Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin verwirrt...!!!

Ich bin verwirrt...!!!

20. Dezember 2014 um 15:56

Hallo ihr Lieben...

ich denke, ihr werdet hier tgl. so ne Beiträge wie von mir lesen aber ich brauche jetzt mal eine bzw. mehrere Meinungen, wie es euch so ging oder evtl. sogar geht??!! Ich bin jetzt ES +12...ich fühle mich so merkwürdig...meinen ES habe ich dieses Mal extrem wahr genommen...ich hatte auch GS..ich bin 30 und meine Tochter ist 10, also ich denke, für ein Zweites wäre es auch langsam Zeit Ich kann mich an meine Symptome damals kaum noch erinnern, nur dass mir auf einmal ganz schwindlig war und mir ab und an die Brüste weh getan haben...aber so genau hab ich keine Erinnerung mehr..ach ja und ab und an war mir übel aber da war ich auch schon längst überfällig...

Dieses Mal horche ich wirklich extrem auf meinen Körper..Ich habe ein leichtes Ziehen, entweder im UL oder in der Leistengegend..mein "Ausfluss" war um der Einnistungszeit sehr "farblich" und dazu kommt, dass ich immer wieder mal so einen Druck nach unten habe, als wenn ich jeden Augenblick meine Tage bekomme und mir haben die Brüste weh getan, was sich langsam wieder beruhigt, nur rankommen darf man nicht ...vorgestern habe ich plötzlich Nasenbluten bekommen, was mich nun bewegt hat, einen Frühtest zu machen. Den habe ich gestern Nachmittag gemacht, (ich weiß, dass man es besser morgens macht) auf jeden Fall war da ein so minimaler Strich, dass ich dachte, ich halluziniere...also habe ich zwei weitere auf den Test gucken lassen und die haben den sehr sehr sehr schwachen Strich dann auch gesehen...seit gestern habe ich auch milichigen Ausfluss...ich will mich ja nicht verrückt machen aber die Tage vor den Tagen sind irgendwie die Längsten Ich glaube, mir würde einfach ein Erfahrungsaustausch helfen...

Liebe Grüße und ich freue mich auf eure Erfahrungen

Anja

Mehr lesen

22. Dezember 2014 um 9:15

Hallo Anja,
du wirst sicher nicht erwarten, das dir hier einer genau sagen kann ob du schwanger bist oder nicht.
Du hast einige Anzeichen, die ich auch hatte als ich schwanger wurde: Brustschmerzen, Ausfluss, der sich als Einnistungsblutung deuten lässt und eine hauch dünne Linie auf dem Test.
Die Anzeichen könnten aber auch andere Ursachen haben. Mach noch mal einen Test mit Morgenurin. Ausserdem ist ja auch wieder etwas Zeit vergangen, sodass der Test genauer wird.

LG Vanessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2014 um 20:11
In Antwort auf nessi1293

Hallo Anja,
du wirst sicher nicht erwarten, das dir hier einer genau sagen kann ob du schwanger bist oder nicht.
Du hast einige Anzeichen, die ich auch hatte als ich schwanger wurde: Brustschmerzen, Ausfluss, der sich als Einnistungsblutung deuten lässt und eine hauch dünne Linie auf dem Test.
Die Anzeichen könnten aber auch andere Ursachen haben. Mach noch mal einen Test mit Morgenurin. Ausserdem ist ja auch wieder etwas Zeit vergangen, sodass der Test genauer wird.

LG Vanessa


positiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2014 um 5:55
In Antwort auf zowie_11849542


positiv

Na dann
Herzlichen glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2014 um 11:04
In Antwort auf jayfreaki

Na dann
Herzlichen glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
und eine schöne Kugelzeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger trotz Regelblutung?
Von: jeanie_11959134
neu
22. Dezember 2014 um 21:51
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper