Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bitte um Antwort!!!!!!!!!!!

Ich bitte um Antwort!!!!!!!!!!!

21. November 2006 um 8:30

Ich Grüße alle mittrauernde!
Wer meine erste mail gelesen hat weiß wie es mir geht.
Alls ich gestern diese mail geschrieben habe ging es mir auf einer seite besser, aber auf der anderen seite ging es mir beschiessen!
Ich hätte denn ganzen Tag nur heulen können da es ja auch erst 2monate her ist!
Aber was ich eigentlich fragen wollte und ich bitte um antwort denn ich bin am rande mienr nerven!
Ich habe eine Frau in der Klasse die jetzt ihr drittes Kind bekommt eigentlich ist es ja das schönste was es auf der welt gibt ein Kind zu bekommen!
Aber mein Problem ist es das sie während der Schwangerschaft Gifft und Raucht.
Gegen das Rauchen habe ich ja nix aber das Giffen,ich habe sie darauf angesprochen ob sie das in ordnung findet das sie wärend der Schwangerschaft gifft und ihr antwort war:ich habe es auch bei denn anderen Kinder auch gemacht und die haben keine Schäden davon getragen!
Sie sieht nicht die gefahr die sie ihren Kind aussetzt.

Ich glaube einige von ihnen werden mir zustimmen wenn ich sage das wir uns auf unser kind freuen und alles machen und tun das es gesund zur welt kommt.
Und dan sehe ich menschen wie die aus meiner Klasse die ein kind nach dem anderen bekommt und den auch noch das leben des kindes gefährden!

Veleicht lieg es auch nur an meiner Sichtweiße!

Ich hoffe das mir einer schreibt und meinermeinung ist oder mich eins neueren belert!

Ich drück euch alle und trauere mit euch
MFG Yingchan

Mehr lesen

21. November 2006 um 8:43

Bin völlig deiner meinung!!!!
Ich kann dich gut verstehen. ich hatte eine fehlgeburt dann eine frühgeburt und dann vor zwei wochen wieder eine fehlgeburt. ich habe auch schon an solche frauen gedacht. dann konsumieren sie alkohol usw und werden dann auch noch schwanger und bringen dann in aller ruhe 9 monate später ein gesundes kind zur welt. so was macht mich auch traurig und auch hässig. wir wünschen uns ein kind, verzichten während der schwangerschaft auf dieverse sachen sei es alkohl, sport wie zum beispiel reiten und als dankeschön verlieren wir noch unseren sonnenschein!

aber ich denke dass auch wir gutes haben, wir dürfen vielleicht das leben mehr geniessen als bei denen alles selbstverständlich ist. genau weil wir wissen dass eben auf diese welt nichts selbstverständlich ist.

Liebs grüessli
mireille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2006 um 8:51
In Antwort auf mireille690

Bin völlig deiner meinung!!!!
Ich kann dich gut verstehen. ich hatte eine fehlgeburt dann eine frühgeburt und dann vor zwei wochen wieder eine fehlgeburt. ich habe auch schon an solche frauen gedacht. dann konsumieren sie alkohol usw und werden dann auch noch schwanger und bringen dann in aller ruhe 9 monate später ein gesundes kind zur welt. so was macht mich auch traurig und auch hässig. wir wünschen uns ein kind, verzichten während der schwangerschaft auf dieverse sachen sei es alkohl, sport wie zum beispiel reiten und als dankeschön verlieren wir noch unseren sonnenschein!

aber ich denke dass auch wir gutes haben, wir dürfen vielleicht das leben mehr geniessen als bei denen alles selbstverständlich ist. genau weil wir wissen dass eben auf diese welt nichts selbstverständlich ist.

Liebs grüessli
mireille

Danke!!!!!
Ich Danke dir für deine mail und ich verstehe dich und ich weiß das wir alle ihr auch bald unser glück in den armen halten werden!

Ich hoffe das ihr Kind gesund auf die welt kommt denn das kind kann nix dafür das die mutter so ist wie sie ist!

Ich danke dir für die letzten sätze die mir etwas hoffnung schöpfen lassen habe!

MFG und Knuddel Yingchan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club