Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin verwirrt und irgendwie kann ich es nicht glauben

Ich bin verwirrt und irgendwie kann ich es nicht glauben

9. Mai 2007 um 19:13

Hallo,

meine Frauenärztin verwirrt mich derzeit etwas. Als ich zur letzten Ultraschalluntersuchung da war meinte sie, dass es sicherlich Zwillinge werden, sie ist sich jedoch nicht sicher, da es auch ein Einling sein könnte, sie würde jedoch am Mittwoch (heute) gerne nochmals einen Ultraschall machen, die Herztöne hören und einen anderen Frauenarzt dazu ziehen.

Also machte ich mich heute ohne mir große Gedanken zu machen auf den Weg zum Frauenarzt. Im Behandlungszimmer angekommen und an die Geräte angeschlossen waren zwei Herzschläge vorhanden, gelegentlich war noch ein dritter zu hören. Im Ultraschall waren heute definitiv Zwillinge zu erkennen. Für den dritten Herzschlag hatten sie nur eine Erklärung, es werden Drillinge.

Soll ich mich jetzt darüber freuen oder nicht? Werden es bei der nächsten Untersuchung Vierlinge oder Zwillinge oder bleiben es Drillinge? Im Moment bin ich ganz Verwirrt.

Ich habe mich schon im Internet halb tot gesucht, aber wann lässt es sich denn definitiv sagen, dass es Drillinge werden?

Bei mir in der Familie gibt es öfters Zwillinge und Drillinge. Mein Vater ist ein Drilling, mein einer Bruder ein Zwilling (sein Zwilling ist direkt nach der Geburt gestorben), die Freundin/Frau meines Cousins bekommt Zwillinge, die Mutter meiner Mutter ist ein Drilling, der Vater meiner Mutter ist ein Zwilling, die zwei Schwestern meiner Mutter sind Zwillinge und die zwei Brüderm meiner Mutter sind Zwillinge. Die Brüder und Schwestern meines Vaters sind sogar Vierlinge. Mehrlinge sind somit bei uns in der Familie vorhanden.

Hoffentlich wisst ihr eine Antwort.
Danke
Corinna

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 19:21

Ach,
bei mir gibts in der familie auch total viele zwillinge. einmal sogar drillinge aber mit künstl. befruchtung.
Aber das ist nicht vererbar. haben mir jetzt schon 2 FA gesagt!

l.g. Princess 13+1 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 19:22

Das weiss ich leider nicht...
...aber ich find es toll! hätte mich auch sehr über zwillinge gefreut... ich find es schön zwillinge oder drillinge zu bekommen wenn es sich rausstellt,dass es wirklich so ist,dann freu dich!
ist es nicht so, kannst du auch glücklich sein - wenigstens etwas mehr schlaf etc.
wart einfach ab

liebe grüße
desiree + keksi (24ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 19:28

Ich habe so etwas auch noch nie gehört oder erlebt.
Alles ohne künstliche Befruchtung. Ich bin jetzt in der achten Schwangerschaftswoche.

Wenn es Drillinge werden, dann habe ich vier Kinder. Meine Mutter freut sich schon riesig. Allerdings weiß sie noch nicht genau wo sie all ihre Enkel im Haus unterbringen soll. Wäre es ein Kind wäre es kein Problem, aber jetzt ... .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 19:30
In Antwort auf justy_11847067

Ach,
bei mir gibts in der familie auch total viele zwillinge. einmal sogar drillinge aber mit künstl. befruchtung.
Aber das ist nicht vererbar. haben mir jetzt schon 2 FA gesagt!

l.g. Princess 13+1 SSW

Hmm
So viel ich weiß, sind Zwillinge, Drillinge etc nur von der Seite der Mutter vererbbar, wenn es keine zweieigen Zwillinge sind. Dies aber auch nur ohne künstliche Befruchtung.

Bei mir in der Familie gab es bis jetzt keine künstliche Befruchtung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 19:36
In Antwort auf sheine_12875888

Das weiss ich leider nicht...
...aber ich find es toll! hätte mich auch sehr über zwillinge gefreut... ich find es schön zwillinge oder drillinge zu bekommen wenn es sich rausstellt,dass es wirklich so ist,dann freu dich!
ist es nicht so, kannst du auch glücklich sein - wenigstens etwas mehr schlaf etc.
wart einfach ab

liebe grüße
desiree + keksi (24ssw)

Also
eigentlich freue ich mich ja auf das Kind und jetzt die Kinder, allerdings kommt das ganze doch etwas überraschend.

Ich sehe jetzt alles mal von der Seite der Arbeit, also ein Kind macht Arbeit, aber die ist nicht so groß. Mit noch einem Kind dazu wird es etwas mehr arbeit. Ein Kind und dann noch Zwillinge, das macht Arbeit und ein Kind plus Drillinge erst recht. Wenn ich mir vorstelle, dass ich wirklich Drillinge bekomme, dann kann ich theoretisch gesehen erst mal die Schule vergessen, da ich wahrscheinlich dann fix und fertig sein werde und dann nicht in der Lage bin noch sechs Stunden oder länger in der Schule zu verbringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 20:07

Wenn
ein dritter Herzschlag teilweise vorhanden ist besteht doch eine eigentlich hohe Wahrscheinlichkeit, dass es Drillinge werden oder? Sont kann ich es mir nicht erklären. Die Ärzte tippen deswegen auch auf Drillinge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper