Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich brauche ganz dringend Hilfe

Ich brauche ganz dringend Hilfe

12. März 2012 um 22:53

Hallo ihr,
ich hab mich hier grade neu angemeldet in der Hoffnung ihr könnt mir vllt helfen. Ich bin in einer recht schwierigen Situation(für mich wahrscheinlich in der Problemlösung komplizierter als ihr es euch vorstellen würdet). Es geht um folgendes: ich hatte am 4.12.11 ungeschützten GV und habe mir 2 Tage später die EllaOne(pille danach) geholt. Meine FÄ meinte allerdings zu mir das sie den eisprung verhindert,sie aber nicht sicher sagen kann das der nicht schon am vortag gewesen ist (Sie hat mich nicht untersucht). Ich hab die Pille also eingenommen, mich dann allerdings auch ca. 2h später übergeben. naja ich habe dann darauf gewartet das ich meine Tage bekomme damit ich mit der normalen pille anfangen kann. Sie kamen dann auch ca. 15.12.11 allerdings nur ganz hell ganz wenig und auch nur 1-2 tage lang .. hab mir da natürlich nichts bei gedacht und die Pille von da an eingenommen. Seid anfang Januar ist mir oft schlecht und ich hatte jeden Abend sodbrennen, was ich nur von meiner erster schwangerschaft kenne .. Mir kam das alles sehr seltsam vor ich dachte aber einfach das es an der neuen pille liegt, was natürlich durchaus sein kann das ich sie nicht vertrage .. Jedenfalls kamen gewohnt in den Pillenpausen seid dem meine tage .. Ich hatte aber immer so ein ungutes gefühl also machte ich einen test, zu dem test muss ich sagen das ich da falls eine ss besteht, bereits in der 11/12 ssw gewesen bin .. Ich war auf toilette ohne den test zu machen und dann viel mir halt ein das ich noch einen da habe, hab dann binnen 5 minuten eine flasche cola getrunken und dann den test gemacht .. nach ca. 2 minuten kam eine hauchzartelinie und ich meine wirklich hauchzart kaum erkennbar und sie war nach 6-7 minuten auch weg .. und im eifer des gefechts erklärte ich mich selbst für nicht schwanger ..Nun hab ich seid 3 tagen das gefühl etwas in meinem bauch zuspüren und er fühlt sich unten auch etwas härter an (theoretisch jetzt ca. 16 SSW) das kann natürlich auch einbildung sein und was ich spüre sind darmbewegungen .. kann alles sein. Ich hab nächste woche montag einen FÄ termin da werd ichs dann sicher wissen (hab mich bislang einfach nicht getraut und montag ist eig ganz normale vorsorge untersuchung) Möchte von euch jetzt eig nur ein paar fragen beantwortet haben: 1. Kann es sein das wenn man schwanger ist und trotzdem die pille weiter nimmt, man seine tage in der pillenpause trotzdem bekommt? 2. kann ein SS Test verfälscht werden wenn der urin mehr oder weniger nur aus cola bestand (hab ihn übrigen mittags um ca. 15 uhr gemacht)? Bitte haltet mich nicht für doof theoretisch würd ich sofort sagen Blut= nicht schwanger, Test mehr oder weniger negativ=nicht schwanger .. aber es sind soviele faktoren die mich so unsicher machen, bin einfach total verzweifelt.

Entschuldigt wenn das alles ein bisschen verwirrend geschrieben ist!

Lg und ich danke euch für jeden Antwort!

Mehr lesen

12. März 2012 um 23:17



Meinungen und INformationen sind mir echt wichtig Wenn jemand irgendwas dazu weiß dann schreibt es bitte ..
Ich hab meine gründe warum ich zurzeit keinen test machen kann. Deshalb möcht ich einfach nur irgendwas dazu hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 23:30

...
Also da gibts eigentlich keine eindeutige Antwort. Es gibt Fälle, da hat man trozt SS Blutungen. Die sind natürlich nicht so regelmäßig und nicht so stark wie bei einer normalen Periodenblutung.

Dennoch sollte ein SS-Test trotz nem Liter Cola oder sonst was nicht positiv sein, wenn keine SS vorhanden ist. Sowas gibts nur äußerst selten. Allerdings wenn du da schon rechnerisch 11./12. Woche warst, müsste er deutlich positiv sein und nicht nur hauchzart.

Die Bewegungen und die "Verhärtung" kann zum einen Einbildung sein, weil du dir so viele Gedanken darüber machst. Auch Blähungen z.B. sind möglich.

Also alles in allem gibts es glaub ich keine richtige Antwort zu deinen Fragen. Alles kann, nichts muss. Sicherheit wird dir dann leider nur dein Besuch beim FA bringen wenn du keinen Test machen kannst/willst.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute und lass mal hören, was denn nun raus kam.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2012 um 10:59


Danke für eure Antworten ..
tut gut zu lesen das ihr eher nicht an eine ss glaubt, das gibt schon bisschen mut.

Ich werd berichten wenn ich am montag beim FÄ war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 14:41

Hallo
da ich grad einen thread gelesen in dem jemand evtl in der 9 SSW ist, der Test aber negativ zeigt, viel mir auf das ich gar nicht mehr bescheid gegeben hab was jetzt bei mir sache ist

Ich bin schwanger, mittlerweile in der 21 SSW, war sehr schwer alles zu errechnen, weil es alles so heikel war und mein hcg wert eine ganze zeitlang zu niedrig war und niemand wusste ob mit dem Baby alles gut ist.

Jedenfalls bekomme ich eine kleine Tochter, ET ist der 10. September 2012

Lg Alina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 16:41


geh einfach zum arzt würde ich sagen...ich kann bloß soviel sagen das eine freundin von mir immer regelmäßig ihre tage hatte in der pillenpause und ist dann normal zur untersuchung wegen neues rezept und so und dann war die ärztin total schockiert und sagte ihr das sie in der 18 woche schwanger ist...also besser zum arzt der/die kann dir da sicher mehr helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club