Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin total verwirrt, Sb anstatt Periode

Ich bin total verwirrt, Sb anstatt Periode

28. März 2006 um 11:45

Hallo,

das hier wird jetzt etwas länger, aber ich bin wirklich durcheinander.

Also letzte Woche Mittwoch / Donnerstag sollte meine Periode kommen (oder auch nicht *g*)
Mittwoch morgen, pünktlich wie die Maurer, setzte auch eine minimale Schmierblutung ein, die ich als Anfang der Peri gedeutet hatte. Ist schon mal so bei mir und dann setzt sie halt im Laufe des Tages richtig ein.
Tja, was soll ich sagen. Am Samstag hörten die Sb auf und meine Periode hat nicht richtig eingesetzt. Immer noch nur dieser verfärbte Ausfluss (als mehr kann man das echt nicht bezeichnen). Es ist auch kein frisches Blut, sondern nur festes, altes Blut und halt sehr sehr wenig. Ich kann mich nicht erinnern in den 19 Jahren meiner "Weiblichkeit" (hab die erste Mens mit 11 bekommen und bin nun 30) so was schon mal gehabt zu haben.
Die Pille oder so was habe ich nie genommen, daran kann es auch nicht liegen. Mein Zyklus wurde noch nie von irgendwas in der Art beeinflusst, ist also völlig natürlich, war aber trotzdem immer mehr oder weniger regelmäßig (abhängig von meinem ehemals schwankenden Gewicht).

Wir sind / waren übrigens im allerersten ÜZ.

Am Samstag habe ich (leider nicht mit Morgenurin) einen Test gemacht, der negativ war.
Am Sonntag wieder einen, auch dort war absolut nichts zusehen.

Weiß also nun überhaupt nicht, was ich denken soll.

Dazu muss ich noch sagen, dass mein übliches Periode-Gefühl völlig fehlte. Stattdessen habe ich (immer noch) eine Art leichten Muskelkater in den Seiten meines Bauches und so ein komisches Kribbelgefühl im Unterleib.
Übelkeit und dergleichen verspüre ich auch, kann aber auch Einbildung sein.
Trotzdem ist meine Temp weiterhin oben, was ich auch seltsam finde.
Tagsüber erreiche ich sogar eine Temperatur von 37.4.
Normal habe ich so um die 36.8 tagsüber und 36.5 vor dem Aufstehen.

Also alles total anders als sonst.
Will trotzdem nicht hoffen, dass ich schwanger sein könnte. Die Enttäuschung wäre zu groß.

Nun, auf jeden Fall werde ich mal ein paar Tage abwarten und dann noch mal einen Test machen, wenn sich nix.
Zum FA gehe ich auf jeden Fall, egal wie der test ausfällt.
Weiß nicht, ob mein Körper einfach genau diesen Monat mal gemein zu mir sein will.

Sorry, dass ich euch zuquatsche, aber ich musste das mal sagen und hoffe, dass mir jemand Rat geben kann bzw. vielleicht auch so was hatte und tatsächlich schwanger war oder es einen anderen Grund dafür gab.

Hier mein Zyklusblatt von Urbia:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s-heet_id=81099&user_id=616535

Danke schon mal für's zuhören.

LG Vanessa

Mehr lesen

28. März 2006 um 11:55

Man hört ja öfter mal...
...dass Tests am Anfang negativ ausfallen obwohl die betreffende doch schon schwanger war!

Geh einfach gleich zum Arzt, die können anhand des HCG-Wertes (Schwangerschafts-Hormon) im Blut sicher sagen, ob Du schwanger bist.

Liebe Grüße und toi toi toi,

Sonja (38+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2006 um 12:16

Hallo
nun kommt mein langer text

ich hab im November die pille abgesetzt, am 26.01 sollte ich meine tage bekommen... kamen auch nur sah es aus wie von dir beschrieben... bin dann zum FA (nach 2 negativen tests) und er hat gemeint da ist nix... als ich 3 wochen später meine mens immer noch nicht hatte und der nochmalige 3te test dann positiv war bin ich zum arzt uind er hat gemeint das es wohl doch schon im januar geklappt hatte *gg*...

er sagte ich hatte einfach zu wenig hormone im urin, so das es noch nicht festzustellen war... heute bin ich 8+3 und alles ist oki... ausser den netten üblichen beschwerden ....

da war ganz schon nervenzereissend... wir haben es uns gewünscht und ständig das nein doch die mens kam auch nicht... im märz dann die ansagt herzlichen glückwunsch sie sind in woche 6 lol

alles alles gute und hlate uns doch am laufenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen