Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin so sauer auf meinen Freund - reagiere ich über

Ich bin so sauer auf meinen Freund - reagiere ich über

11. August 2009 um 19:50

Wir haben gestern in der 20. SSW erfahren, dass wir einen kleinen Jungen bekommen. Schon vorher haben wir uns immer mal wieder über Namen fürs Baby unterhalten und hatten dann einen Favoriten.

Als wir dann gestern erfahren haben, was es wird, hat er an sämtliche Leute eine SMS geschickt, dass wir einen kleinen Luca bekommen .
Heute bekomme ich Glückwunsch- Emails von wildfremden Frauen, die mir zu unserem Luca gratulieren.

Ich bin stinksauer.
Erstens stand der Name noch gar nicht zu 100 % fest und zweitens: Was geht das fremde Menschen an ? ICH entscheide, wem ich was erzähle und entscheide das GEMEINSAM mit meinem Freund.

Er meinte nur "Ich finde den Namen ok, wir können den Kleinen doch ruhig so nennen."

Ich könnt grad echt an die Decke gehen.

Was sagt ihr dazu?????

Mehr lesen

11. August 2009 um 19:57

Mir tun unsere Männer voll leid!
Irgendwie können sie es uns echt nicht recht machen. Egal wie sie reagieren. Entweder zuviel oder zuwenig...

Musste echt grad schmunzeln als das gelesen habe
Nicht dass ich dich nicht verstehen kann, aber es ist halt so klassisch und mir so bekannt.
Ist doch toll, dass er sich so freut! Und allen und jedem sein Glück mitteilen muss... Auch wenn er bissl übers Ziel hinausgeschossen ist, sei doch froh, dass er es so mitlebt. Ich kenn zum Glück nur von Freundinnen ganz andere Storys.

Also *RuhigBraune*. Wird schon.

Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Luca

LG Chuck + Jakob (26+6 und mittendrin in der Hormonachterbahn )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 20:01

...
Ich hatte nicht mal die Chance, es MEINER Mutter zu erzählen. Denn an sie hatte er schon eine SMS geschickt, da habe ich mir noch das US- Gel vom Bauch gewischt.

Klar freue ich mich, dass er sich so begeistert dafür. Und im endeffekt ist es ja auch egal, hauptsache, der Kleine ist gesund.
Aber ich bin trotzdem sauer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 20:04


ich glaube, ich hätte ihn kastriert

lg, schmusi 10+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 20:40

Also
ich wäre auch sauer-er hätte dich auch fragen müssen, ob ihr vor der geburt den namen überhaupt preisgeben wollt... so etwas muss schon abgesprochen werden-gemeinsam. ich wäre vielleicht nicht nur sauer, sondern vor allem traurig, weil das noch einmal ein besondere schritt mit dem namen ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 20:49

Hey
Ich wär auch sauer, aber irgendwie auch stolz darauf das mein Freund so stolz ist & sich so sehr drüber freut das er es gleich der ganzen Welt erzählen würd.
Zwar schade das ihr es deinen Eltern und engsten Freunden nicht zusammen erzählen könnt, aber ich würd mich nicht zu lange drüber aufregen.. - denk eher dran wie sehr es ihn freut und freu dich mit.
Und den Namen könnt ihr ja noch ändern, wenn er dir nicht passt und ich denke da wird keiner was dazu sagen immerhin hast du noch 20 wochen vor dir und da ändert sich einiges.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 20:51

Ja
ich wär auch etwas angesäuert

das hätt er mal wenigstens absprechen können mit dir,naja aber andererseits:er freut sich halt so über sein stammhalter...

stell dir ma vor es wär andersrum,er würde niemand davon erzählen und wär voll desinteressiert.

aber trotzdem das mit den anderen frauen dafür würde ich ihm eine geben


chrissy+lajah 27ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest