Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich fühle mich komplett von meinen Mann abgelehnt...

Ich fühle mich komplett von meinen Mann abgelehnt...

27. April 2018 um 10:52 Letzte Antwort: 28. April 2018 um 13:41

Hallo ihr Lieben,

Ich habe langsam keine Kraft mehr. Letztes Jahr haben wir unseren Sohn im 4 Monat verloren. Ich war sehr labil und krankgeschrieben. Mein Mann konnte mit meiner ständigen Trauer nur sehr schlecht umgehen. 
Nun bin ich wieder schwanger und von der Krankmeldung direkt ins BV. Ich habe viele Ängste, dass wieder etwas ist. Aber ich freue mich auch sehr. In der 17 Woche musste ich wegen Blutungen ins Krankenhaus. Nun meinten die Ärzte dort wir sollen keinen Sex haben. Daran halten wir uns auch strikt. Was mir jedoch fehlt ist ein bussi eine Umarmung... irgendwas an Liebe und Zuneigung. Mein Mann sagt er kann das nicht, da er sonst Lust bekommt.
Er hat auch unglaublich oft über Tage dann Launen, bei denen er dann nicht mehr mit mir spricht oder mur Vorwürfe macht und Streit sucht.

Da dies nun schon über Monate geht, habe ich oft den Impuls mich zu trennen, da ich nur noch traurig bin und es mir leidtut für das Baby in Bauch. 

Andrerseits hoffe ich auch, dass es nach der Schwangerschaft wieder besser wird.
Ich habe nur keinerlei Garantie und muss täglich versuchen meine Tränen zurück zu halten.

Weiss jemand vielleicht Rat?

Mehr lesen

27. April 2018 um 11:03

Huhu...

Es gibt ja auch beispielsweise andere Möglichkeiten sexueller Handlungen die einen Mann und eine Frau glücklich machen. Versucht euch doch gegenseitig zu verwöhnen und auf andere Weise zu befriedigen. Vielleicht ist dein Mann entspannter wenn der Druck weg ist 😉. 

Ich denke das ist ganz viel kopfsache bei deinem Mann und wenn der Druck weg ist wird er auch bestimmt wieder zugänglicher und Harmoniebedürftiger😊

Männer sind manchmal launenhafte seltsame Geschöpfe und trotzdem lieben wir sie. 🤗

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2018 um 18:20

Ich schätze die Schwangerschaft geht schon ein paar Monate Claudia...

Rede doch nochmal mit deinem Mann... vielleicht merkt er gar nicht wie fertig dich sein Verhalten macht... und ansonsten rede vllt auch nochmal mit deinem FA.. ich kenne das auch kein Sex bei Blutungen, aber wenn die Blutungen weg sind, alles zu und nix verkürzt.. vielleicht dürft ihr ja eigtl wieder und wisst es nur nicht.

Nach der Geburt kommt Sex auch erstmal recht kurz und es wird alles noch anstrengender... also natürlich ist es mind. so wundervoll und es absolut wert. Aber ein Baby ist auf jeden Fall auch ordentlich Arbeit und es bleibt erstmal nicht viel Raum für anderes.. klar die Zeit geht auch rum, aber wenn es dir jetzt schon so schlecht geht.

Ich würde wirklich nochmal mit ihm sprechen und ihm das sagen, was du uns jetzt gesagt hast und fragen wie es ihm geht, warum er so handelt und gemeinsam überlegen wie ihr es besser machen könnt..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2018 um 13:41

Also eine Umarmung oder ein Kuss sollte doch echt ohne Sex möglich sein.....Da verstehe ich deinen Mann nicht....
Ansonsten streichelt euch doch und befriedige ihn mal mit der Hand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Periode überfällig. Schwanger???
Von: user11235
neu
|
27. April 2018 um 21:37
Kann es wirklich die Schwangerschaft sein
Von: nomus89
neu
|
27. April 2018 um 14:30
Teste die neusten Trends!
experts-club