Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin zurück. Wer hibbelt mit mir aufs Oktoberbaby??

Ich bin zurück. Wer hibbelt mit mir aufs Oktoberbaby??

30. Januar 2015 um 17:32 Letzte Antwort: 10. Februar 2015 um 10:22

Hallöchen,

ich kenne dieses Forum schon ziemlich lange. War 2008 im Kinderwunsch. 2010 war ich dann trotz PCO auf natürlichem Weg schwanger und bekam meinen ersten Sohn 2011 im April. Januar 2013 kam dann mit etwas nachhelfen mein zweiter Sohn zur Welt. Nun hoffe ich wieder schwanger zu sein. NMT müsste um den 05. Februar sein, denn mein ES war am 21. Januar. Ich hoffe hier nun ein paar nette Mädels zu finden, die wieder mit mir hibbeln wollen.

LG Maria

Mehr lesen

30. Januar 2015 um 20:48

Hallooo
mein ES war auch am 21. ich hab aber heute bei es+8 schon getestet... leicht positiv. Nicht nur 1 Test.. aber da kann ja noch viel passieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2015 um 20:50
In Antwort auf emi_12044830

Hallooo
mein ES war auch am 21. ich hab aber heute bei es+8 schon getestet... leicht positiv. Nicht nur 1 Test.. aber da kann ja noch viel passieren

Ach
ja.. bin auch schon länger hier nur mein voriger Nick wurde zu bunt gg. Hab auch schon einen Sohn mit 15 Monaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 11:03
In Antwort auf emi_12044830

Ach
ja.. bin auch schon länger hier nur mein voriger Nick wurde zu bunt gg. Hab auch schon einen Sohn mit 15 Monaten

Hallöchen,
Oh, ich freu mich, dass du dich meldest. Ich habe noch nicht getestet, nur mit Persona orakelt, weil ich noch etliche hier liegen habe. Ein ganz, ganz zarter Strich war zu sehen. Wenn der dicker wird, möchte ich mit dem CB digital messen.

Es ist komisch, aber ich bin mir ganz sicher, dass es geklappt hat. Bei meinem zweiten war es auch so. Die Brustschmerzen sind anders als sonst, mehr seitlich und es fühlt sich seit dem Eisprung an als wäre mein Unterleib "so schwer". Ich hab auch plötzlich eine ganz tolle Haut. Sonst habe ich schlimme Probleme mit Pickeln, durch das PCO. Heute kam auch noch die "Heulerei" dazu. Ich könnte grundlos los heulen. Mein Herz schlägt bei der kleinsten Abstrengung bis an den Hals und schwindlig wird es mir auch andauernd. Ich bin mir eigentlich ganz sicher. Auch wenn's komisch klingt.

Und wie sieht es bei dir aus?

LG Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 11:05
In Antwort auf werdendemama3

Hallöchen,
Oh, ich freu mich, dass du dich meldest. Ich habe noch nicht getestet, nur mit Persona orakelt, weil ich noch etliche hier liegen habe. Ein ganz, ganz zarter Strich war zu sehen. Wenn der dicker wird, möchte ich mit dem CB digital messen.

Es ist komisch, aber ich bin mir ganz sicher, dass es geklappt hat. Bei meinem zweiten war es auch so. Die Brustschmerzen sind anders als sonst, mehr seitlich und es fühlt sich seit dem Eisprung an als wäre mein Unterleib "so schwer". Ich hab auch plötzlich eine ganz tolle Haut. Sonst habe ich schlimme Probleme mit Pickeln, durch das PCO. Heute kam auch noch die "Heulerei" dazu. Ich könnte grundlos los heulen. Mein Herz schlägt bei der kleinsten Abstrengung bis an den Hals und schwindlig wird es mir auch andauernd. Ich bin mir eigentlich ganz sicher. Auch wenn's komisch klingt.

Und wie sieht es bei dir aus?

LG Maria

Ps:
Ich gratuliere mal ganz, ganz vorsichtig, denn ich ja wirklich noch sehr früh. Aber positiv ist positiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 14:54

Darf ich mit texten
hey ihr lieben darf ich bei euch mitmischen? Ich bin auch schon bald drei jahre hier angemeldet! meinen ersten positiven schwangerschaftstest mit dem ersten baby Foto hier geteilt mit paar anderen Mädels.... Nun ist die kleine 3 Jahre alt, mein verlobter und ich wollen nach bald 7 Jahren Beziehung dieses jahr heiraten und ich wünsche mir so sehr noch ein Baby!! Wir planen es nicht, sprachen auch noch nicht über meinen Wunsch. Ich habe jedoch über drei Monate immer wieder Antibiotika nehmen müssen wegen drei Mandelentzündungen! Ich habe natürlich nicht auf GV verzichten können .... Jetzt habe ich seit heute pillenpause. Ich habe sonst zwar vor der mens immer einen aufgeblähten Unterleib aber nie pms.... Jetzt habe ich aber Unterleib schmerzen, oft schlägt mir das Herz im ruhe Zustand auf gefühlte 1.000.000 Schläge!!! Also herzrasen. hab so viel geheult in den letzten tagen. Bin so sentimental!!! Was meint ihr bin ich jetzt vllt doch ungeplant schwanger?! könnten es Anzeichen sein? Ich weiß Antwort habe ich erst wenn ich nen. test mache aber ich traue mich irgendwie nicht! LG ella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 14:57
In Antwort auf ella230

Darf ich mit texten
hey ihr lieben darf ich bei euch mitmischen? Ich bin auch schon bald drei jahre hier angemeldet! meinen ersten positiven schwangerschaftstest mit dem ersten baby Foto hier geteilt mit paar anderen Mädels.... Nun ist die kleine 3 Jahre alt, mein verlobter und ich wollen nach bald 7 Jahren Beziehung dieses jahr heiraten und ich wünsche mir so sehr noch ein Baby!! Wir planen es nicht, sprachen auch noch nicht über meinen Wunsch. Ich habe jedoch über drei Monate immer wieder Antibiotika nehmen müssen wegen drei Mandelentzündungen! Ich habe natürlich nicht auf GV verzichten können .... Jetzt habe ich seit heute pillenpause. Ich habe sonst zwar vor der mens immer einen aufgeblähten Unterleib aber nie pms.... Jetzt habe ich aber Unterleib schmerzen, oft schlägt mir das Herz im ruhe Zustand auf gefühlte 1.000.000 Schläge!!! Also herzrasen. hab so viel geheult in den letzten tagen. Bin so sentimental!!! Was meint ihr bin ich jetzt vllt doch ungeplant schwanger?! könnten es Anzeichen sein? Ich weiß Antwort habe ich erst wenn ich nen. test mache aber ich traue mich irgendwie nicht! LG ella

Ups vergessen
ahja und ich habe extrem viel Ausfluss seit ca zwei Wochen! Blähungen kommen auch noch dazu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 16:36

Uiii
Das klingt aber schon nach einem positiven test ) denke das wird auch so sein. drücke euch die Däumchen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 17:08

Ich könnte
(falls Montag meine tage nicht kommen) dann testen denk ich! mal abwarten... Ich würde mich riesig freuen aber hätte zeitgleich auch mega angst weil ich März 2013 eine Fehlgeburt hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 17:30

Danke
Ich war in der 10 Woche das war mega schlimm. Das gönne ich wirklich niemandem!! Ich drücke dir die Daumen das dein test wieder positiv ausfällt ... Bei mir ist ja so eine Sache weil es ungeplant passieren würde! Ich den Wunsch habe wäre es für mich nicht so schlimm aber ich glaub mein verlobter wäre geschockt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 18:17

Nein
Also so dagegen wäre er nicht. Er würde mich niemals zwingen das Kind nicht zu bekommen.!! Wir haben ja schon eine Tochter... Wenn noch ein Kind, dann möchte er noch ein Mädchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 18:56

Ich
antworte mal hier oben hab heute noch einen test gemacht der deutlicher war. Hoffentlich bleibt es so! Und wie sieht dein Orakel aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2015 um 20:36

Wuhuu
Du bist definitiv schwanger ... Ich würde mich auch tierisch über einen jungen freuen!! Das wäre perfekt! Dann hätte ich ein Geschwister Pärchen dann wäre ich sie glücklichste Mama auf der Welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 9:18
In Antwort auf emi_12044830

Ich
antworte mal hier oben hab heute noch einen test gemacht der deutlicher war. Hoffentlich bleibt es so! Und wie sieht dein Orakel aus?

Oh, herzlichen Glückwunsch!!
Mein Orakel wird immer stärker. Also der Streifen rechts. Leider hat mich ne fette Grippe erwischt, mit Fieber. Meine Kinder sind auch beide krank. Hab mich die ganze Zeit ohne Medikamente rum gequält. Hab mir jetzt zwiebelsaft gemacht und literweise Tee gerrunken. Hoffentlich ist es bald vorbei.

Bin mir so sicher, dass es geklappt hat. Meine Tests müssten heute kommen, teste dann morgen früh.

LG Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 9:22

...
Drücke auch euch anderen ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat. Nicht wundern, wenn ich nicht so viel schreibe. Wenn's mir besser geht schreibe ich dann sicher öfters. Das Foto vom Orakel werde ich nachher mal ins Album laden.

Ach ja, ich glaube wenn wir alle auf den Hauptbeitrag antworten bleibt es übersichtlicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 9:35

Huhuu
gute Besserung!!! Bin gespannt auf deinen Test. Wie stark sind denn die Ovus schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 10:40
In Antwort auf emi_12044830

Huhuu
gute Besserung!!! Bin gespannt auf deinen Test. Wie stark sind denn die Ovus schon?

Schade...
Ich bekomme das Foto übers Handy nicht hochgeladen. Der rechte Strich ist fast genauso stark wie der linke. Schätze morgen oder übermorgen sind sie gleichstark oder der rechte stärker. Dann wäre auch NMT.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 11:05

Ich hibbel auch...
Hallo Zusammen,

mein NMT müsste der 07. Februar sein - ich denke zwar, dass ich Anzeichen habe, aber ein Test am Samstag war dennoch negativ. (Anzeichen: Unterleibsziehen, empfindliche Brustwarzen, leichter schwindel, leichte Übelkeit (manchmal))
Ich hoffe ich war nur zu voreilig
Es ist mein 1. ÜZ deshalb bin ich vermutlich besonders nervös...

Am 05. soll ich zu einem Junggesellinnenabschied, daher werde ich morgens nochmal testen, ich möchte nicht anstoßen, wenn ich schwanger sein sollte.

LG Juliana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 11:09
In Antwort auf werdendemama3

Schade...
Ich bekomme das Foto übers Handy nicht hochgeladen. Der rechte Strich ist fast genauso stark wie der linke. Schätze morgen oder übermorgen sind sie gleichstark oder der rechte stärker. Dann wäre auch NMT.

Kennst
du dich mit Orakeln gut aus??? Eine Bekannte auch hier aus dem Forum hatte gestern bei Es+7 einen schon deutlichen Strich und der Ovu heute bei es+8 war genau gleich wie die Kontrolllinie.. sagt das was aus so bald???? Sst war aber heute negativ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 19:32

Ich
habe gestern abend meine "Pest" bekommen ... Also ein test war überflüssig! Ich wünsche es mir so sehr. Aber dann klappt es eben ein andres mal ich drücke allen weiter die Daumen das ihr erfolgreicher seit LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 6:24

Oh weh,
Das tut mir leid. Aber hey, kopf hoch! Neuer Zyklus - Neues Glück.

Mein test heut morgen war ganz, ganz leicht positiv. Ich traue dem "Ding" noch nicht so ganz.

Hab mir jetzt die App aufs handy geladen, vielleicht bekomm' ich jetzt ein bild hochgeladen.

Lg Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 6:38

Nochmal ich
Die App stürzt ständig ab. Grottenschlecht gemacht, ABER ich konnte sowohl die Orakel-Fotos, als auch die vom SS-Test hochladen. Nun bin ich auf eure Meinungen gespannt

Beim Orakel habe ich mich verschrieben.
Es beginnt bei ES+8 und geht bis ES+11. Heute ist ES+12 und am 05.02.15 wäre NMT.

Hab ich vor lauter Grippe ganz vergessen, wir wollen auch am 05.05.2015 heiraten. Hoffentlich passe ich dann noch ins Kleid

Hab auch gerade das erste Mal in meinem Leben erfolgreich eine Diät gemacht. Hab in 4 Wochen 7kg verloren. Das muss ich dann wohl besser abbrechen. Wenngleich ich mich sehr gesund ernährt habe ohne zu hungern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 6:42

Juliana
...wenn dein NMT erst am 07.02.15 ist, dann war dein Test am Samstag definitiv zu früh. Ich habe heute getestet und NMT ist zwei Tage früher als bei dir. Trotzdem nur einhauch von Linie. Also da kann noch was kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 9:56

Hallo Liha,
Ja, das glaube ich auch. Aber ich bin erstmal noch vorsichtig

Tut mir leid, aber das wird sicher!! Ich habe durch das PCO 3 Jahre beim ersten gebraucht.

Beim zweiten hat es nach der valette dann im ersten ÜZ geklappt. Hatte allerdings nach dem ersten Kind 8 Monate keine mens und nach dem zweiten über ein Jahr. Die Mens wird dann hormonell eingeleitet. Ich bekomme die mens nur mit Hilfe der Pille und kann mit viel Glück in den ersten zwei Monaten nach dem Absetzen schwanger werden.

Ich hab dann mit Persona auch das erste Mal einen Eisprung feststellen können und habe ihn genutzt. Dieses Mal hatte ich im ersten Zyklus gar keinen Eisprung und dachte schon es wird nicht klappen. Diesen (den zweiten) Zyklus hatte ich aber einen, das hätte ich sogar ohne persona gewusst. Hab die Chance dann auch genutzt. Wäre ja toll wenn es geklappt hätte. Danach ist aber definitiv Schluss.

Denke aber meine Geschichte macht vielen Frauen mit Kinderwunsch Mut, denn wenn ich es nach drei Jahren Kinderwunsch und PCO geschafft habe und jetzt vielleicht das Dritte bekomme, dann schafft ihr das auch. Meine Diagnose war, dass ich ohne Hormone nicht schwanger werden würde.

Habe ja zwei kleine Jungs (2 geworden und 3 3/4 Jahre). Ein Mädchen wäre der "krönende Abschluss". Mein Mann hat insgesamt 3 Söhne. Einen aus der ersten Ehe. Aber über einen Junge würde ich mich genauso freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 10:29

Weitere Anzeichen...
Guten Morgen zusammen!

@Ella @liha - tut mir echt Leid, dass die Mens bei euch gekommen ist... Ich kann mir kaum vorstellen wie enttäuscht ihr sein müsst, aber auf ein neuen

@werdendeMama ja vermutlich hast du Recht... Ich sollte nicht so ungeduldig sein
Ich habe bisher auch die Valette genommen, wenn du danach aber gleich im 1. ÜZ schwanger geworden bist, macht mir das echt Mut

Mein Mann ist zur Zeit geschäftlich unterwegs, deshalb "muss" ich mit dem nächsten Test bis Samstag auf ihn warten, aber vielleicht auch besser so Ich möchte auf jeden Fall, dass er dabei ist, wenn ich den Test mache

Seit gestern habe ich noch ein paar weitere "wehwehchen"
Gestern Abend hatte ich - gefühlt das erste Mal in meinem Leben - Rückenschmerzen, allerdings nur im unteren Bereich
Dann hab ich das Gefühl, dass meine Brüste größer geworden sind, das Gefühl hatte ich schon vor zwei Tagen, aber ich kann mir so schlecht vorstellen, dass dem auch so ist....
Und gestern nach dem essen (eine normale Portion) hatte ich das Gefühl mich "überfressen" zu haben, also mir war schlecht, aber auch irgendwie wieder nicht...

Ich möchte halt nichts interpretieren, was nichts ist... Aber es kann doch gar nicht sein, dass ich so viele "Anzeichen" gleichzeitig habe, wenn da nichts ist...


Ich bin also immer noch verwirrt und hoffe weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 10:39

Juliana
sorry falls du es schon geschrieben hast, wie weit im Zyklus bist du denn? Naja wenn du gerade deine Pille abgesetzt hast, können dir die Hormone auch einen Streich spielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 11:07

Magiic
Ich bin noch nicht so gut in dem Thema

Aber wenn ich nichts falsch gemacht habe, bin ich jetzt ES + 16

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 11:15

Magiic
jetzt bin ich noch verwirrter

Ich arbeite mit dem Eisprungkalender von Urbia
Dieser rechnete mir einen Eisprung am 19. Januar aus - das wäre dann am 10 Zyklustag - wenn das so stimmt bin ich heute tatsächlich ES + 16 - aber ich habe auch gelesen, dass die Blutung in etwa 14 Tage nach dem ES eintritt, damit wär ich ja drüber... Bin ich aber nicht... Regulär kommt meine Blutung am 07.02

So ein weiblicher Körper und die Technik sind schon zwei schwierige Dinge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 11:27

Weisst
du denn sonst nicht ob du einen es hattest? Also wenn du deinen Zyklus noch nicht kennst nach dem absetzen der Pille, könnte es ja gut möglich sein dass der ES viel später was (nur mal angenommen) Du weisst ja nicht ob dein Zyklus 28, 32 oder sonst wieviel Tage hat. Ich hab einen 28 Tage Zyklus (meistens) und dachte somit immer dass mein ES an ZT 14 ist/war.. als ich aber mit den Ovus angefangen habe wusste ich dass mein ES immer am 16. oder 17. Tag war.. und meine 2. Zyklushälfte also nur 12 Tage. Das war interessant, denn nun wusste ich dass es zu früh war mich nach dem gedachten ES zu richten. Wenn du jetzt schon an ES+16 wärst, könntest du locker schonmal testen. Sonst würde ich dir echt Ovus empfehlen um mal zu schauen wann dein ES wirklich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 11:29

Und
nochwas.. wann hast du denn die Pille abgesetzt? Und wann war dann der 1. Tag der letzten Blutung? Wenn deine Periode am 07.02. Fällig wäre stimmt da irgendwas an deiner Berechnung nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 11:51

Magiic
ich sag doch da ist irgendwas komisch

Die Berechnung ist nicht direkt von mir, sondern vom Eisprungkalender.
Bei meinem Zyklus bin ich jetzt von den 28 Tagen ausgegangen, die ich mit der Pille immer hatte...

Ich merk grad, ich kenne meinen Körper eigentlich null

Danke schon mal für diese Erkenntnis

Ovu Tests habe ich mir gekauft, allerdings noch nicht verwendet. Ich wollte damit erst nach der neuen Periode anfangen, obwohl ich natürlich hoffe, dass ich die gar nicht brauche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 12:07

Hm.
wenn du von einem 28 Tage Zyklus ausgehst.. und dein NMT wäre der 07.02. wast hast du dann beim ES Kalender eingegeben? Also der 1. Tag der letzten Periode wäre schon immer wichtig. Bei dem Kalender muss man auch immer die Zykluslänge umstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 12:14

Zykluskalender
Also die Angaben im Urbia Zykluskalender habe ich mittlerweile häufiger als einmal kontrolliert.

der 1. Tag der letzten Periode war der 10. Januar, und ich bin von einem 28 Tage Zyklus ausgegangen.
Demnach ist der 1. NMT Tag der 07. Februar - ich bin mir aber nicht sicher, ob Urbia mir die Tage dazwischen richtig anzeigt...

Aber selbst wenn nicht.. Nur weil ich Daten in einen Kalender eintrage, werde ich auch nicht schwanger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 13:03

Ok
dann wärst du heute bei ES+10 wenn dein Zyklus 28 Tage hätte und alles genau so abläuft. Ich würde aber davon ausgehen dass dein frühester ES am 24. war.. es kann ja auch sein dass er am 25. oder 26. war.. dann wärst du erst es+8 oder 9.. ist schwierig zu sagen. Ein Test.... hm das ist die Frage.. bei mir zeigte er bei es+8 positiv an. Bei andere an nmt noch nicht.. Aber Übelkeit kommt bestimmt nicht vom hcg. Das wär dafür noch zu niedrig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 13:17

...nein, nein
Mein Eisprung war nachweislich am 22. Januar. Ich hatte am 21. sehr, sehr viel spinnbaren ZS, wie Eiweiß. Genau wie bei den beiden Eisprüngen bei meinen anderen beiden Kindern. Am 21. und 22. zeigte persona den Eisprung und am 22. hatte ich Krämpfe vom Mittelschmerz. Die resultieren wohl daraus, dass meine Eierstöcke voll mit nicht gesprungenen Follikeln sind (vom PCO).

Ich habe sehr lange Zyklen. Schon immer. Mindestens 35 Tage. Wenn ich überhaupt einen Zyklus habe. Ich schrieb ja, nach den Kindern hatte ich keinen eigenständigen Zyklus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 13:19

ACH SORRY...!!
Der Beitrag ging gar nicht an mich. *lol*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 13:26

Juliana
Am schönsten kannst du deinen Körper mit NFP (Natürliche Familienplanung) kennen lernen.

Temperaturmessmethode war für mich schwierig, wegen der Kinder. Ich habe das Glück, dass ich meinen Eisprung am ZS eindeutig bestimmen kann. Dazu reicht es, vor dem Toilettengang den ZS mit Toilettenpapier zu kontrollieren. Zusätzlich würde ich dir persona oder Ähnliches zu nutzen.

Aber jetzt erstmal abwarten, vielleicht hat es ja doch geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 13:49


Danke Ihr Lieben!

wie schon geschrieben, werde ich auf jeden Fall, sofern es nicht tatsächlich schon geklappt hat - im nächsten Monat mit den Ovulationstests starten.

Und vielen Dank für den NFP Tipp. Ich durchforste grade die myNFP Seite, das ist glaube ich genau das richtige für mich, um meinen Körper besser kennen zu lernen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 13:53

Juliana
Ja das ist ein sehr interessantes Thema. Ich beschäftige mich seit 2007 damit und kenne meinen Körper mittlerweile sehr gut. Gerade bei meiner Vorgeschichte mit dem PCO ist das sehr hilfreich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 18:49

Warte
bis morgen, wenn nichts mehr kommt würde ich testen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2015 um 21:18

Was
23 Tage nur??!! wie geht denn das? Ist da der ES schon an ZT 10 oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2015 um 9:10

Oh
Schade Na dann viel Glück im neuen Zyklus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2015 um 11:35

Liha
Das tut mir Leid

Aber ganz recht... auf in den nächsten Zyklus und zu einem Novemberbaby

Magicc und werdendeMama wie schauts bei euch aus? Ihr seid beide positiv oder?
In welchem ÜZ?

Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2015 um 12:59

Also
ich bin in der 5. ssw.. ÜZ ist gut.. Pille abgesetzt im Juli, aber aufgepasst bis November.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2015 um 20:34

Hallo ihr lieben!!
Juliana heute nochmal getestet, der Test ist nicht sehr viel stärker, aber die Linie ist definitiv da. Ganz normal sichtbar, ohne irgendwelche Experimente.

Das sind absolut bescheierter Tests. Ich hatte testamed und hab dann mal die von meinem Sohn angeschaut, da hatte ich auch einen testamed. Auch damals ist der Strich bei testamed nie wirklich fett geworden. Ich hab mir jetzt noch einen clearblue digital bestellt.

So richtig glauben kann ich das wegen der blöden leichten Linie noch nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2015 um 20:36

Liha
Tut mir leid, aber so kannst du dich auf den nächsten Zyklus konzentrueren und wieder hoffen. Ich drück dir jedenfalls die Daumen.

Juliana: Ist mein zweiter ÜZ nach der Pille, wobei der erste wieder ohne Eisprung war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2015 um 9:33

Guten Morgen
Liha so kannst du deinen Wein wenigstens genießen.

Dieser Test macht mich irre. Heute NMT und noch ist alles gut. Orakel wird auch stärker. Clearblue ist unterwegs. Dennoch traue ich mich nicht, mich einer Geuppe an zu schließen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2015 um 10:48

Guten Morgen
Ich habe heute nochmal getestet, schließlich soll ich heut noch auf die Reeperbahn in Hamburg zum Junggesellinnenabschied

Der Tests war leider auch wieder negativ...
Mein NMT habe ich am Samstag und der Frühtest war für bis zu 4 Tage vor der Mens geeignet. Obwohl ich immer noch ziehen im Unterleib habe, habe ich mittlerweile ein wenig die Hoffnung verloren, dass es in diesem Zyklus bereits geklappt hat.

Ich weiß noch ist alles möglich, aber meine Brüste sind nicht mehr ganz so empfindlich und generell fühle ich mich momentan nicht mehr schwanger - komisch aber ich fühle mich jeden Tag anders... vor 2 Tagen war ich mir schon fast sicher, heute bin ich mir auch sicher, aber eben dass es nicht geklappt hat.

Naja ich werde heut Abend 1-2 Sekt trinken, da ich morgen leider wieder arbeiten muss

Und dann mal sehen was an meinem NMT passiert...

Wenn es denn wirklich nicht geklappt hat geht es einfach wieder von vorn los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2015 um 11:10

Julians
Ganz viel Spaß heute

Mein Bester wohnt auch in Hamburg. Irgendwann werde ich ihn mal besuchen. Durch die Kinder kommt er immer zu Besuch. Er ist Patenonkel beim Großen und seine Eltern leben ja auch hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2015 um 11:08

Hallo Mädels
Nur nochmal ne kurze Rückmeldung. Heute zeigte der der Clearblue endlich "schwanger 1-2" an.

Würde mich trotzdem freuen zu hören, wie es euch weiterhin ergangen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram