geht,auch wenn ich Termin zum ks gehabt hätte,ich es so versuche.

So genug zu mir,ich hoffe dir bzw euch und euer Prinzessin geht es gut???ihr Fahrt doch auch bald hoch oder???

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 6:11

Schön
das du es ohne ks versuchst!!

hatte jetzt beim ersten nen ks wegen geburtsstillstand - fands grauenvoll!also den eingriff sowie die tage danach.
hoffe es wird beim 2. ne normale spontangeburt.

alles liebe

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 9:12
In Antwort auf mimi06032007

@judi
Ich lasse einleiten weil mein Mann beim Bund ist und fast 300 km weit weg ist.
Zudem ist er den gesamten Juni auf Lehrgang und bekommt nur für die Geburt 1 bis 2 Tage frei.und ich möchte ihn unbedingt dabei haben.und ich muss das mit meinem großen regeln.meine Familie wohnt nicht hier,und der Rest ist arbeiten.
Aber ich glaube nicht das er noch so lange drin bleibt,da er mit dem Kopf schon ziemlich tief im Becken liegt.


Witzig (wie man es nehmen will), meiner auch!
Da ich aber mitgezogen bin braucht er im Notfall nur 1 Std und hat ab 14 Tage vor ET dann 3 Monate Elternzeit/Urlaub...
Jetzt denkt sich jeder "die hat es gut", aber das sehen wir dann, manchmal ist es für mich stressiger, wenn er da ist

Aber trotzdem, freu Dich bitte auf die Geburt, Dein Zwerg wird sich, ist ja auch das zweite, sicher beeilen und es der Mama so gut gehen lassen, wie es nur geht...
Ich glaube ganz fest daran, dass alles besser wird, wenn Du Dich nicht verrückt machst und versuchst zu entspannen!

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 9:31
In Antwort auf nanonia

Schön
das du es ohne ks versuchst!!

hatte jetzt beim ersten nen ks wegen geburtsstillstand - fands grauenvoll!also den eingriff sowie die tage danach.
hoffe es wird beim 2. ne normale spontangeburt.

alles liebe

@judi
Ja du hast recht,ich hab jetzt eine Nacht drüber geschlafen und werde es einfach auf mich zukommen lassen.
Was rein geht,kommt auch wieder raus

Ich hoffe nur das wenn es vorher los geht mein Mann es rechtzeig schafft.

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 10:20

Jupp
darfst Du wenn ich auch noch nichts konkret sagen kann
Er macht das am Mittwoch, hat die Aussage bekommen, dass die Verwaltung sich um die Umsetzung kümmert... Aber da die EZ ab Juli beginnen soll, wirds knapp (für normale Verwaltungen kein Ding, aber dort^^)

Wir müssen das ganze zudem noch stückeln, da er Ende Aug für 1 Wo nach Afghanistan muss, dh 1/2 Aug, 1/2 Sept, bin mal gespannt!!

Lass uns uns doch gegenseitig auf dem Laufenden halten, ja?!
In welchem Bundesland seid ihr?

Lg

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 10:22

Lass es raus !
Huhu,
das Buch "Lass es raus" lese ich gerade. Musst du mal googeln. Allein das cover ist nicht zu übertreffen . Ich hatte die gleichen ängste wie du. Mir geht es dank diesem buch nun viel besser und werde mich mit aller macht gegen einen ks wehren ..

Alles gute!
Nachti
29. Ssw

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 10:22
In Antwort auf judi0505

Jupp
darfst Du wenn ich auch noch nichts konkret sagen kann
Er macht das am Mittwoch, hat die Aussage bekommen, dass die Verwaltung sich um die Umsetzung kümmert... Aber da die EZ ab Juli beginnen soll, wirds knapp (für normale Verwaltungen kein Ding, aber dort^^)

Wir müssen das ganze zudem noch stückeln, da er Ende Aug für 1 Wo nach Afghanistan muss, dh 1/2 Aug, 1/2 Sept, bin mal gespannt!!

Lass uns uns doch gegenseitig auf dem Laufenden halten, ja?!
In welchem Bundesland seid ihr?

Lg

Uups
Personalamt muss zustimmen, Wehrbereichsverwtung regelt das finanzielle...

Er sagt gerade, dass noch nie was abgelehnt wurde, so sein Wissen

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 11:41

Danke
Ihr macht mir echt Mut ich denke ich werde mir dann mal ein Buch zu legen.und in spätestens 6 Wochen werde ich wahrscheinlich über meinen Beitrag schmunzeln

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 11:44

@flora
Er war nicht direkt kzh,ich war 5 Tage im Krankenhaus und er musste bei Maxim bleiben.

Man hat ihm gesagt das er höchstens 3 Tage vom Lehrgang fern bleiben darf.für den 13 wird er sich frei nehmen,wenn es vorher los geht hoffe ich das er es rechtzeig schafft und es beim Bund keine Schwierigkeiten gibt.

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 16:21

@flora
Ja das Daniel hatte erst Magen Darm.
Maxim fand es ganz toll mit Papa die Woche,hat mich kaum vermisst

Also ein eigenes Zimmer hat Marlon nicht,aber ich habe jetzt soweit alles fertig gemacht.bett steht,wickelkommode und sonst hab ich auch endlich alles für die erste zusammen,Gott sei dank.

Ich muss morgen früh wieder ins kh zur Kontrolle meiner Blutwerte,ich hoffe das ich nicht da bleiben muss,meine LeberWerte sind nämlich schlecht und das sind Anzeichen einer Schwangerschaftsvergiftung

Bis jetzt hatte ich eine echt tolle ss und jetzt die letzten Tage sowas,aber dafür hab ich 1 Kilo abgenommen!

Ja schade das man soweit entfernt wohnt,aber wenn Babys da sind kann man sich ja mal besuchen,ich wollte mir gerolstein eh mal ansehen
Hab ich dir eigentlich schon erzählt das ich auch aus Hamburg komm?

Gefällt mir

12. Mai 2012 um 17:24


Ja wird morgen wieder fahren was meinst du was die sonst für ein Theater machen würden wenn der noch länger hier bleibt
Ich hab jetzt gerade babySachen eingeräumt,ich bin heute voll im Nestbautrieb,alles was ich von baby in die Hand kriege wird gewaschen.letzte Maschine läuft

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 8:00

@ flora
Wir sind auch in Rheinland Pfalz

Er soll das Mi mal klären, dann bin ich ja mal gespannt, was dabei rauskommt!

Wir informieren uns

Schönen Muttertag Euch Lieben

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 15:06

Hey Flo
Ja liegt wahrscheinlich daran die wollen alles andere ausschließen.
So eine scheisse echt,ich war 3 Tage zu Hause.das andere kh hätte mich garnicht entlassen dürfen.

Daniel bleibt erst mal,ist ja Notfall was sollen wir denn machen.

Ach man,wollte die letzten Tage genießen.!!!!

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 19:39

@ mimi
Gute Besserung!!!

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 23:15


Ja,
unsere Tochter wird Anfang Juni 1 Jahr und ein paar Tage später soll ihr Bruder kommen

Wir kommen aus den Kreis NR und ihr?
Stationiert ist mein Mann aber gute 100 km weiter, im Hunsrück...

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 15:40

Auch ein pärchen
Huhuu,
nein, Neuwied, in der Nähe von Koblenz
Muss Dein Mann auch in den Einsatz oder war schon?

Ich freu mich, dass wir einen kleinen Jungen bekommen!
Bin dann aber auch langsam froh, wenn er da ist

Gefällt mir

17. Mai 2012 um 19:28


Hey,das ist ja süß von dir
Bin wieder zu Hause seit heute,Werte sind immer noch hoch,da aber andere Werte noch ok sind können sie im Moment eine Schwangerschaftsvergiftung ausschließen.muss jetzt engmaschig zum fa zum ctg und Blutentnahme.wenn ich allerdings Beschwerden bekomme die auf eine Vergiftung hinweisen muss ich sofort wieder ins kh.

Wenn die Werte nach der Schwangerschaft immer noch so hoch sein sollten muss ich zum Spezialisten,da es dann eine Erkrankung der Leber sein könnte,es muss dann eine biobsie gemacht werden,das können sie jetzt in der Schwangerschaft nicht machen.

Wie geht es euch 4 süßen???

Gefällt mir

17. Mai 2012 um 19:59


Ja Marlon geht es soweit gut,mir eigentlich auch ausser das ich langsam nicht mehr kann und froh bin wenn der kleine endlich da ist.
Am 13 hab ich Termin zur Einleitung,aber ich denke er kommt früher.er liegt schon tief mit dem Kopf unten.
Heute Nacht hatte ich 2 heftige wehen mit Druck nach unten,also Druck am Po und vorne also mumu,ich hab echt gedacht gleich ist der Kopf draußen

Maxim hat mich nicht wirklich vermisst,Papa war ja die ganze Zeit da und er hat das total genossen.

Das beste am kh war,das ich mit meiner Freundin seit Sonntag zusammen auf einem Zimmer war.sie hat ihren kleinen Montag Morgen bzw sonntags nachts zur Welt gebracht

Jetzt heisst es abwarten,muss morgen früh zum fa.

Das spanferkel muss noch warten

Wie geht es dir???hast du immer noch wehen?wann geht es genau nach hg

Gefällt mir

17. Mai 2012 um 20:00

:-
Sollte hh heissen.

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 11:24

Guten Morgen
Ja das mit dem Familientag hört sich prima an,da würde es sich anbieten mal runter zu kommen
Und bis dahin haben wir beide uns auch von der Geburt erholt

Also Daniel hat seine Chefin angerufen und ihr die Situation geschildert,sie hat sich verständnisvoll gezeigt.war ja auch echt eine Ausnahmesituation.ich habe mir vom Krankenhaus Bescheinigungen ausstellen lassen von wann bis wann ich da war für ihn,die kann er dann mit nehmen.

Jetzt beginnt das große warten wann es endlich los geht,ich hab zwar den 13 als festen Termin,hoffe aber er kommt eher,das Datum gefällt mir nicht wirklich,ich mag die Zahl13 nicht

Für Maxim wird es bestimmt schwer wenn Papa morgen wieder fährt und ich bin dann auch wieder alleine.
Meine Schwiegermama möchte das ich dann jetzt die letzen Wochen zu ihr komme falls was sein sollte.
Und zum Glück hab ich einen ganz tollen Kindergarten für Maxim vorallem die Erzieher.eine hat mir angeboten Maxim morgens mit zu nehmen bzw ihn abzuholen,da es schon eine ganz schöne Strecke zu laufen ist und das dann 4 mal am Tag.auch die Leitung hat sich angeboten.

So meine Männer sind im Park auf dem Spielplatz und ich werde jetzt mal Maxims Zimmer im Angriff nehmen,da hat nämlich ein Tornado gewütet

Hoff euch geht es gut.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen