Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich glaube meine freundin ist schwanger?

Ich glaube meine freundin ist schwanger?

29. April 2019 um 11:28 Letzte Antwort: 29. April 2019 um 18:58

Guten tag, 
meine freundin und ich hatten letzte woche ein bisschen spass im bett wir hatten keinen sex und wir sind beide noch jungfrau aber ich habe angst das lust tropfen in die vagina gekommen sind und das sie jetzt schwanger ist und sie mir gestern gesagt hat das sie sich schwanger fühlt was können wir tun??!!!

ps: sie hatte seit zwei monaten ihre tage nicht und sie nimmt auch keine pille aber die periode hatte sie auch bevor wir das gemacht haben nicht gehabt.

Mehr lesen

29. April 2019 um 14:57

Also seit 2 Monaten keine Periode aber vor paar tage mal versucht etwas  reinzustecken so wie ich es lese bei euren anderen Beiträgen.

Also scheis egal was da am Mittwoch war ...
viel wichtiger ist das deine Freundin zu einem Arzt geht.
Unterleibschmerzen können von Zysten kommen oder etwas hindert das die Periode kommt eine Blase eine Entzündung. 
denke eher sie ist nicht schwanger.
und die periode kommt durch hormonell bedingte Änderung im vaginal Bereich.

Bitte geht zum arzt.
Eventuell leitet der Arzt euch weiter falls sie Zysten hat. 
und eine Aufklärung wäre vorteilhaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2019 um 18:58

Wenn deine Freundin tatsächlich noch Jungfrau ist, ist äußerst unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist.

Aber, wie die Vorposter schon sagten - ihr solltet immer verhüten!

Und bitte lasst euch unbedingt von euren Eltern und vom Frauenarzt aufklären!

Der Grad an Unwissenheit in punkto Verhütung, den viele junge Leute hier an den Tag legen ist ein absolutes Armutszeugnis und eine Schande für deren Eltern  - wie kann man seine Kinder nur so schlecht (oder auch gar nicht?!) informieren und auflaufen lassen...?

Ich habe zwei Kinder und werde sie irgendwann mit dem Thema Verhütung nerven bis es ihnen zu den Ohren rauskommt, weil ich nicht möchte, dass sie ungeplant schwanger werden bzw. Kinder zeugen!
- oder, auch schlimm, im stillen Kämmerlein sitzen und Angst haben, dass etwas passiert sein könnte, weil sie sich überhaupt nicht auskennen.

Und was eine Vorposterin schrieb, ist vollkommen richtig: Deine Freundin sollte unbedingt zum Frauenarzt gehen. Er sollte untersuchen was die Ursache für das Ausbleiben ihrer Periode ist (- kann Stress sein, kann eine Zyste sein, können Hormonstörungen sein -) und sie bei der Gelegenheit auch gleich gut über Verhütung aufklären.

Alles Gute euch!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Einnistungsblutung oder Kontaktblutung
Von: user169624
neu
|
28. April 2019 um 21:23
Noch mehr Inspiration?
pinterest