Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ich bin so doof

Ich bin so doof

10. März 2010 um 11:46 Letzte Antwort: 10. März 2010 um 12:47

JEtzt habe ich mir doch die Anzeichen für eine Fehlgeburt durchgelesen*selbst schlag*

Wie ich ja sagte, hatte ih vor 2 Jahren schonmal eine (wobei ich damals nichts davon mitbekam nur der Arzt bei eigentlich Abtreibung meinte, das das Herz schon längst aufgehört hatte zu schlagen) naja


auf jeden Fall dreh ich durch da ich ohne hin ein sehr ängstlicher Mensch bin!
Da stand was von wegen unterleibs schmerzen!
Gute habe ich hin und wieder wie bei meiner Regel aber das hatten meine Mum und meine Tante damals auch

aber 2 mal c.a hatte ich die so doll das ich richtig zu Boden gesackt bin(Ok bin sowieso SEHR schmerzempfindlich) trotzdem mach ich mir nun Sorgen...obwohl diese leichte Übelkeit noch immer da ist..!

und dazu juckt meine Brust wie...weiss auch nicht vor allem meine Brustwarzen
ist das alles normal?

mache ich mir vllt zu viele Sorgen? habe morgen meine FA termin...meint ich soll bis morgen Abend durchharren oder doch jetzt schon anrufen?
denn mit diesem Gedanken spiele ich grade...


lg Ella

Mehr lesen

10. März 2010 um 11:48


Sorry für die Rechtschreibfehler...aber irgendwie drehe ich hier grade total am rad

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2010 um 12:02


mach dir keine gedanken! klingt alles normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2010 um 12:06

Ohje
ganz ehrlich süsse, mach dich doch nicht so verrückt die juckenden brustwarzen sind meiner meinung nach eher ein positives "anzeichen" für eine bestehende schwangerschaft, also naja... ich hab gelesen, dass die schwangerschaftsanzeichen sofort eingestellt werden, sobald der körper kein hcg mehr produziert und es zu einem absterben des embryos gekommen is...
das dir das vor 2 jahren passiert is, bedeutet doch lange nicht das du nun wieder in der gleichen situation bist... und unterleibsschmerzen, naja. die hatte ich auch, besonders am anfang (5. und 6. woche) gaaaanz schlimm und da wusste ich nicht das ich schwanger bin. außerdem sagt jeder was anderes zu dem thema, der eine spürt "gar nix" und hat ein totes baby im bauch und der andere merkt sofort etwas... is eben unterschiedlich.
in welcher woche bist du denn?
bitte mach dich nicht verrückt, deinem kleinen gehts bestimmt gut warte einfach auf deinen FA besuch!!
und halt mich mal auf dem laufenden...*tröst* das wird schon.
kann deine sorgen übrigens sehr gut verstehen... mache mir auch ständig sorgen um mein kleines... möchte es doch so gern behalten..!!

LG
Sarah (10. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2010 um 12:12
In Antwort auf strawberrycat90

Ohje
ganz ehrlich süsse, mach dich doch nicht so verrückt die juckenden brustwarzen sind meiner meinung nach eher ein positives "anzeichen" für eine bestehende schwangerschaft, also naja... ich hab gelesen, dass die schwangerschaftsanzeichen sofort eingestellt werden, sobald der körper kein hcg mehr produziert und es zu einem absterben des embryos gekommen is...
das dir das vor 2 jahren passiert is, bedeutet doch lange nicht das du nun wieder in der gleichen situation bist... und unterleibsschmerzen, naja. die hatte ich auch, besonders am anfang (5. und 6. woche) gaaaanz schlimm und da wusste ich nicht das ich schwanger bin. außerdem sagt jeder was anderes zu dem thema, der eine spürt "gar nix" und hat ein totes baby im bauch und der andere merkt sofort etwas... is eben unterschiedlich.
in welcher woche bist du denn?
bitte mach dich nicht verrückt, deinem kleinen gehts bestimmt gut warte einfach auf deinen FA besuch!!
und halt mich mal auf dem laufenden...*tröst* das wird schon.
kann deine sorgen übrigens sehr gut verstehen... mache mir auch ständig sorgen um mein kleines... möchte es doch so gern behalten..!!

LG
Sarah (10. SSW)


HM keine Ahnung habe Morgen erst meinen ersten Fa termin!
Aber laut Rechnung müsste es die 6ssw sein

mal sehen ich werde erstmal gleich Baden gehen und wenn meine Gedanken dann noch immer nicht besser sind rufe ich meine FÄ mal an!
und joa die utnerleibsschmerzen sind eigentlich weniger schlimm nur gestern Abend z.B dachte ich beisse ich in meine Tastatur!
Das hat so höllisch wehgetan..<-<

mal sehen hoffentlich beruhige ich mich gleich wieder...

hm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2010 um 12:13

Zu den unterleibsschmerzen..
..hatte ab der 4.ssw-7.ssw DURCHGEHEND unterleibsschmerzen, wie bei einer sehr starken blutung (also ca. 1. und 2. menstag, wenn man die pille nicht nimmt). auch jetzt, bei 9+5, habe ich noch 1-10mal am tag unterleibsschmerzen. teilweise sogar so stark, dass gehen in den momenten unmöglich ist!

eine blutung kann auch ein zeichen für eine fg sein, MUSS es aber nicht! flüssigkeitsansammlungen gibt es auch in der ss (im us oft erkennbar), sodass mit einer blutung gerechnet werden kann.

ich weiß, die angst kann dir niemand nehmen, aber fg passieren nicht ohne grund, sondern sind meistens einfach eine natürliche selektion.

meine trostgedanke ist, dass alles so kommt, wie es eben kommen soll.

lg und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2010 um 12:23

Joa
geh erstmal baden und entspann dich ^.^ danach gehts dir bestimmt besser! also so lange du nicht unbedingt blutest, is alles in ordnung würde ich behaupten.
und wie gesagt, wenn du dann beim FA warst und der dir sagt das alles in ordnung ist, sind die sorgen ganz schnell vergessen. nur geduld!

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2010 um 12:47


Also das Bad tat ... gut Auch wenn der Hund mitbaden wollte -.- und mir des Wasser sühnig gemacht hat :P
Aber sie ist ja auch noch ein Baby also..nehmen wirs mal ned böse!

Das beruhigt mich denn ja es sind halt Regelartige Schmerzen.

Ich warte mal bis Morgen ab! Bin schon irgendwie ganz Aufgeregt!!

Und uih, sollte dein kleiner pünktlich zum ET erscheinen Alles Gute!
Sollte er sich Zeit lassen, leih ich dir ein wenig Gedult :P
Ich esse nun mein Leberwurstbrot mit Weintrauben weiter :>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook