Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich dreh noch am Rad

Ich dreh noch am Rad

14. Juli 2010 um 10:15

Ich laufe hier echt gleich Amok!

Am 15.6. hatte ich das letzte Mal meine Tage. Somit wäre ich heute beim 29. Zyklustag.
Am Sonntag war ich den ganzen Tag sowas von müde und schlapp, hatte einen Blähbauch und mir war ständig übel.
Montag: Blähbauch, Übelkeit und immer noch total schlapp.
Dienstag: leichter Blähbauch, Ziehen in der linken Brust, leichte Übelkeit.
Und heute nur noch leichte Übelkeit und bissi Blähbauch.

Habe Ende Dezember die Pille abgesetzt. War dann März/April schwanger und bekam dann am 13.4. Blutungen und hatte eine FG.
Nächste Periode war dann am 13.5. (30 Tage) und am 15.6. (32 Tage).

Die letzten 3 Tage habe ich mich total komisch gefühlt. irgendwie "anders". Ich weiß, dass solche Symptome auch einfach nur PMS sein könnten. Aber so auf diese Art und Weise hatte ich das noch nie.
Heute fühle ich mich wieder relativ "normal" und habe natürlich jetzt irgendwie Angst, dass es doch nur PMS waren.

Will auch heute noch keinen Test machen, weil ich ja heute erst am 29. Zyklustag bin.
Habe frei, die Zeit geht nicht rum und ich habe das gefühl gleich durch zu drehen.

War das bei euch auch so?? Was würdet ihr tun?? Bin gerade total radlos und würde mich über eure Antworten freuen.

Mehr lesen

14. Juli 2010 um 10:46

msg
Kann mir denn keiner mal eine Rat geben??

Test machen ja oder nein?? Oder doch noch 2-3 Tage warten? Wenn ja, Frühtest oder gleich einen "normalen"?

Vor der Fg habe ich den Eisprung immer gesprürt. NAch der Fg erstmal nicht. In diesem Zyklus hab ich ihn wieder gespürt. Diese "Schmerzen" waren am 29./30.6. und wir hatten am 25.,26.,29.,30. Sex.

Wäre so schön wenn es geklappt hat. Ich bin nämlich Flugbegleiterin und da ist es nicht immer leicht die "richtigen Tage" zu treffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 11:26

Ich glaub...
... Ich würd noch ein paar Tage abwarten, ob die Mens noch kommt. Wenn dein längster Zyklus 32 Tage hatte, würd ich glaub ich am 34.ten Tag testen. Und dann nen normalen ss-Test machen. Ich konnts auch kaum abwarten zu testen, hab schon einen Tag nach Fälligkeit einen gemacht- positiv

lg, drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 11:46
In Antwort auf havin_11973753

Ich glaub...
... Ich würd noch ein paar Tage abwarten, ob die Mens noch kommt. Wenn dein längster Zyklus 32 Tage hatte, würd ich glaub ich am 34.ten Tag testen. Und dann nen normalen ss-Test machen. Ich konnts auch kaum abwarten zu testen, hab schon einen Tag nach Fälligkeit einen gemacht- positiv

lg, drück dir die Daumen!


Und genau DAS ist leichter gesagt, als getan wie du weißt .

Ich habe Urlaub, mein Freund ist auf der Arbeit und ich habe das Gefühl die Zeit steht still.
Die Tests liegen daheim und ich bin total unsicher.
Ich habe schon überlegt morgen einfach mal einen Test zu machen. Mein Dad hat morgen Geburtstag und das wäre ein schönes geschenk für ihn.
Aber ich denke bis Fr muss ich wohl mindestens noch ausharren.

Einfach grauenhaft diese warterei...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 12:13


Ja, ich wseis, die Warterei macht einen echt fertig. Deswegen hab ich mir auch erst nen Test gekauft, als ich meine Regel nicht bekommen hab. Hatte den Zyklus davor schon einen zu Hause, konnts nicht abwarten und viel zu früh getestet. hab mir dann gedacht, war wohl zu früh, noch einen geholt. Und dann noch einen, weil hätt ja sein können, dass es immer noch zu früh war. Tja, wars nicht, Regel kam pünktlich und ich war ein paar Euros los. Deshalb hab ich den Monat darauf auch schöön gewartet. Mein Freund musste mir dann abends aufen Weg nach hause noch einen mitbringen, weil meine mens nich gekommen war. Er hat ihn schön bis zum nächsten Morgen behalten und mir dann erst gegeben. Der war dann positiv.

Hab leider auch keinen Tipp, wie die Wartezeit gut zu überbrücken ist. Versuch dich einfach abzulenken. (Jaha, ich weiss, leichter gesagt als getan )

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 12:21
In Antwort auf ziba_12434413

msg
Kann mir denn keiner mal eine Rat geben??

Test machen ja oder nein?? Oder doch noch 2-3 Tage warten? Wenn ja, Frühtest oder gleich einen "normalen"?

Vor der Fg habe ich den Eisprung immer gesprürt. NAch der Fg erstmal nicht. In diesem Zyklus hab ich ihn wieder gespürt. Diese "Schmerzen" waren am 29./30.6. und wir hatten am 25.,26.,29.,30. Sex.

Wäre so schön wenn es geklappt hat. Ich bin nämlich Flugbegleiterin und da ist es nicht immer leicht die "richtigen Tage" zu treffen

Mach doch einfach!
Ich habe vier Tage zu früh einen Test gemacht, wie sich später rausstellte, da sich mein ES um vier Tage verschoben hatte. Der erste Frühtest war gaaanz leicht positiv.... aber ich würd dir raten einen Clearblue Digital Test zu machen...der ist sensibel und erkennt relativ früh eine SS erkennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 18:09

Das war ja klar...
...habe es heute Mittag nicht mehr ausgehalten und einen SS test gemacht (der Frühtest von Clearblue). Und der war natürlich....wer hätte das gedacht...negativ!
Habe jetzt auch schon wieder Kopfschmerzen. Der dritte Tag.
Ich hoffe sooooo sehr, dass ich meine Tage diese Woche nicht kriege. Wenn bis So immer noch nix ist, werde ich nochmal einen Test machen.
Das ist doch alles so nervend.
Bin so neidisch auf alle die gerade Kugeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook