Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich brauche Wehen

Ich brauche Wehen

23. Juli 2007 um 20:12

Halli hallo ich brauche dringend hilfe...wie kann ich auf natürlichem wege wehen erzeugen???? kurze erklärung dazu ET is der 27.7.2007 und da ich aber schwangerschaftsdiabetis habe darf ich nicht übertragen was bedeutet das die wehen am Freitag eingeleitet werden sollen.Das würde ich gerne verhindern da ich gehört habe das die wehenpausen kürzer sind und die wehen auch gleich heftig beginnen...also bitte bitte helft mir...ich trinke schon den schwangerschaftstee und sex hat bisher auch nicht viel gebracht...Ich danke für jeden tipp
liebe grüße euer schlabberhasi

Mehr lesen

23. Juli 2007 um 20:17

Oje...
hmmm, es gibt doch den sog. wehencocktail!!!
da ist irgendwie rizinusöl und sonstiges zeug drinn. schau doch mal unter google, da gibts sicher mehrere rezepte dafür! das was dir am sympatischten ist, würd ich einfach ausprobieren.
treppensteigen soll auch helfen... kann aber ganz schön anstrengen sein!
gibts keine hebamme in der nähe die du fragen kannst? die haben meistens auch gute tipps!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 20:18
In Antwort auf kris_11935367

Oje...
hmmm, es gibt doch den sog. wehencocktail!!!
da ist irgendwie rizinusöl und sonstiges zeug drinn. schau doch mal unter google, da gibts sicher mehrere rezepte dafür! das was dir am sympatischten ist, würd ich einfach ausprobieren.
treppensteigen soll auch helfen... kann aber ganz schön anstrengen sein!
gibts keine hebamme in der nähe die du fragen kannst? die haben meistens auch gute tipps!!!

lg

Rizinusöl
hab auch davon gehört aba das sollte man unter aufsicht eines arztes nehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 20:26

Lustig
entschuldige bitte aba die aussage das es meine kleine ni beeindrucken soll hört sich gut an *lach* naja ich versuch es mal aba meine kleine is da sehr eigen...was andre total beeindruckt (wie sex) lässt sie kalt aba bei anderen sachen wie einfach nur mit ihr reden bringen sie ganz schön in aktion...glaub mir hab schon versucht mir den mund fusselig zu reden *lach*...da ich schon die ganze ss über heiß bzw warm gebadet hab wird sie das auch ni wirklich anheben..habe grad gelesen das auch rotwein helfen könnte aba wie war das mit alkohol in der ss ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 20:26
In Antwort auf eila_12876156

Rizinusöl
hab auch davon gehört aba das sollte man unter aufsicht eines arztes nehmen...

Naja
muss jeder selber wissen!
ich kenn mehrere die einen getrunken haben.
rizinusöl literweise wäre sicher nicht sinnvoll, aber in einem cocktail ist ja nicht viel drinn. kann halt passieren das du durchfall bekommst -> aber grade das löst ja auch die wehen aus!
und viell. passiert ja auch garnichts!!! wie gesagt, das muss jeder selber wissen.
hab auch grad gelesen das ein lindenblüten-bad "anregen" soll!
aber wichtig: jemand sollte dabei sein, falls der kreislauf schalpp macht od. es losgeht -> damit man dir aus der wanne helfen kann!!!
viel glück bei dem was du machst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 20:35
In Antwort auf kris_11935367

Naja
muss jeder selber wissen!
ich kenn mehrere die einen getrunken haben.
rizinusöl literweise wäre sicher nicht sinnvoll, aber in einem cocktail ist ja nicht viel drinn. kann halt passieren das du durchfall bekommst -> aber grade das löst ja auch die wehen aus!
und viell. passiert ja auch garnichts!!! wie gesagt, das muss jeder selber wissen.
hab auch grad gelesen das ein lindenblüten-bad "anregen" soll!
aber wichtig: jemand sollte dabei sein, falls der kreislauf schalpp macht od. es losgeht -> damit man dir aus der wanne helfen kann!!!
viel glück bei dem was du machst!!!

Wehencocktail
..... mit Rizinus führt mit Sicherheit zu Durchfall und heftigen Magenkrämpfen.
Wehen hat es bei mir aber keine ausgelöst.
Wenn Dein Kleines bzw. Dein MuMu noch nicht geburtsreif ist, dann kannst Du anstellen was Du willst, es wird Dir nichts bringen.
Ich war eine Woche zur Einleitung im KH, habe 2x Tabletten gesetzt bekommen, habe mir Gel legen lassen ... NICHTS !!!!!!
Wehentee getrunken, den Bauch nach Anleitung massiert, Globolis gefuttert .... NICHTS und das waren nur die Dinge, die ich im KH genutzt habe.
Zuhause vorher hab ich auch alles Mögliche ausprobiert.

Erst mit dem Wehentropf im Kreißsaal kamen dann die lang ersehnten Wehen, die ich für meinen Teil als nicht schlimmer empfunden habe, als bei meiner Ersten Geburt ohne Hilfsmittel.
Es kommt halt auch immer auf einen selbst an, wie Schmerzempfindlich oder "Wehleidig" man ist.

Mach Dich nicht verrückt ... erst recht nicht wegen der Einleitung, spätestens wenn Du Dein Kleines in den Armen hälst ist alles vergessen !!!

Alles Gute und viel Glück
Susi mit Paula Sophie (9Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 20:41
In Antwort auf rim_12871331

Wehencocktail
..... mit Rizinus führt mit Sicherheit zu Durchfall und heftigen Magenkrämpfen.
Wehen hat es bei mir aber keine ausgelöst.
Wenn Dein Kleines bzw. Dein MuMu noch nicht geburtsreif ist, dann kannst Du anstellen was Du willst, es wird Dir nichts bringen.
Ich war eine Woche zur Einleitung im KH, habe 2x Tabletten gesetzt bekommen, habe mir Gel legen lassen ... NICHTS !!!!!!
Wehentee getrunken, den Bauch nach Anleitung massiert, Globolis gefuttert .... NICHTS und das waren nur die Dinge, die ich im KH genutzt habe.
Zuhause vorher hab ich auch alles Mögliche ausprobiert.

Erst mit dem Wehentropf im Kreißsaal kamen dann die lang ersehnten Wehen, die ich für meinen Teil als nicht schlimmer empfunden habe, als bei meiner Ersten Geburt ohne Hilfsmittel.
Es kommt halt auch immer auf einen selbst an, wie Schmerzempfindlich oder "Wehleidig" man ist.

Mach Dich nicht verrückt ... erst recht nicht wegen der Einleitung, spätestens wenn Du Dein Kleines in den Armen hälst ist alles vergessen !!!

Alles Gute und viel Glück
Susi mit Paula Sophie (9Tage)

Mumu...
naja meine zervix (null ahnung wie man das schreibt) ist bereits vollständig zurückgegangen und mein muttermund sei NOCH (wurde ja betont) geschlossen aba weich...also als wehleidig kann ich mich nicht bezeichnen aba trotzdem bammel hab ich deswegen schon denn man weiß ja nie wie man auf wehen reagiert...is ja mein erstes kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 21:01

Hi
habe morgen ET und glaub mir ich habe alles versucht von cocktail über homöopathie und und und... nichts hat wirklich was gebracht die wehen haben immer wieder aufgehört. den start gibt das kind wenn es natürlich sein soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 22:15

..................................
zum 100mal wenn dein körper nicht will will er nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 22:54

Cocktail
lass das lieber sein ich hatte schreckliche magenkrämpfe und hab mir die augen aus dem kopf geschissen (sorry) danach hatte ich 6 stunden alle 2 min. wehen die NICHTS bewirkt haben ausser AUA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 9:06
In Antwort auf eila_12876156

Mumu...
naja meine zervix (null ahnung wie man das schreibt) ist bereits vollständig zurückgegangen und mein muttermund sei NOCH (wurde ja betont) geschlossen aba weich...also als wehleidig kann ich mich nicht bezeichnen aba trotzdem bammel hab ich deswegen schon denn man weiß ja nie wie man auf wehen reagiert...is ja mein erstes kind

Hört sich an ...
...wie mein Befund, nur das mein MuMu "schon" 1cm auf war, also doch ein klein wenig weiter im Fortschritt wie bei Dir.
Trotzdem hats nix gebracht !!!
Lass Deinem Körper und Dir die Zeit die noch nötig ist um zu reifen. Sonst landest Du noch als KS im Op und hast nix gewonnen dadurch.

Ach und einfach mal hinsetzen und wie vorgeschlagen ein paar Stunden pressen würde ich lieber lassen !!!!!!!!!!
Gewalt ist noch nie eine Lösung gewesen.
Du stehst unter ärztl. Aufsicht auch mit Deiner Diabetis und die Ärzte wissen schon wann die zeit reif ist.

Geduldige Grüße
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 12:32

...
Also ich bin nun ET+4 und habe gestern einen Einlauf verpasst bekommen ( Practo CLiss) seither habe ich alle 10 min. Wehen... wie gesagt seit gestern.. es wird zwar nicht mehr, aber die Wehen sind schonmal da
Lässt ja nun hoffen
Vielleicht hilft es dir auch?

Alles andere habe ich ebenfalls probiert, aber da tut sich kaum was, und wenn- dann bewirkt es nichts am MuMu

Zur Einleitung selber mache dir weniger Gedanken, und versuche es nur als *anschubser* zu sehen

Wurde bei meiner 2. auch eingeleitet und habe es nicht als so schlimm empfunden. DANACH ist alles vergessen
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook